gratis

Anzeige aufgeben

Kostenlos, lokal und einfach

Anzeige aufgeben
Startseite Ratgeber Pferde Englisches Vollblut: Charakter, Geschichte, Zucht

Pferderassen - Übersicht

Englisches Vollblut im Rasseportrait - Geschichte, Körperbau und Zucht

Kurzinfo:

Herkunft Großbritannien
Hauptzuchtgebiet England, Deutschland, USA
Verbreitung Weltweit
Stockmaß 152 - 173 cm
Farben Meist Braune und Füchse, Rappen und seltener Schimmel
Charakter Leistungsbereit, intelligent, temperamentvoll, nervös
Erscheinungsbild Elegantes Vollblut
Haupteinsatzgebiet Rennsport, Reitsport, Galopprennen
Englisches Vollblut Diese Rasse eignet sich nicht als Einsteiger- bzw. Anfängerpferd.

Allgemein

Das Englische Vollblut ist eine sehr vielseitige Pferderasse. Sie wurde speziell für den Galopprennsport gezüchtet. Seiner zahlreichen positiven Eigenschaften wegen wurde das Englische Vollblut in viele andere Pferderassen eingekreuzt.

Passt ein Englisches Vollblut zu mir?

Ein Englisches Vollblut ist für alle Sparten der Reiterei geeignet, bedarf allerdings eines sehr starken und trotzdem feinfühligen Reiters. Ein Mensch mit Durchsetzungsvermögen wird in dieser edlen, auf Leistung ausgerichteten Rasse, einen verlässlichen Partner für Sport und Freizeit finden. Ein Vollblüter kann durchaus heftig reagieren, wenn es mit ihm unbekannten Aufgaben betraut wird. In diesem Fall ist es wichtig, dass der Reiter die nötige Ruhe vermittelt und das Pferd nicht noch zusätzlich in die entsprechende Situation hineinsteigern lässt.

Englisches Vollblut Fuchsstute Englische Vollblüter sind vielseitig einsetzbar, sollten aber nur von erfahrenen Reitern geritten werden.

Wenn man sich für ein Englisches Vollblut entscheidet, muss man sich darüber bewusst sein, dass es sich um ein Hochleistungssportpferd handelt, das tägliche Arbeit benötigt und sich nur in Ausnahmefällen in ganzjähriger Offenstallhaltung wohlfühlt. Diese Rasse eignet sich nicht als Einsteiger- bzw. Anfängerpferd, sondern sollte grundsätzlich in erfahrene und fördernde Reiterhände gelangen.

Aus der Vielseitigkeitsreiterei (Military) sind Vollblüter nicht wegzudenken. Zudem sind sie vermehrt beim Galopprennen anzutreffen, für das sie speziell gezüchtet wurden. Dieses Pferd ist mindestens genauso wagemutig, wie sein Mensch, für den es bis zum Äußersten kämpfen würde.

Wesen & Charakter

Das Englische Vollblut ist aufgrund ihrer Ausdauer, Schnelligkeit und wegen ihrer Eleganz sehr beliebt. Die Rasse ist zudem ausgesprochen temperamentvoll und hochsensibel. Weitere Merkmale sind Leistungsbereitschaft und Menschenbezogenheit.

Das galoppierfreudige Reitpferd gilt jedoch auch als schwierig, da es sehr intelligent und daher kritisch ist. Wurden Englische Vollblüter bereits für das Rennen antrainiert, so können sie ebenfalls schwer zu handhaben sein. Teilweise sind die Pferde dann auch sehr nervös und schreckhaft sowie ängstlich. Dann ist eine geduldige und vor allem feinfühlige Ausbildung gefordert.

Körperbau und Aussehen

Englische Vollblüter braun und fuchs Das Englische Vollblut hat ein sehr ausdrucksvolles, edles Erscheinungsbild.

Gebäude & Größe

Das Englische Vollblut hat ein sehr ausdrucksvolles, edles Erscheinungsbild. Der Kopf ist fein mit großen Augen und Nüstern sowie fein geschnittenen Ohren und gerader Nasenlinie. Der Hals ist gut angesetzt, wohl geformt, schlank und gleichwohl muskulös. Die Schultern sind lang und schräg. Der Rücken ist mittellang und elastisch mit einer langen, muskulösen Kruppe. Englische Vollblüter haben trockene Gliedmaßen und ausgeprägte Gelenke sowie große, korrekte Hufe. Die Extremitäten sind insgesamt lang, trocken und sehr schlank.

Die Größe des Englischen Vollbluts kann je nach Verwendungszweck stark variieren. Bei Mittel- oder Langstreckenrennen kommen in der Regel die sogenannten "Steher" zum Einsatz. Hierbei handelt es sich um kleinere Vertreter des Englischen Vollbluts. Als "Sprinter" werden die großen Englischen Vollblüter bezeichnet - sie gehen eher bei Kurzstrecken ins Rennen. Die Pferderasse weist ein Gewicht von ca. 500 kg auf - dies variiert natürlich je nach Größe des Tieres.

Fell & Fellfarben

Der Schweif ist hoch angesetzt. Ihr Haar ist fein seidig - auch das Langhaar ist eher kurz. Dennoch können Englische Vollblüter nach einer gewissen Eingewöhnung in einem Offenstall gehalten werden.
Es sind alle Grundfarben möglich. Überwiegend sind Füchse, Braune und Dunkelbraune vertreten. Nur selten sind Schimmel und Rappen zu finden. Falben, Schecken oder Isabellen sind nicht erlaubt. Weiße Abzeichen am Kopf treten recht häufig auf - ebenfalls an den Beinen.

Bewegungen

Englisches Vollblut Fuchs mit Reiter Englische Vollblüter zählen zu den schnellsten Rennpferden weltweit - sind aber auch beliebte Reitpferde.

Englische Vollblüter zeigen ideale Bewegungsabläufe für den Rennsport: Flache, langgezogene und raumgreifende Bewegungen mit aktiver Hinterhand, die einen kräftigen Schub verleiht. Auch zu kraftvollen Sprüngen sind die Tiere fähig. Die Tiere zählen deshalb zu den schnellsten Pferden weltweit. Im Trab zeigen sie sich federnd und elastisch.

Haltung, Pflege, Krankheiten

Englische Vollblüter haben einen besonders hohen Bewegungsbedarf. Sie sollten also unbedingt täglichen Auslauf, noch besser dauerhaften Auslauf haben. Hier ist sogar eine geschützte Offenstallhaltung möglich. Achte darauf, dass die Vollblüter nur schwer mit steilem Gelände oder unebenen Böden zurechtkommen. Da sie das Bedürfnis zum Galoppieren haben, sollte ihnen eine große und ebenflächige Koppel zur Verfügung stehen. Außerdem brauchen sie den Kontakt zu Artgenossen.

Englische Vollblüter bzw. Rennpferde allgemein, die wirklich bei Rennen eingesetzt werden, haben oft eine geringere Lebenserwartung, als andere Pferderassen. Dies liegt oft daran, dass die Tiere schon in jungen Jahren im Leistungssport beginnen und dort auch Verletzungen davontragen können. Allgemein haben Englische Vollblüter aber eine Lebenserwartung von bis zu 30 Jahren, wenn sie richtig gehalten werden.

Herkunft und Zucht

Das Englische Vollblut entstand bereits im späten 17. Jahrhundert durch die Kreuzung von Galloways mit edlen orientalischen Hengsten wie Araber und Berber. Damit wurde das Ziel verfolgt, eine schnelle und zugleich ausdauernde Pferderasse hervorzubringen. Drei Stammhengste sind noch heute besonders wichtig in den Zuchtlinien Englischer Vollblüter: Byerley Turk, Darley Arabian und Goldophin Barb.

Vollblüter bei Pferderennen Noch heute werden Englische Vollblüter erfolgreich eingesetzt, wofür sie ursprünglich gezüchtet werden - beim Pferderennen.

Den Stammbaum des Englischen Vollbluts kann man wie bei keiner anderen Pferderasse sehr weit zurückverfolgen, da schon zu Beginn Stutenbücher verwendet wurden. Noch heute hat jedes Englische Vollblut eine nachvollziehbare Verbindung zu einer der 30 Stammmütter. Schon 1793 wurde die Zucht per Gestütsbuch (General Stud Books) geregelt. Vergleichbare Genauigkeit ist bei den Warmblütern lediglich bei der Trakehner-Zucht zu finden.

Die Zucht des Englischen Vollbluts wurde wie keine andere sehr rein gehalten (Reinzucht). Es wurden nur die besten nach strenger Selektion verwendet, um die beste Leistung der Rasse zu erhalten. Dieser Umstand erklärt die großen Erfolge des Englischen Vollbluts in nahezu allen Disziplinen.

Heute ist das Englische Vollblut nicht nur ein beliebtes edles Freizeitpferd, sondern auch von Rennbahnen nicht mehr wegzudenken. Es sind über 200.000 Mutterstuten registriert.

Züchter von Englischem Vollblut sind zum Beispiel im Direktorium für Vollblutzucht und Rennen e.V. organisiert. Eine weitere Besonderheit bei der Zucht Englischer Vollblüter ist außerdem, dass nach der Zuchtmethodik Stuten nicht künstlich besamt werden dürfen.

 


Zubehör für Pferde finden



Verwandte Ratgeber

Aktuelle Kleinanzeigen zu Großpferden:

Polnischer Kaltblutwallach "Sam"!

Sam ist ein liebevoller Kaltblutwallach, der bei uns im Gelände
in allen Gangarten geritten wird.
Er ist fleißig, hat eine schöne Ausstrahlung und ein sehr gutes Bewegungspotential.
Sam ist zweispänni...

VB

99628 Buttstädt

Heute, vor 58 Min.

Paint Horse Stute geb. Mai / 2018 dreifarbig, Pferd.

Coole und umgängliche Paint - Stute zvk.
Sie (Amy) ist in der Herde geboren, aufgewachsen mit dem Hengst, einigen Stuten und weiteren Fohlen in ihrem alter.... beide Eltern vor Ort.
Gechillte, Coole...

2.400 € VB

97778 Fellen

09.12.2019

schwarz-weißes Pinto (Paint x Huzulen) Hengstfohlen

schwarz-weißes Pinto (Paint x Huzulen) Hengstfohlen
geboren: 2. Mai 2019
Farbe: Rappschecke
Mutter: Huzulenstute Wanka von Warta und Ousor VIII-50
Vater: DK Chic Smart Dancing (Sohn des Dancing...

1.600 €

36124 Eichenzell

09.12.2019

typvolle buckskin-tobiano Paint-Stute

typvolle buckskin-tobiano Paint-Stute:
 
geboren: 30.03.2018
buckskin-tobiano
 
Mare ist Jacks Smoked Nina (Dam ist Peppy SanBadger Urenkelin, Sire ist Muscles Golden Smoke)
Sire ist DK Chic Smart...

4.900 €

36124 Eichenzell

09.12.2019

kräftige sorrel-tobiano Paint-Stute im Stocktyp

sorrel-tobiano Paint-Stute (Stocktyp)
geboren: 27. Mai 2017
Farbe: sorrel-tobiano
Mutter: Jacks Poca Nina Derey, Peppy San Badger-Urenkelin (Sire aus Two Eyed Jack, Three Bars und Leo, Dam aus San...

5.200 € VB

36124 Eichenzell

09.12.2019

schwarz-weiße Paint-Stute

schwarz-weiße Paint-Stute
geboren: 14. April 2017
Farbe: black-tobiano
Mutter: Doc Chex-UrEnkelin, Doc Goldwood-UrEnkelin, Vater aus Colonel Freckles
Vater: DK Chic Smart Dancing (Sohn des Dancing...

4.500 € VB

36124 Eichenzell

09.12.2019

  Weitere Kleinanzeigen zu Pferden

Bildquellen
Bild 1: © markt.de
Bild 2: © Useranzeigen / markt.de
Bild 3: © Andriy Solovyov / Fotolia.com
Bild 4: © Useranzeigen / markt.de
Bild 5: © Pixabay.com / LiZardboy