gratis

Anzeige aufgeben

Kostenlos, lokal und einfach

Anzeige aufgeben
Startseite Ratgeber Autoteile, Zubehör Arbeitsanweisung: Einbau Funkfernbedienung

 

Arbeitsanweisung

Einbau: Funkfernbedienung

Fahrzeug: VW Golf III

Tipps & Tricks - Übersicht  || markt.de-Fahrzeugteile-Lexikon  || ⇒ Funkfernbedienung

 

 

Allgemeines

 

  • Ausstattung

    • Sicherheitskleidung tragen
    • Nur geeignetes Werkzeug verwenden
    • Nur geeignete Ersatzteile bzw. Materialien verwenden
  • Arbeitsweise

    • Auf Sauberkeit achten
    • Auf eigene Sicherheit achten
    • Auf die Sicherheit Dritter achten
  • Benötigte Werkzeuge

    • Crimpzange
    • Entriegelungswerkzeug für ISO-Kabelschuhe
    • Lötkolben
    • Multimeter
    • Ring- / Maulschlüsselsortiment
    • Schraubendrehersortiment
    • Seitenschneider
  • Benötigte Ersatzteile / Material

    • 6mm-Lochkabelschuh
    • Einbausatz Funkfernbedienung
    • ISO-Kabelschuhe
    • Isolierband
    • Kabelschuhe und Kabelschuhgehäuse
    • Lötzinn
    • Luftpolsterfolie
    • Plastikschellenbänder

 

 

 

 

 

Auszuführende Arbeiten

 

  • Vorbereitung

    Dieser Reparaturleitfaden bezieht sich auf verschiedene Fahrzeuge und kann als allgemeingültig verstanden werden.

     

    1. Bringen Sie das Fahrzeug in eine geeignete Position
    2. Sichern Sie das Fahrzeug gegen Bewegung jeglicher Art, z.B. Wegrollen
    3. Schalten Sie die Zündung aus
    4. Ziehen Sie den Zündschlüssel ab
    5. Entfernen Sie das Massekabel von der Batterie
    6. Sichern Sie das Massekabel gegen versehentliches Wiederauflegen
    7. Entfernen Sie die Abdeckung unter dem Lenkrad
    8. Entfernen Sie die Verkleidung der A-Säule im Fussraum
    9. Lösen Sie die Schnellverschlüsse des Sicherungskasten
    10. Heben Sie den Sicherungskasten aus der Halterung
    11. Entfernen Sie unter Umständen die innere Einstiegsleiste der linken vorderen Tür

     

  • Vorbereitung des Kabelsbaums

    Handelt es sich bei Ihrem Einbausatz um einen universellen Einbausatz, müssen Sie den Kabelbaum entsprechend für Ihr Fahrzeug vorbereiten:

    1. Verbinden Sie mit einer Lötverbindung das Signaleingangskabel für die Öffen-Steuerung mit der 12V-Leitung
    2. Verfahren Sie ebenso mit der Signalleitung für die Schlißen-Steuerung

     

  • Einbau des Kabelsatzes

     

    1. Verfolgen Sie den Kabelbaum, der aus der Fahrertür kommt, bis zum Sicherungskasten
    2. Ziehen Sie den 6-poligen Kompacktstecker ab
      {1: RT/WS; 2: SW; 3: GN; 4: GR; 5: RT/SW; 6: RT/GE}
    3. Entnehmen Sie mit dem Entriegelungswerkzeug das grüne Kabel aus dem Stecker
    4. Schneiden Sie mit dem Seitenschneider den Kabelschuh ab
    5. Entfernen Sie ca. 3mm der Isolierung des werkseitigen grünen Kabels
    6. Entfernen Sie ca. 3mm der Isolierung des Kabels für die Schließen-Steuerung des Kabelbaums des Einbausatzes
    7. Vercrimpen Sie beide Kabel in einem neuen Kabelschuh mit der Crimpzange
    8. Stecken Sie den Kabelschuh wieder in den Kompaktstecker ein
    9. Können Sie keine ausreichend sichere Verbindung der beiden Leitungen herstellen, können Sie auch ca. 5cm vom Kompaktstecker entfernt ca. 2cm der Isolierung entfernen. Entfernen Sie darüber hinaus ca. 2cm der Isolierung am Ende des Kabels des Einbausatzes. Verdrillen Sie das freie Endstück mit den freiliegenden Litzen des anderen Kabels. Verlöten Sie die Stelle und schaffen Sie eine sichere Isolierung mit Isolierband.
    10. Verfahren Sie genauso bei dem grauen Kabel, das mit der Öffnen-Steuerung verbunden werden muss
    11. Verfahren Sie genauso bei dem rot/weißen Kabel, das mit dem 12V-Anschluss verbunden werden muss
    12. Entfernen Sie die Isolierung des Massekabels des Einbausatzes
    13. Versehen Sie das Massekabel mit einem Lochkabelschuh
    14. Befestigen Sie mit einer Schraubverbindung den Lochkabelschuh ein einem werkseitigen Massepunkt in der Nähe des Sicherungskastens

     

  • Installation der Blinkeransteuerung

     

    1. Entfernen Sie die untere Verkleidung des Lenkrohrs
    2. Entnehmen Sie den Stecker mit den Kabeln des Blinkerausgangs des Lenkstockschalters
    3. Verfahren Sie bei dem schwarz/weißen (Blinker links) und schwarz/grünen (Blinker rechts) Kabel genauso wie bei den vorangegangenen

     

  • Abschließende Arbeiten

     

    1. Verpacken Sie das Schaltgerät in Luftpolsterfolie und sichern Sie diese mit Isolierband
    2. Befestigen Sie das Schaltgerät mit Plastikschellenbändern an einer geeigneten Stelle unter dem Armaturenbrett
    3. Schließen Sie den Kompaktstecker des Einbausatzes an das Schaltgerät an
    4. Bauen Sie entfernte Bauteile des Fahrzeugs wieder in umgekehrter Reihenfolge an
    5. Legen Sie das Massekabel wieder auf den Batteriepol auf und ziehen Sie die Schraube an

     

 

 

Wissenswertes

 

  • Neu oder gebraucht

    Einbausätze für funkfernbediente Zentralverriegelungen können neu oder gebraucht eingesetzt werden. Die Schaltgeräte sind auf große Langlebigkeit ausgelegt. Allerdings muss darauf geachtet werden, dass der Kabelbaum bei einem gebrauchten Teil mitgeliefert wird, da die Anschlussstecker für das Schaltgerät nicht genormt sind. Sollte die Einbauanleitung fehlen, hilft in vielen Fällen das Internet weiter. Ist die Einbauanleitung nicht zu bekommen, sollten Sie von dem Kauf und dem Einbau absehen, da die Kabelfarben unter Umständen nicht eindeutig sind. Falsche Beschaltungen können zu schweren Schäden an Fahrzeug und Einbausatz führen.

  • Das passende Ersatzteil

    Die universelle Lösung sind universs einsetzbare Einbausätze. Sollten Sie einen fahrzeugspezifischen Einbausatz kaufen wollen, muss er für Ihr Fahrzeug passend sein, da verschiedene Beschaltungen von Zentralverriegelungen in der Automobilindustrie üblich sind. Auch sollten Sie darauf achten, ob eine Signalzeitanpassung vorgesehen ist, da Fahrzeuge mit einer pneumatischen Zentralverriegelung ein zeitlich längeres Signal benötigen.

  • Laufleistung

    Einbausätze haben eine hohe Lebensdauer, die in der Regel auf ein Autoleben ausgelegt ist.

 

 

 

markt.de sowie der Autor übernehmen keine Haftung für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Angaben

 

 

Kraftfahrzeugspezifische Themen

Kaufvertrag für gebrauchte Kfz
Checkliste für die Besichtigung eines gebrauchten Fahrzeugs
Gebrauchtwagen kaufen - Ratgeber, Tipps und Checkliste
Kauf und Verkauf gebrauchter Autos verschiedener Hersteller
Ratgeber: Lohnen sich ehemalige Leihwagen
Gebrauchte Autoreifen verkaufen

Oldtimer als Wertanlage?
Fakten und Hinweise bzgl. historischer Fahrzeuge?
Wie Sie den Wert eines Gebrauchtwagens richtig einschätzen
Ratgeber: Kratzer bei Gebrauchtfahrzeugen entfernen
Rechtlicher Hinweis bezüglich Winterreifen
Import von Fahrzeugen


Verwandte Themen

markt.de-Fahrzeugteile-Lexikon

Hersteller- und Modellprofile

Fahrzeugprofil AUDI 80

BMW 1'er Gebrauchtwagen kaufen
Fahrzeugprofil BMW 3'er
Fahrzeugprofil BMW 5'er

Fahrzeugprofil VW Golf
VW Passat Gebrauchtwagen
VW Polo - Ratgeber
VW Touran im Gebrauchtwagentest, Mängelbericht & Tipps

Gebrauchte Wohnmobile von HYMER
KNAUS Caravan und Wohnwagen von Südwind bis Traveller

 

Fahrzeugteilemarkt

4 Winterreifen 195/65 R15 91T Michelin auf Felgen

4 Winterreifen 195/65 R15 91T (gebraucht 7mm Profil)
MIchelin DOT 0815 Bestzustand
auf Felgen 6 1/2 J x 15H2 von MB124

100 € VB

90617 Puschendorf

Heute, vor 9 Min.

USB ... Anschluss

Verkaufe einen USB Dension GWL35NB

Für Honda, Suzuki und Toyata (mit dem entsprechenden Kabelsatz) lässt sich über USB oder Aux eine externe Musikquelle anschießen.

Bestes Angebot

01129 Dresden

Heute, vor 11 Min.

Auspuffanlage - Ansaugkrümmer VW Golf 4

Verkaufe hier eine Auspuffanlage- Ansaugkrümmer für einen VW Golf 4 Baujahr 1999

45 € VB

53881 Euskirchen

Heute, vor 27 Min.

Fahrradträgersystem Allround 2000__Tragarm kurz + Sicherungsbügel

Fahrradträgersystem Allround 2000 ::: dazu passend zu verkaufen:
- Tragarm kurz 545 mm   Neupreis ca. EUR 72,00
- Sicherungsbügel VA   Neupreis ca. EUR 20,00

Komplett bei Abholung : EUR 46,- d.h. zum...

46 €

91074 Herzogenaurach

Heute, vor 34 Min.

 

 

Zum Fahrzeugteilemarkt