gratis

Anzeige aufgeben

Kostenlos, lokal und einfach

Anzeige aufgeben
Startseite Ratgeber Handy, Telefon, Fax Handy kaufen & verkaufen: Tipps & Hinweise

Weitere Ratgeber

Handy kaufen & verkaufen: Tipps & Hinweise

Handy verkaufen Handys oder Smartphones können gut über Kleinanzeigen gekauft oder verkauft werden.

Handys sind sowohl im beruflichen Alltag als auch privat nicht mehr wegzudenken. Mit immer neuen technischen Spielereien ist das Handy längst nicht mehr nur Mobiltelefon – MP3-Player, UKW-Radio, GPS und Navigation sind mittlerweile schon Standard. Handys auf dem neusten technischen Stand können aber sehr viel kosten. Es lohnt sich daher, auf ein gebrauchtes Modell zurückzugreifen. Vor allem weil immer wieder neue Geräte auf den Markt kommen und die "alten" in gebrauchtem Zustand den Besitzer wechseln können.

Erfahren Sie hier im Ratgeber, wie Sie ihr gebrauchtes Smartphone schnell und zu einem guten Preis über Kleinanzeigen verkaufen können. Außerdem haben wir Tipps, was Sie beim Kauf eines gebrauchten Handys über Kleinanzeigen unbedingt beachten sollten.

Kauf eines gebrauchten Smartphones

Eigene Ansprüche festlegen

Samsung, LG, Motorola, Nokia, Apple, Huawei und viele mehr – das Angebot unterschiedlicher Handys scheint unbegrenzt. Um den Technikdschungel zu lichten, sollten Sie sich erst einmal über Ihre Ansprüche an einem Handy bewusst werden. Entscheiden Sie, welche der folgenden technischen Details für Sie interessant sind:

  • Legen Sie Wert auf einen Touchscreen oder ein klassisches Display? Wie groß muss dieses sein?
  • Haben Sie einen Vertrag mit LTE? Nicht jedes Smartphone unterstützt nämlich 4G.
  • Wie wichtig ist Ihnen die Qualität der Handykamera? Haben Sie vor, diese als Kameraersatz für den nächsten Urlaub zu nutzen?
  • Wie groß ist der handyinterne Speicherplatz und ist dieser problemlos erweiterbar?
  • Möchten Sie ihr neues Handy als tragbare Musikbox nutzen? Dann achten Sie darauf, ob es Stereolautsprecher besitzt.
  • Können Sie Ihr neues Handy auch als Navigationsgerät nutzen?
  • Wie lange hält der Akku unter starker Belastung durch? Ist es Ihnen wichtig, den Akku selbst austauschen zu können?
  • Bietet das neue Handy weitere nützliche Features? Fingerabdruck-Scanner, Selfie-Kamera mit Licht, Office-Apps, etc.
  • Gibt es Ihr Wunschmodell auch ohne Simlock?
  • Etc.
Smartphone kaufen Ansprüche Überlegen Sie vor dem Kauf, was das Smartphone oder Handy alles können sollte.

So können Sie sich schon einen ersten Überblick verschaffen und aus der Fülle unterschiedlicher Geräte eine Vorauswahl treffen. Im Internet finden Sie zahlreiche Testberichte und auf den Homepages der Hersteller Details über die technische Ausstattung. Durchforsten Sie auch verschiedene Internetforen – hier finden Sie häufig hilfreiche Tipps.

Handy oder Smartphone vor Ort testen

Der virtuelle Ersteindruck ist zweifelsohne sehr wichtig. Ob Ihnen Ihr Wunschmodell wirklich zusagt, können Sie aber nur im nächsten Handyladen erfahren. Neben technischen Details ist ja auch die Haptik interessant. Sie sollten sich also professionell beraten lassen – den wirklichen Kauf können Sie im Internet tätigen. Schränken Sie Ihr Suchraster am besten nicht zu weit ein. Wählen Sie einige Modelle aus, die Ihren Ansprüchen genügen und auch in real überzeugen. Dann begeben Sie sich auf die Suche nach einem günstigen Anbieter hier auf markt.de

Vorsicht vor unseriösen Anbietern

Während die große Anzahl Inserenten im Marktplatz ehrlich handelt, gibt es eine kleine Anzahl von unehrlichen Inserenten. Das markt.de Team tut natürlich sein Möglichstes, um Kunden vor unseriösen Anbietern zu schützen. Wir überprüfen täglich neu geschaltete Anzeigen und sorgen so für ein entspanntes Shoppingerlebnis. Trotz allem bietet die Anonymität des Internets viele Nischen. Darum gilt es, seriöse von wenigen unseriösen Anbietern zu unterscheiden.

Wenn Sie mit einem Verkäufer Kontakt aufnehmen, sollten Sie Ihn nach einem Kassenbeleg für das gebrauchte Handy fragen. Das ist Normalfall ein relativ sicheres Indiz ob es sich hier um einen seriösen Anbieter handelt. So stellen Sie außerdem sicher, dass es sich nicht um Hehlerware handelt – denn deren Erwerb wird strafrechtlich verfolgt. Bestehen Sie auch auf ein persönliches Telefongespräch und fragen Sie beispielsweise nach dem Sitz des Händlers oder ob dieser ein Prüfsiegel besitzt. Sollte der Händler alle Fragen beantworten, können Sie beruhigt sein. Wir wünschen viel Spaß mit Ihrem „neuen“ gebrauchten Handy! Bitte beachten Sie auch die Sicherheitshinweise.

Smartphone & Handy einfach über Kleinanzeigen verkaufen

Smartphone verkaufen Die Anzeige sollte alle nötigen Details und mehrere Fotos enthalten.

Wenn Sie ihr gebrauchtes Smartphone verkaufen wollen, können Sie kostenlos eine Kleinanzeige auf markt.de inserieren. Falls Sie sich unsicher sind, welchen preis Sie verlangen sollten, können Sie in den anderen Kleinanzeigen stöbern.

Richtig inserieren

Sammeln Sie erst einmal allgemeine Informationen über Ihr Mobiltelefon. Dies kann je nach Genauigkeit der späteren Beschreibung durchaus einige Stunden in Anspruch nehmen, lohnt sich aber gerade bei teuren Handys. Folgende Informationen sollte Ihre Kleinanzeige auf jeden Fall enthalten:

  • Hersteller- (Apple, Nokia, Samsung, Sony Ericsson, etc.) und Modellname, nach Möglichkeit Datum der Fabrikation
  • Alter und Zustand des Handys, d.h. auf sichtbare Gebrauchsspuren oder technische Schäden achten
  • Ursprünglicher Kaufpreis, vielleicht einen aktuellen Preis ermitteln und anfügen
  • Laufzeit (unter Volllast und während Nichtbenutzung), Alter und Modellname des Handyakkus
  • Möglichkeiten der Datenübertragung: Bluetooth, Infrarot, USB oder gar W-LAN? Handelt es sich um ein gewöhnliches oder Touch-Display?
  • Bietet Ihr Handy besondere Features, etwa ein Radio oder eine MP3-Funktion? Ist es auch als Navigationsgerät nutzbar? Können Sie im Internet surfen?
  • Wie groß ist der handyinterne Speicher? Lässt er sich problemlos per SD-Card erweitern?
  • SIM-Lock: Ganz entscheidend. Wenn Ihr Handy mit allen SIM-Karten kompatibel ist, erhöht das den Verkaufspreis.

Natürlich können Sie noch viele andere, für einen etwaigen Käufer interessante, Details auflisten. Hier sind keine Grenzen gesetzt. Versuchen Sie so genau wie möglich zu sein. Bleiben Sie nur immer bei der Wahrheit. Ein zufriedener Käufer ist auch in der Zukunft ein großer Vorteil. Denn wer weiß, wann Sie wieder einmal ein Mobiltelefon verkaufen?

Was ist im Lieferumfang enthalten?

Smartphone mit Ladekabel Erklären Sie genau, welches Zubehör zum Smartphone verkauft wird.

Neben den eigentlichen technischen Details sind natürlich auch im Lieferumfang enthaltene Extras von Bedeutung. Hierzu gehören beispielsweise Ladegeräte, Headsets, USB-Kabel oder spezielle Software. Es macht immer einen guten Eindruck, wenn Sie noch über die Originalverpackung Ihres Mobiltelefons verfügen einschließlich Anleitung, Kassenbon und Garantiekarte. So können Sie sich von zahlreichen Mitbewerbern absetzen und wirken seriöser. Vergessen Sie nicht die SD-Karte zu entfernen, falls diese nicht im Gesamtpaket enthalten ist. Geben Sie bei der Gelegenheit auch an, wer die Versandkosten trägt oder ob Selbstabholung möglich ist.

Verkaufschancen erhöhen

Wenn Sie die Verkaufschancen noch weiter erhöhen wollen, können Sie auch persönliche Besichtigungstermine anbieten. So kann ein interessierter Käufer beispielsweise überprüfen, ob die Haptik passt. markt.de bietet außerdem ein Prüfsiegel an – Hier hinterlegen Sie einfach einige persönliche Informationen, die selbstverständlich dem Datenschutz unterliegen, und schaffen Sie so Vertrauen bei Käufern.

VB oder Festpreis?

Entscheiden Sie auch, ob Sie Ihr Handy zum Festpreis oder auf Verhandlungsbasis verkaufen möchte. Die Chancen für einen Verkauf steigen, wenn Sie handeln. Setzen Sie den Startpreis am besten über dem eigentlichen Marktwert an. So bleibt Ihnen genug Spielraum bei Verhandlungen. Selbst bei großen Preisnachlässen machen Sie so noch Gewinn.

Bilder sagen mehr als 1000 Worte...

… das gilt auch beim Handyverkauf. Nachdem Sie den Text Ihrer Kleinanzeige entworfen haben, sollten Sie unbedingt einige Fotos anfügen. Nutzen Sie hierzu eine qualitativ hochwertige Kamera. Wenn Sie hierüber nicht verfügen, sollten Sie sich im Bekanntenkreis umhören. Achten Sie auf ansprechende Lichtverhältnisse und unterschiedliche Blickwinkel. Jedes Detail kann für einen interessierten Käufer von Bedeutung sein.


Handy kostenlos verkaufen


 

Verwandte Ratgeber

Aktuelle Kleinanzeigen für Smartphones & Handys

Huawei P20 Lite mit Restgarantie

Verkaufe ein Hauawei P20 Lite Dual Sim in Blau 64 GB.
keinerlei Gebrauchtspuren. es ist 7 Monate alt.
mit Original Verpackung Zubehör aber ohne Kopfhörer.
Lieferschein zwecks Garantie.

150 €

55743 Idar-Oberstein

Heute, 09:46

Apple iPhone 8, Plus, 7, 6, 6S, 5, 5S, 4, 4S, iPad Reparatur

Phonepapst ist spezialisiert auf die Reparatur von Smartphones, Tablets und Computer. Wir bieten fachgerechte und preiswerte Reparaturen für fast alle Geräte an. Die Reparaturen werden direkt vor Ort...

1 €

26169 Friesoythe

Heute, 09:28

Samsung Galaxy Note 4 - 32 Gb - Schwarz - Gewährleistung - GEB-2261

Modell: Samsung Galaxy Note 4<br />
Speicher: 32 Gb<br />
Farbe: Schwarz<br />
Originalverpackung: Nein<br />
Gewährleistung: 12 Monate <br />
Besteuerung: Differenzbesteuerung nach § 25a UStG<br...

179 €

26169 Friesoythe

Heute, 09:28

Smatphone

Verkaufe hier ein Sonny experia XA mit Tasche und Display Schutz
es ist wie neu und alles super funktions tüchtig

100 €

16278 Angermünde

Heute, 08:32

Galaxy S10 Prism Green *Karton

hab hier noch eine OVP von meinem Samsung Galaxy S10 Prism Green übrig.
inklusive 2 Adapter in Schwarz

Wer eine Verpackung braucht, sowie der Adapter kann sich melden.

25 € VB

20146 Hamburg

Heute, 08:01

Smartphone Samsung J3/ 2017 - 80 Euro

Verkaufe mein Smartphone Samsung J3/ 2017. Das Smartphone wurde von mir im September 2018 als Neuware gekauft (Kaufbeleg vorhanden) und von mir Ersatztelefon so gut wie nie benutzt.

80 €

09111 Chemnitz

Gestern, 21:23

Mehr Kleinanzeigen für Smartphones & Handys

Bildquellen:
Bild 1: © Anna Hoychuk / Shutterstock, Inc.
Bild 2: © Pixabay.com / nastya_gepp
Bild 3: © Pixabay.com / Pexels
Bild 4: © Pixabay.com / ReadyElements