gratis

Anzeige aufgeben

Kostenlos, lokal und einfach

Anzeige aufgeben
Startseite Ratgeber Fahrräder Vom Motor- zum Pedalantrieb: Die Entwicklung der Marke Kreidler

Marken Ratgeber > Kreidler

Vom Motor- zum Pedalantrieb: Die Entwicklung der Marke Kreidler

Erst im Jahre 1986 widmete sich die Marke Kreidler der Entwicklung und Herstellung von Fahrrädern, nachdem der Name Kreidler zuvor ausnahmslos und untrennbar mit der Produktion von Mofas, Mopeds sowie Kleinkrafträdern verbunden war. Vor allen Dingen die Kreidler Florett gilt bis heute als Klassiker dieser Schaffensperiode, die bereits 1904 begonnen hatte. Die veränderte Ausrichtung der Marke aber zeigte großen Erfolg, die Kreidler Fahrräder konnten sich schnell auf dem Markt durchsetzen. Dabei bietet die Marke eine große Auswahl an Zweirädern: Ganz gleich, ob ein Kreidler Mountainbike gewünscht wird, ein Kreidler Trekking Bike oder ein Kinderfahrrad, stets kann zwischen einer Vielzahl von Modellen gewählt werden. Zudem bietet Kreidler Rahmen verschiedener Größen für seine Modelle an, sodass sich für jeden das ideale Kreidler Bike findet. Angeregt durch den großen Erfolg wurde 1996 auch die Herstellung von motorisierten Zweirädern wieder begonnen, der Schwerpunkt des Markenschaffens aber befindet sich auch heute noch unverändert auf den pedalbetriebenen Kreidler Bikes. Dabei zeigt sich das Unternehmen jedoch stets offen für Neues, so nahm man die wachsende Beliebtheit von E-Bikes zum Anlass, eine Reihe eigener Kreidler Elektrofahrräder zu entwickeln. Bereits 2011 wurde, in Kooperation mit der Firma Bosch, die Produktion dieser markeneigenen E-Bikes aufgenommen und das Produktsortiment der Marke Kreidler somit innerhalb kürzester Zeit um mehr als zehn Modelle erweitert.

Die Florett längst hinter sich: Kreidler Fahrräder überzeugen

Von Beginn an war die Entwicklung der Kreidler Bikes bestimmt von genau definierten Erfolgsabsichten: Nicht Massenware für möglichst viele Käufer galt es zu produzieren, sondern Fahrräder, die von kompromissloser Qualität in Design und Technik waren. Dank dieser Definition des Erfolges steht der Name Kreidler heute für erstklassige Räder, deren Ruf dem der geradezu legendären Kreidler Florett in nichts mehr nachsteht. Die Sicherheit der Fahrräder ist dabei ebenso Teil des Kreidler Images wie Originalität und Kreativität. Sogar die Werbekampagne der Marke wurde für diese Qualitäten bereits mit dem begehrten Best New 18/1 Award ausgezeichnet. Dass darüber hinaus auch die große Sportlichkeit und zuverlässige Funktionalität der Kreidler Fahrräder nicht in Vergessenheit gerät, erreicht die Marke nicht zuletzt durch das Teilnehmer-Sponsoring in internationalen Wettbewerben. So erhöht sie den internationalen Bekanntheitsgrad des Namens Kreidler und stellt zugleich die hohe Leistungsfähigkeit der Bikes unter Beweis. Unter Radsportbegeisterten steht jedoch lange schon außer Frage: Fahrräder von Kreidler sind ihren Preis mehr als wert.

Bei Fragen und Problemen zum autorisierten Fachhändler

Kreidler Fahrräder sollten stets nur über einen autorisierten Fachhändler bezogen werden. Dieser kann bei allen Fragen und Qualitätsmängeln kompetent bei der Problemlösung helfen. Zudem sollten regelmäßig Inspektionen durchgeführt werden, möglichst ebenso durch den Fachhändler. Er ist auch im Reparaturfall der ersten Ansprechpartner. Sollte auf diesem Wege jedoch einmal keine Lösung gefunden werden, ist der direkte Kontakt zum Hersteller selbstverständlich problemlos möglich.

Auch bei markt.de finden Sie Kreidler Fahrrad Kleinanzeigen, wenn Sie an einem Kauf interessiert sind.

 

 

Aktuelle Kreidler Kleinanzeigen

Kreidler Flory 20 + 22 Ersatzteilliste ab 1979

biete noch diese ET-Liste für die Flory Mopeds an, Format Din A4-Querformat, Nachdruck bzw. Kopie, neuwertig, unbenutzt,
 
Versandkosten: 1,50 €

10 €

79540 Lörrach

12.10.2019

Weitere Kreidler Kleinanzeigen

 

Verwandte Ratgeber

Marken Ratgeber

Ratgeberübersicht Fahrräder