gratis

Anzeige aufgeben

Kostenlos, lokal und einfach

Anzeige aufgeben
Startseite Ratgeber Heimwerker, Garten Fliesen selbst verlegen: Hinweise und Tipps

Fliesen selbst verlegen: Hinweise und Tipps

Fliesen sind leicht zu säubern, benötigen wenig Pflege und haben eine hohe Lebenserwartung. Wer sich für Fliesen entscheidet, wird lange Freude an seiner Arbeit haben. Mit ein wenig handwerklichem Geschick gelingt es jedem, die Fliesen selbst zu verlegen.

Notwendige Vorarbeiten

Bevor die Verlegearbeit beginnt, muss man dafür Sorge tragen, dass der Untergrund plan und eben ist. Zeigen sich Risse in den Wänden oder am Boden, müssen diese verspachtelt werden. Auch loser Putz wird abgeschlagen, da die schweren Fliesen einen tragfähigen Untergrund benötigen. Dies gilt sowohl für Bodenfliesen als auch für Wandfliesen. Unebenheiten im Boden führen schnell dazu, dass die Fliese bricht.

Fliesen selbst verlegen

Vorbereitung des Untergrundes für Fliesen

Grundsätzlich kann auf fest jedem Untergrund zum Verlegen der Fliesen das Dünnbettverfahren angewendet werden. Allerdings ist es von größter Bedeutung, den Untergrund entsprechend vorzubereiten, bevor die neuen Fliesen verlegt werden. Denn der Untergrund muss nicht nur eben und tragfähig sein, sondern auch frei von Fettrückständen und Staub.

 

Zur Vorbereitung des Untergrundes müssen im ersten Schritt alle alten Anstriche entfernt werden. Sind alle Anstriche und Reste alter Wand- oder Bodenbeläge entfernt, muss der Untergrund geglättet werden. Für diesen Zweck können die Unebenheiten verspachtelt werden, wenn sie nur geringfügig sind. Oder Sie benutzen eine Spachtelmasse, die selbst verläuft und die Unebenheiten beseitigt. Die weitere Vorbehandlung des Untergrundes ist das Auftragen der Grundierung. Vor allem bei saugenden Untergründen, wie dies beispielsweise Gipskartonplatten oder spezielle Anstriche mit Zement sind, ist dies zwingend notwendig. Erfolgt die Neuverfliesung auf bereits bestehenden Fliesen, ist es zweckmäßig, mit Haftgrund vorzustreichen.

 

Beachten Sie beim Verlegen der Fliesen eventuelle Belastungsfaktoren wie beispielsweise Nässe, wie sie vor allem im Terrassenbereich oder Badezimmerbereich vorliegt. Ist eine solche Belastung durch Nässe gegeben, ist es wichtig, eine Sperrschicht, die Wasser abweist, zu integrieren. Ein anderer Belastungsfaktor ist die thermische Belastung, wie sie beispielsweise durch extreme Kälte (Außenbereich) oder Wärme (Fußbodenheizung) auftreten kann. Für diese Anwendungsbereiche sind oft spezielle Fliesentypen erforderlich.

Verwendete Materialien

Bei der Auswahl der Fliese darf nicht nur der Geschmack entscheiden. Die Abriebklasse ist zu beachten: Je nach Einsatz sollte für den Boden zu einer Fliese mit der Abriebklasse zwei bis vier gegriffen werden. Je höher die Abriebklasse, desto höher der Preis, desto höher aber auch die Haltbarkeit. Für Wandfliesen genügt die Abriebklasse eins bis zwei. Neben den Fliesen sind weitere Materialien und Werkzeuge notwendig: Tiefengrund bereitet die Wand oder den Estrich vor für die Aufnahme des Fliesenklebers. Ein Zahnspachtel wird benötigt, um den Kleber zu verstreichen. Für gerade Schnitte für den Anschluss an die Wand ist eine Fliesenschneidemaschine hilfreich. Für runde Öffnungen nutzt man einen »Papageienschnabel«, wie die Fliesenzange genannt wird, in Kombination mit einer Bohrmaschine oder eine Lochfräse. Achtung: Gerade hier ist zu befürchten, dass selbst Profis mehr als eine Fliese beim Versuch zu Bruch geht. Bemessen Sie deshalb die Fliesenmenge schon beim Einkauf großzügig. Nicht zuletzt ist es für spätere Reparaturen sinnvoll, eine Restmenge zurückzubehalten. Gegebenenfalls werden zusätzlich Fliesenkreuze genommen.

Das Verlegen von Wandfliesen

Ist der Untergrund plan und mit Tiefengrund vorbereitet, kann die Verlegearbeit beginnen. Dafür Fliesenkleber in einer Fläche von etwa 1-1,5 m² auftragen. Mehr härtet schneller aus, als gearbeitet werden kann. Den Kleber mit dem Zahnspachtel gleichmäßig auftragen. Es wird in der Ecke des Raumes begonnen. Dabei ist zu beachten, welche Ecke im Blickfang liegt. Nicht zu vermeidende Schnitte sind am besten dort anzubringen, wo sie nicht ins Auge fallen. Die Verlegearbeiten beginnen oben beim halbhohen Fliesenschild an der Hilfslinie, die in der Waagerechten sowie der Senkrechten an die Wand gezeichnet wurde. An diesen Linien orientiert sich die Verlegearbeit. Zwischen die Fliesen können die Fliesenkreuze gelegt werden, um für gleichmäßigen Abstand zu sorgen.

Das Verlegen von Bodenfliesen

Ähnlich wie an der Wand wird die Verlegearbeit am Boden begonnen. Allerdings startet man in der Mitte des Raumes entweder mit dem Mittelpunkt der Fliese oder mit einem Fugenkreuz. Von hier aus arbeitet man sich an die Wände vor.

Das Verfugen

Zum Verfugen müssen die Fugen sauber sein. Das kann mittels eines Holzkeils erreicht werden. Dabei auch die Fliesenkreuze entfernen. Nun die Fugenmasse über die Fläche ausschütten, bzw. an die Wand bringen. Die Fugenmasse diagonal in die Fugen drücken. Überschüssige Masse muss abgenommen werden. Falls sich nach dem Trocknen ein Schleier gebildet hat, wird dieser mit dem Schwamm und einer milden Säure entfernt. Verwenden Sie dauerelastische Dichtmasse an Dehnungsfugen. So werden Sie lange Freude an Ihrer Verlegearbeit haben.

Falls Sie die Arbeit doch lieber einem Fachmann überlassen wollen, finden Sie im Folgenden Kleinanzeigen zur Fliesenverlegung.

 

Aktuelle Kleinanzeigen für Fliesenverlegung

1m2 Wandfliesen anbringen

Ich suche jemanden der mir eine vertikale Fläche von ca 1m2 mit 25x25cm Fliesen beklebt.
Material vorhanden.

Bestes Angebot

52222 Stolberg (Rheinland, Kupferstadt)

Gestern, 13:21

marmoroptik fliesen marmoroptikfliesendeutschland marmoroptikcalacatta stuttgart münchen frankfurt marmoroptikfliesenschweiz marmoroptikfliesenösterreich xxlmarmoroptikfliesen marbleoptiktileitalia xxlceramicheitalia xxlmarbleoptiktileshowroomgermanyulm

Moderne Marmoroptik Fliesen in unserer Ausstellung kaufen oder liefern lassen in ganz Österreich, Deutschland, Schweiz
xxlfeinsteinzeugfliesen + Grossformatige Feinsteinzeugfliesen
Marmoroptikfliesen ...

73257 Köngen

Gestern, 09:59

GRANITFLIESEN BLACK STAR GALAXY in ÖSTERREICH | GRANITARBEITSPLATTEN GRANITTREPPEN SIMSE - ARBEITSPLATTEN-XXL-F​LIESEN Österreich Graz Klagenfurt Bratislava Hollabrunn Amstetten Wien St.Pölten Wels Steyr Linz Villach Salzburg Innsbruck Liezen Leoben

Liefern von :
GRANITFLIESEN BLACK STAR GAKAXY GRANITTREPPEN GRANITARBEITSPLATTEN  + NATURSTEINFLIESEN 
Österreich Graz Klagenfurt Bratislava Hollabrunn Amstetten Wien St.Pölten Wels Steyr Linz Villach...

73257 Köngen

19.08.2019

GRANITF FLIESEN STEEL GREY in ÖSTERREICH GRANITFLIESE​​N+MARMOR | Graz Klagenfurt Wien St.Pölten Wiener Neustadt Innsbruck Salzburg Linz Wels

Die ganze Welt der Natursteine in Österreich.
 
Moderne Fliesen, Granitfliesen in unserer Ausstellung kaufen oder liefern lassen in ganz Österreich :
xxlfeinsteinzeugfliesen + Grossformatige...

73257 Köngen

19.08.2019

Von A bis Z

Wir machen fast alles , was wir selber nicht machen dafür bringen wir die passende Gewerke mit.

47918 Tönisvorst

19.08.2019

Parkett verlegen 90 qm

Ich suche einen Parkettleger für unseren Neubau. Es müssen ca. 90 qm vollverklebt verlegt werden. Parkett ist bereits gekauft. Arbeiten können etwa im November erbracht werden. Ich freue mich auf...

48329 Havixbeck

17.08.2019

Zur Kategorie Fliesenverlegung

 

 

 

 

Verwandte Themen