gratis

Anzeige aufgeben

Kostenlos, lokal und einfach

Anzeige aufgeben
Startseite Ratgeber Hunde Hunderatgeber Übersicht: Alles rund um den Hund Hundesitter kümmern sich um Ihren Hund - Tipps

Hunderatgeber

Hundesitter kümmern sich um Ihren Hund - Tierpflege und Betreuung

Wie finde ich einen Hundesitter? 

Bild Hundesitter Ein Hundesitter sollte auf genug Auslauf achten.

Hundesitter führen Ihren Hund Gassi, wenn Herrchen und Frauchen keine Zeit haben und nehmen gegen Zahlung Ihren Hund in Pflege. Oft werden die Hunde auch nur für das tägliche Gassi gehen von berufstätigen Hundebesitzern zum Hundesitter gebracht. Viele Hundesitter bieten zusätzlich Abenteuer-Unterhaltung für den Hund an. Aufregende Spaziergänge durch Wald und Wiesen, die für Sie zu zeitaufwendig wären, werden dann vom Hundesitter teilweise mit mehreren Hunden im Rudel gemacht.

 

Für Ihren Hund ist es eine tolle Möglichkeit, auch regelmäßig Kontakt zu anderen Hunden zu haben. Der Hund kann sich so richtig austoben.
Die Hundesitter bieten manchmal auch Fahrservice an und holen Ihren Hund zu abgesprochenen Terminen bei Ihnen ab und bringen ihn nach dem Gassi gehen wieder zurück. Sie können Ihren Hund aber auch bequem mit dem Hundesitter zum Tierartz schicken.
In Absprache mit dem Hundesitter ist wirklich vieles möglich. Natürlich lassen sich die Hundesitter solche Zusatzdienste auch bezahlen. Es gilt also zu vergleichen. Aber schauen Sie nicht nur auf den Preis für die Hundebetreuung. Machen Sie sich ein Bild vom zukünfitgen Hundesitter. Denn je nach Auftrag kann es ja sein, dass Ihr Hund wirklich viel Zeit mit ihm oder ihr verbringt. Hat der Hundesitter Hundeerfahrung? Hat er/sie selbst einen Hund? Wenn der Hundesitter einen eigenen Hund hat, kann man schon mal einen gewisse Grunderfahrung mit Hunden voraussetzen. Er oder sie muss wissen, wie die artgerechte Haltung von Hunden aussieht. Gut ist es natürlich, wenn der Hundesitter Erfahrungen mit Zertifikaten von Lehrgängen etc. nachweisen kann.

 

Urlaub! Aber wer betreut den Familienhund?

Bild Hund im Korb

Viele Hundefreunde nehmen ihren Hund mit in den Urlaub. Bei Reisen mit dem Auto funktioniert das auch noch ganz gut, solange der Hund Autofahrten verträgt (vorher ausprobieren). Aber wenn das Urlaubsziel weiter weg und ein Flug unumgänglich ist, sollten Sie sich überlegen, ob es sich für Ihren vierbeinigen Freund lohnt mitzukommen. Die Strapazen auf einem Flug können für Hunde sehr groß sein und bei sensiblen Hunden einen großen Schaden anrichten. Was ist aber, wenn zuhause niemand ist, der den Hund für die Urlaubszeit in Pflege nehmen kann? Viele Hundesitter bieten auch einen Betreuungsservice über die Urlaubstage an. Oft sind es die privaten Haushalte der Hundesitter, in denen Ihr Hund dann über den Urlaub zuhause ist.

 

Alternative: Hundepensionen

Es gibt aber auch viele Hundepensionen, die zum Beispiel an Hundeschulen angeschlossen sind. Wie in einem Hotel, kann der Hund dort residieren, bis das Herrchen bzw. Frauchen wieder zurück ist. Aber auch hier gilt: Schauen Sie sich den Ort an, an dem Ihr Hund während des Urlaubes bleiben soll. Lesen Sie mehr über Hundepension, Hundehotel und anderer stationärer Tierbetreuung im Hundepensionen Ratgeber. Lassen Sie sich eine offizielle Erlaubnis für die Tierpension zeigen. Viele Hundepensionen sind auch Katzen-, Vögel- oder Kleintierpensionen. Sie müssen sicher gehen, dass Ihr Hund auch andere Tiere duldet. Sonst gibt es während des Aufenthaltes Stress für den Hund und natürlich den Hundesitter.

 

Absprache mit dem Hundesitter 

Haben Sie sich für einen Hundsitter entschieden, informieren Sie diesen über die Vorlieben Ihres Hundes, eventuelle Abneigungen und ganz wichtig über Allergien oder Krankheiten Ihres Hundes. Falls Ihr Hunde Medikamente benötigt, sollten Sie vor dem Urlaub ausreichend davon beim Tierarzt besorgen und dem Hundesitter für Ihren Hund mitgeben. Wieviel Stundenlohn sollte ein Hundesitter verdienen?

Lesen Sie dazu weiter im Hundesitter Ratgeber - Wieviel Stundenlohn verdient ein Hundesitter?

 

Zubehör für Hunde finden

Verwandte Ratgeber:

Aktuelle Kleinanzeigen für Hundesitter

Hundesitter gesucht.... in 86655
Hundesitter gesucht....

Hallo,
Ich suche einen Hundesitter ,der immer wieder mal auf unseren Schäferhundmischling aufpassen kann.
Du solltest nicht zu weit von Harburg wohnen.
Interessiert?
Dann melde dich einfach...

86655 Harburg (Schwaben)

Gestern, 07:24

Meine Gassirunde in 14163
Meine Gassirunde

Meine Gassirunde ist ein Hundeausführservice im Großraum Zehlendorf - Dogs need Friends - auf "meinegassirunde.de" erfährst du mehr!

250 €

14163 Berlin

03.08.2020

Physiotherapie für Hund in 63477
Physiotherapie für Hund

Physiotherapie für Hunde, ob einfach nur zur Mobilisation, Detonisierung, Kräftigung, oder vor oder nach einer OP. Gerne berate und begleite ich Sie und Ihre Fellnase. Ich betreibe eine mobile Praxis,...

30 €

63477 Maintal

03.08.2020

Dogman Richard, Private Hundebetreuung / Dog Sitting in 96528
Dogman Richard, Private Hundebetreuung / Dog Sitting

Private Hundebetreuung / Dog Sitting
Tag & Nacht möglich…
 
Liebe Hundefreunde,
 
man nennt mich Richard und ich lebe mit meiner DA Hündin in landschaftlich reizvoller Lage.
Nachdem ich mir eine...

VB

96528 Schalkau

02.08.2020

Professionelles Hundetraining (mobil) in 12623
Professionelles Hundetraining (mobil)

Hallo liebe Hundefreunde,
Mein Name ist Jenny, ich bin zertifizierte Hundetrainerin mit 15 Jahren
Hundeerfahrung.
Ich habe meine Ausbildung bei 2 renomierten Berliner Hundeschulen absolviert und bin...

VB

12623 Berlin

01.08.2020

Hundetraining in Zwickau in 16928
Hundetraining in Zwickau

Mobile Hundeschule & Verhaltenstherapie
 
Aufgrund der derzeitigen Situation biete ich Ihnen auch telefonische Beratung zur Hundeerziehung/Hundefragen an.
1/2 Stunde = 15,00 €, 1 Stunde = 30,00...

VB

16928 Groß Pankow

01.08.2020

Mehr Hundesitter Kleinanzeigen

 

Bildquellen:
Bild 1: © Pixabay.com / stinne24
Bild 2: © Pixabay.com / YvonneH