gratis

Anzeige aufgeben

Kostenlos, lokal und einfach

Anzeige aufgeben

Übersicht: Ratgeber Medizin & Gesundheit

Hypnose – Heilung/Seelenheil dank Hypnose-Technik

Bild Pendel Mit Hilfe von Hypnose können Menschen Ängste und Phobien loswerden

Der Begriff „Hypnose“ hat seinen Ursprung im Altgriechischen und bedeutet „Schlaf“. Menschen in Hypnose bezeichnen diesen Zustand im Nachhinein als eine Art Trance. Dadurch wird die Öffnung des Unterbewusstseins ermöglicht. Auf diese Weise können psychische Probleme gelöst und Übergewicht, Schmerzen oder auch Abhängigkeiten behandelt werden.

Was ist Hypnose?

Die Methode der Hypnose ermöglicht es Fachleuten, in das Unterbewusstsein des Patienten vorzudringen. Im Unterbewusstsein werden eine Reihe an Informationen als auch Gefühlen und Reaktionen gespeichert und verarbeitet. Die gespeicherten Daten rufen entsprechende Reaktionen hervor. Zu den automatischen Reaktionen gehören z. B. der Herzschlag und die Atmung. Im Gegensatz zum Bewusstsein kann das Unterbewusstsein wesentlich mehr Informationen sammeln sowie anwenden.

Das Arbeiten anbestehenden psychischen Querelen bzw. Erkrankungen kann somit oftmals schnell und nachhaltig erfolgen – langfristige Änderungen sind nur in und mit dem Unterbewusstsein zu erzielen!

Welche Erkrankungen können mittels Hypnose behandelt werden?

Mit Hypnose lassen sich u. a. folgende Probleme therapieren:

  • Gewichtsabnahme
  • Ängste, Phobien, Blockaden
  • Raucherentwöhnung
  • unschöne Gewohnheiten wie Nägelkauen
  • Depressionen, Niedergeschlagenheit
  • Redeblockaden, Prüfungs- und Flugängste
  • Stressbewältigung, Stressreduktion, Burnout
  • Bettnässen

 

Unterstützung bei psychologischen Problemen:

  • Krebserkrankungen (Schmerzen, Übelkeit, etc.)
  • chronische Erkrankungen wir Multiple Sklerose, Asthma usw.
  • Autoimmunkrankheiten, Allergien
  • Schmerzen

Die heilende Wirkung der Hypnose

Bild Unterbewusstsein Ziel der Hypnose ist es, in das Unterbewusstsein des Patienten zu gelangen

Hypnosetherapeuten stehen vor der mitunter schwierigen Aufgabe, einen Weg zu finden, der direkt vom Bewusstsein in das Unterbewusstsein führt. Ist der Therapeut dabei erfolgreich, kann er es unmittelbar beeinflussen. So kann er beispielsweise gezielt auf bestimmte Essgewohnheiten einwirken – während Betroffene diese normalerweise nur durch eiserne Disziplin evtl. ändern können, kann dies mithilfe von Hypnose einfach und gar mühelos gelingen. Durch die Einwirkung auf das Unterbewusstsein dank Hypnose wird dieses aktiviert und wirkt fortan unterstützend auf das Sättigungsgefühl. Ebenso verhält es sich mit Ängsten: Durch „normales“ Reden ist es eher unwahrscheinlich, bestehende Ängste aus dem Kopf zu verbannen; der Einsatz von Hypnose kann hierbei durchaus entlastend wirken. Auch seelische Traumata lassen sich mittels Hypnose behandeln – diese lassen sich so erkunden oder gar reinszenieren, sodass der Betroffene die Möglichkeit erhält, das Erlebte zu verarbeiten. Das Problem hier: Die erlebten Lebenskrisen bzw. Geschehnisse werden oftmals auf der Bewusstseinsebene nicht wahrgenommen; erst durch die Hypnose können diese Erinnerungslücken aufgedeckt werden.

Patienten zufolge erinnert der Zustand in Hypnose an einen Moment tiefen Schlafs. Doch das Gegenteil ist der Fall: Der Verstand ist hellwach. Der eine oder andere weiß sogar im Nachhinein, was währenddessen geschehen ist. Diese Situation ist vergleichbar mit einer Fixierung bzw. Konzentration auf einen bestimmten Gegenstand, ein Gespräch usw. Eine vergleichbare Situation ist z. B. Fernsehen: Wenn Sie sich etwas überaus Spannendes ansehen, verschwimmt die Umgebung und Sie nehmen diese nur noch vage wahr. Der Körper wird dabei von dem beeinflusst, was Sie wahrnehmen: Sehen Sie beispielsweise einen Krimi, kann der Körper entspannt aber zugleich auch voller Spannung sein. Beim Autofahren verhält es sich ähnlich: Der Körper lenkt den Wagen, die Gedanken beschäftigen sich hingegen mit etwas anderem. Dieser Zustand ist vergleichbar mit dem Moment unter Hypnose.

Den optimalen Therapeuten für Ihre Bedürfnisse finden

Qualifizierte Hypnosetherapeuten weisen ein abgeschlossenes Studium in Psychologie und/oder Medizin auf. Des Weiteren haben sie eine mehrjährige Weiterbildung in (mindestens) einem psychotherapeutischen Verfahren absolviert. Darauf aufbauend muss eine Fortbildung in Hypnosetherapie erfolgt sein (40 bis ca. 200 Stunden im Rahmen von bis zu zwei Jahren). Selbstredend gibt es Therapeuten, die sich dabei auf ein spezifisches Problem (wie Rauchentwöhnung, Personengruppen, Phobien etc.) fixieren. Scheuen Sie sich nicht, beim ersten Telefonkontakt nach entsprechenden Referenzen wie Ausbildung, Arbeitsschwerpunkt, Erfahrungen usw. zu erkundigen. Elementar sind zudem die Kosten als auch die Dauer einer Therapiesitzung. Pro Stunde können sich die Ausgaben auf 100 bis 150 Euro belaufen. Im Gegensatz zu den gesetzlichen Krankenkassen übernehmen vereinzelt die Privaten entstehende Kosten.

 

Finden Sie den geeigneten Therapeuten für Ihre Ansprüche in den Kleinanzeigen zu Therapeuten.

Phobien wie Flugangst mittels Hypnose therapieren

Anzeichen von Flugangst sind u. a. Herzklopfen, ein beschleunigter Puls, Schwindelgefühl, Zittern, Schweißausbrüche, Mundtrockenheit oder auch Hitzewallungen. Weisen Sie diese Symptome auf, leiden Sie mit hoher Wahrscheinlichkeit – wie schätzungsweise jeder dritte Deutsche – an einer Flugzeugphobie (Aviophobie). Die Angstsymptome können dabei je nach Betroffenheitsstufe von Unwohlsein bis hin zu Panikattacken reichen. Durch Hypnose werden die Ängste vermindert bzw. gänzlich ausgemerzt. Oftmals sind bereits zwei Sitzungen ausreichend. Dank nachhaltiger Änderungen können die Ängste step by step verbannt werden. In speziell angebotenen Therapien begleitet Sie der Hypnosetherapeut auf der Reise im Flugzeug.

Hypnose-Coaching für Hochleistungssituationen

Dank Hypnose-Coaching lernen Führungskräfte oder Sportler, in Hochleistungssituationen optimale Leistungen zu erbringen. Im Fokus steht dabei, dass der Patient lernt, sich nachhaltig zu motivieren und mit anspruchsvollen Situationen optimal umzugehen. Des Weiteren soll das Denken gefördert und der konstruktive Umgang mit Erfolg oder Misserfolg erlernt werden. Auch die Bewältigung von Sinnkrisen oder Engpasssituationen werden thematisiert. Durch das Erlernen der Selbsthypnose sollen zudem Leistungsfähigkeit, Entscheidungskraft und das Selbstbewusstsein des Einzelnen gestärkt werden.

 

Hypnosetherapie kann Ihnen dabei helfen, Ihre individuellen mentalen Ressourcen zu aktivieren. Dank der hypnotischen Trance werden die hier genannten Symptome bzw. Erkrankungen gezielt verringert und/oder gänzlich aufgelöst. Jede Hypnose ist dabei individuell auf den Patienten und das Behandlungsziel zugeschnitten. Je nach Bedürfnis variieren so z. B. die Technik um den Betroffenen in Trance zu versetzen oder der Aufbau der Therapiesitzung.

 

 

 

Verwandte Themen im Ratgeber:

Hilfreiche Tipps gegen lästigen Heuschnupfen

Tipps bei Sonnenbrand – erste Hilfe für die Haut leisten

Die optimale Lagerung von Medikamenten – folgendes müssen Sie beachten!

Spinnenphobie: Was hilft gegen die Angst vor den Achtbeinern?

Akupunktur als alternative Heilmethode gegen Nikotinsucht, Heuschnupfen etc.

Die passende Zahnzusatzversicherung

Wird die Pille danach rezeptfrei?

Heilpraktiker finden: Tipps für die Heilpraktiker-Suche

Hunde als Therapeuten: Hilft ein Hund gegen Depression?

Bandscheibenvorfall – Prävention, Symptome und Behandlung

Kleinanzeigen zu Therapien

Mobile Massage

Junger erfahrener Massuer bietet Entspannungs und Wellnessmassagen für Zuhause oder im Hotel an. Termine auch Abends, Sonn und an Feiertagen möglich. Ich bringe mein Arbeitsmaterial Inklusive...

80804 München

Gestern, 23:12

Junger Mann Bietet sich gerne an zu Helfen

für alle Lebenslagen zB.


Reinigung, Einkaufen, Gartenarbeiten usw..
Einfach anfragen.
Oder was zu Helfen wäre

Alles weitere zu meiner Person oder meinem Alter per Anfrage.

Bei Fragen nur...

39261 Zerbst (Anhalt)

Gestern, 22:56

Liebe Gäste, ich danke Euch für eine Summer of Love! Ab 28. August kreative Pause, Dauer ungewiss!

Traumhafte Energie-Massage
Liebe(r) Interessent(in), 
danke für Dein Interesse! Ich bin Bella, 43 Jahre und Energetische Massagen sind meine Berufung.

Liebevolle Berührungen sind Nahrung für Körper...

93055 Regensburg

Gestern, 22:02

Massage in Hamm. Entspannungsmassage Vorsterhauser Weg 5

Ganzkorpermassage 30,- Eur . 50 Min -Ruckenmassage 20,- Eur . 25 Min -Fussreflexzonenmassage 20,- Eur . 25 Min -Gesichtmassage 20,- Eur . 25 Min ALLE MASSAGEN MIT SPEZIAL OL ODER CREME Keine intim...

59067 Hamm

Gestern, 20:45

Massage

Ihr seit verspannt ?
Ihr braucht Entspannung in einer
Wohlfühlumgebung?
Ihr wollt die Seele mal baumeln lassen ?
Egal ob Männlich oder Weiblich.
Ich massiere euch !
Ich 39 weiblich helfe euch gerne...

25 €

58675 Hemer

Gestern, 20:38

Massage + / wohlfühlen und entspannen in den eigenen vier Wänden

Wohlfühlmassage.... Zum Entspannen und meeeeer. Bin 58 Jahre jung und besuche sie zu Hause.. Freue mich auf Ihre Zuschriften.. Die Stunde kostet 25 Euro.. LG

42277 Wuppertal

Gestern, 20:25

Mehr Kleinanzeigen zu Therapien

 

Bildquellen :

Bild 1 : © Pixabay.com / innerwhispers

Bild 2 : © Pixabay.com / geralt