ovb Logo
Potsdam
0 km
/5

*** NEU: RUHE & ERHOLUNG MIT GARTEN- UND TERASSENIDYLLE IN ABSOLUTER TOPLAGE ***

1.500.000 €
25.07.2021
14467 Potsdam
Lage: Die Schopenhauerstraße - ein lebenswerter Ort, eingebettet zwischen der Havel, berühmten Gebäuden, einer Parklandschaft auf Weltniveau und einer attraktiven Innenstadt.

Die Schopenhauerstraße bietet schon etwas außergewöhnliches in Potsdam: man hat alle Vorzüge der lebendigen Innenstadt vor der Haustür - Entspannung, Erholung und Kulturgenuss findet man dagegen direkt dahinter.

Repräsentativ und sehr zentral gelegen in der Potsdamer Innenstadt, folgt sie dem Verlauf der ehemaligen Stadtmauer von 1735 und befindet sich genau zwischen der barocken Altstadt und dem Park Sanssouci.

Von der Schopenhauerstraße 27 erreicht man zu Fuß mit einem Katzensprung bereits zwei der berühmten Sehenswürdigkeiten Potsdams - das Brandenburger Tor und den Luisenplatz. Von dort gelangt man direkt auf die Brandenburger Straße, die Einkaufsmeile der Stadt.

Westlich der Schopenhauerstraße erstreckt sich der Park Sanssouci, das Herzstück der Potsdamer Kulturlandschaft, dessen Eingang man ebenfalls in wenigen Schritten erreicht. Hier vereinen sich architektonische und landschaftliche Gartenkunst auf höchstem Niveau, seit 1990 gehört der Park mit seiner Größe von ca. 300 ha zum Welterbe der Unesco.

Mit mehreren Buslinien und der Straßenbahn ist die Anbindung an den ÖPNV ausgezeichnet. Der Bus fährt in knapp 10 Minuten von der Schopenhauerstraße zum Potsdamer Hauptbahnhof, von wo aus man Anschluss an die Fernbahn sowie diverse Regionalbahnlinien hat und die S-Bahn bietet eine perfekte Verbindung nach Berlin. In gut einer halben Stunde ist man am Kurfürsten-Damm und wenige Minuten später am Alexanderplatz.

Die Schopenhauerstraße - ein lebenswerter Ort, eingebettet zwischen der Havel, berühmten Gebäuden, einer Parklandschaft auf Weltniveau und einer attraktiven Innenstadt.
Objektbeschreibung: EINE HOMMAGE AN DIE INDIVIDUALITÄT


Am Weltkulturerbe Sanssouci erfüllt Fidelio den Traum vom
individuellen Wohnen: Die 19 erstklassigen Wohnungen
mit bis zu 316 Quadratmetern vereinen höchsten Wohnkomfort
mit einer sensationellen Nähe zum Schlosspark.
Das historische Gebäude, in den Goldenen 1920er-Jahren als Hotel
mit neobarockem Tanzsaal errichtet, erstrahlt nach aufwendiger
Sanierung in neuem Glanz und wird in Richtung des Parks um
weitere attraktive Wohneinheiten ergänzt. Keine Wohnung gleicht
der anderen – Größe, Individualität und Exklusivität unterstreichen
den Wohngenuss an unwiederbringlicher Adresse.
Allen Wohnungen gemeinsam sind lichtdurchflutete Räume mit
angenehmen Deckenhöhen, durchdachte Grundrisse sowie
geschickt abgeschirmte Terrassen, Balkone oder Gartenflächen.
Feine Details zeichnen den Charakter einer jeden Wohnung
Ausstattung: EIN PLATZWUNDER ?
DRINNEN WIE DRAUSSEN

Die Großzügigkeit stand Pate bei der Konzeption der neu
gebauten Erdgeschosswohnung: Der gefällige Grundriss
verteilt sich optimal auf vier Zimmer, ein großes Bad, WC
und Abstellräume. Mit seinen spannenden Sichtachsen
avanciert der langgestreckte Flur zum Wandelgang.
Beim Kochen und Essen schweifen Blick immer wieder
durch die großen Fenster auf die Terrasse und den Garten,
die insgesamt ein Fünftel der Wohnfläche ausmachen.
Weil beides geschickt von Ihrer Wohnung umschlossen ist,
genießen Sie hohe Aufenthaltsqualität.
Für Ihren Wohnkomfort sorgen u. a.:

- hochwertige Parkettböden
- Fußbodenheizung in allen Räumen
- exklusive Bad-Ausstattungslinien mit formschönen Markenfabrikaten
- Aufzug
- elektrische Jalousien
- Video-Gegensprechanlage
Provision: Der Kaufpreis versteht sich zzgl. einer Maklercourtage in Höhe von 4,76% (inkl. der gesetzlichen MwSt.).

Weitere Angaben

  • Merkmale
    • Wohnfläche193,00 m²
    • Etage0
    • Zimmeranzahl4

Ähnliche Anzeigen

Anzeige von

Klicke hier für weitere Anzeigen von immowelt.de.

Info zur Anzeige

  • Ort14467 Potsdam
  • Anzeigen­typGewerbliches Angebot
  • Anzeigen­datum25.07.2021
  • Anzeigen­kennung402f635a
  • Aufrufe dieser Anzeige153
  • KategorieImmobilienEigentumswohnungen