0 km
Ratgeber Mitfahrgelegenheiten

Mitfahrgelegenheit oder Bahn? Vorteile und Nachteile für Pendler und für Gelegenheitsfahrer

Bild Regionalzug Die Bequemlichkeit ist ein großer Vorteil beim Reisen mit dem Schienenverkehr.

Wer kein eigenes Auto besitzt, ist in der Regel auf die Bahn oder eine Mitfahrgelegenheit angewiesen. Beide Möglichkeiten haben dabei unterschiedliche Vor- und Nachteile. Aus kostentechnischer Sicht ist üblicherweise die Mitfahrgelegenheit die günstigere Variante. Dies ist jedoch nicht notwendigerweise der einzige Faktor, auf dem eine Entscheidung basieren kann.

Die Fahrt mit der Bahn

Wer mit der Bahn fährt, muss sich in der Regel zwischen hohen Kosten und langsamer Reisegeschwindigkeit entscheiden. Schnelle Fahrten mit dem ICE sind im Vergleich zu einer Fahrt mit dem Auto erheblich teurer. Günstige Fahrten mit der Bahn über den Regional Express dauern dagegen erheblich länger. Für Pendler kann sich aus diesem Grund eine BahnCard lohnen. Auf diese Weise werden Fahrten im ICE sehr viel günstiger. Allerdings sollte beachtet werden, dass die Bahn immer wieder mit Pünktlichkeitsproblemen zu kämpfen hat. Durch Verspätungen der Züge können daher auch schnelle Verbindungen nicht garantieren, dass man rechtzeitig am Zielort ankommt.

Während Fahrtzeiten und Preise nicht zwangsweise für die Bahn sprechen, ist die Bequemlichkeit ein großer Vorteil beim Reisen mit dem Schienenverkehr. Wenn der Zug nicht gerade sehr voll ist, hat man in der Regel viel Platz. Darüber hinaus gibt es in vielen Zügen W-LAN, was sicherlich dazu beiträgt, dass die Reisezeit schneller vergeht.

Kostengünstig reisen mit einer Mitfahrgelegenheit

Bild von Mitfahrgelegenheit Mitfahrgelegenheiten sind meist kostengünstiger und flexibler

Mitfahrgelegenheiten haben in den vergangenen Jahren immer mehr an Beliebtheit gewonnen. Vor allem das Internet hat dazu beigetragen, dass Anbieter und Suchende sich schneller finden. Das Prinzip ist dabei denkbar einfach. Wer eine bestimmte Fahrt unternimmt und noch freie Plätze im Auto hat, stellt eine Anzeige online. Darauf können Personen, welche die gleiche Route haben reagieren und es entsteht eine Fahrgemeinschaft. Der Fahrer kann auf diese Weise die Fahrtkosten teilen und Personen ohne Auto haben eine Alternative zur Bahn.

Die Vorteile für Reisende liegen dabei klar auf der Hand. Die Fahrtkosten werden anteilsmäßig verrechnet, was diese Art zu Reisen erheblich günstiger macht als eine Bahnfahrt. Zudem ist ein Auto in der Regel schneller als die Bahn. Allerdings kann es natürlich immer wieder zu Staus kommen, was die Reisezeiten dementsprechend verlängert. Die Abfahrtszeiten sind ebenfalls meist flexibler als bei der Bahn. Durch Kommunikation mit dem Fahrer kann man oftmals eine gemeinsame Zeit finden.

Der Fahrer und das Auto sind jedoch auch ein gewisses Risiko bei jeder Mitfahrgelegenheit. Wer keine festen Personen hat, mit denen er immer wieder Mitfahrgelegenheiten ausmachen kann, muss darauf hoffen, dass Fahrer und Auto verlässlich und sicher sind. Pünktlichkeit spielt dabei ebenfalls eine große Rolle, wobei es durchaus passieren kann, dass der Fahrer gar nicht erscheint. Auch packen einige Anbieter von Mitfahrgelegenheit ihr Auto aus Kostengründen richtig voll, sodass die Fahrt sehr unbequem werden kann.

Fazit

Generell ist bei einem Vergleich Bahn und Mitfahrgelegenheit die Bahn die bequemere Alternative. Aus kostentechnischer Hinsicht macht jedoch in der Regel die Mitfahrgelegenheit mehr Sinn. Je nachdem, wie oft man verreist und welche Kosten man bereit ist zu zahlen, haben beide Varianten Punkte, die für sie sprechen. Eine Alternative können zudem Fernbusreisen sein. Deren Angebot gerade bei Verbindungen von Großstädten immer besser wird.

 

 Twittern

Verwandte Ratgeber

Mitfahrgelegenheit oder Bahn? Vorteile und Nachteile für Pendler und für Gelegenheitsfahrer

Wie viel kostet ein Personenbeförderungsschein?

Tipps für Pendler – Nutzen Sie die Fahrten effektiv!

Kleinanzeigen zum Thema Mitfahrgelegenheit

Fahrt von Augsburg nach Zwickau... B17 - B2 - A8 - B300 - A9 - A72 - kleine Umwege möglich in 08491
Fahrt von Augsburg nach Zwickau... B17 - B2 - A8 - B300 - A9 - A72 - kleine Umwege möglich

Fahre auf diesen Straßen in Richtung Zwickau und noch nen bisl weiter. 
Die Fahrten finden unter der Woche statt. Freitag oder Samstags geht es zurück nach Augsburg. Bitte melden wer auf der Strecke...

08491 Netzschkau

Gestern, 19:18

Mitfahrgelegenheit Hannover Hildesheim ab 28.7. regelmäßig gesucht in 30453
Mitfahrgelegenheit Hannover Hildesheim ab 28.7. regelmäßig gesucht

Mitfahrgelegenheit Hannover Hildesheim ab 28.7. regelmäßig gesucht!
 
Di und Mi
 
Nähertes nach Vereinbarung!
 
Vielen Dank!

30453 Hannover

26.10.2020

Reisebegleitung in 87743
Reisebegleitung

Hallo liebe bikerin/sozia, cabriofreundin,
 
ich suche für gelegentliche  cabrio- und /oder  motorradtouren eine attraktive weibliche  begleitung..

ein paar sätze zu mir:
ich bin ein sehr...

87743 Egg (Günz)

24.10.2020

Mitfahrgelegenheit ab Forbach (Murgtal) bis Eggenstein-Leopoldshafen in 76131
Mitfahrgelegenheit ab Forbach (Murgtal) bis Eggenstein-Leopoldshafen

Ich pendle Montags bis Freitags so gegen 5:30 von 76596 Forbach im Murgtal die B462 bis Rastatt und da dann die B36 weiter bis nach Eggenstein-Leopoldshafen.
Die selbe Strecke dann gegen 16Uhr rum...

76131 Karlsruhe

23.10.2020

Gelegenheit in 01328
Gelegenheit

Für die Silvestertour ins Riesengebirge vom 30.12.-03.01. sind 2 Doppelzimmer frei.
Bei Interesse einfach melden.

01328 Dresden

19.10.2020

Granada in 98693
Granada

Halli hallo,
ich such dringenst eine Mitfahrgelegenheit nach Spanien!!

98693 Ilmenau

15.10.2020

Mehr Kleinanzeigen zum Thema Mitfahrgelegenheit

 

Bildquellen:

Bild 1: © Christian Müller / Fotolia.com
Bild 2: © ambrozinio / Fotolia.com