gratis

Anzeige aufgeben

Kostenlos, lokal und einfach

Anzeige aufgeben
Startseite Ratgeber Pferde Knabstrupper: Charakter, Aussehen, Herkunft

Pferderassen - Übersicht

Knabstrupper im Rasseportrait - Geschichte, Körperbau und Zucht

Kurzinfo:

Herkunft Dänemark
Hauptzuchtgebiet Dänemark, Deutschland
Lebensraum Gemäßigte Klimazonen
Stockmaß 153–157 cm
Farben Tigerschecken
Charakter Ruhig, freundlich, ausdauernd, intelligent,
ausgeglichen und nervenstark
Haupteinsatzgebiet Hohe Schule, Dressurpferd, Reitsport
Fahrpferd, Voltigierpferd
Knabstrupper Der Knabstrupper wurde auch getigerter Hengst genannt.

Einsatzbereiche des Knabstruppers

Der Knabstrupper ist ein Warmblüter, der ursprünglich aus Dänemark stammt. Er hat sehr gute Reit- und Fahrpferdeigenschaften und überzeugt dabei durch seine hohe Leistungsbereitschaft. Der Knabstrupper, den es in verschiedenen Typen gibt, ist vielseitig im Reitsport einsetzbar. Insgesamt passt ein Knabstrupper sehr gut zu erfahrenen Reitern. Einsteiger und Anfänger im Reitsport sollten erst noch Erfahrungen sammeln.

Übrigens: Berühmt wurde die Pferderasse unter anderem durch den Hengst "Kleiner Onkel" in den Astrid Lindgren Filmen "Pipi Langstrumpf". Dabei war der berühmte Knabstrupper in den Filmen tatsächlich ein Schimmel, der mit Punkten bemalt wurde.

Knabstrupper Stute Für Anfänger weniger geeignet, für erfahrene Reiter jedoch eine gute Wahl.

Passt ein Knabstrupper zu mir?

Die hochintelligenten Knabstrupper sind muskulös und mit einem starken Charakter ausgestattet - ein zögernder Reiter kommt mit einem Pferd dieser alten, dänischen Rasse vermutlich weniger gut zurecht. Heute züchtet man den barocken Knabstrupper mit Warmbluteinfluss, um einen etwas eleganteren Körperbau zu erzeugen.

Wer ihm eine konsequente und gute Ausbildung angedeihen lässt, kann sich über ein Tier freuen, das auch anspruchsvolle Aufgaben bereitwillig erfüllt. Die stacheln seinen Ehrgeiz an. Weil sie mit viel Hingabe bei der Sache sind, geben sie die idealen Partner für Freizeitritte ab.

Die Haltung dieser Pferderasse unterscheidet sich nicht wesentlich von anderen Rassen, doch ein Besitzer sollte genügend Zeit haben, damit er sich richtig mit ihm beschäftigen kann. Wer jemals ein so loyales Tier besessen hat, wird vermutlich auch künftig keine andere Rasse wollen.

Charakter & Wesen

Knabstrupper Gesicht Knabstrupper sind eigenwillig, gutmütig, gelassen und intelligent.

Die Pferderasse ist gelehrig, ehrgeizig und willensstark. Gelassenheit und Gutmütigkeit sind weitere Eigenschaften, von denen Reiter profitieren.

Knabstrupper haben ein außerordentlich eigenwilliges Temperament. In den richtigen Händen kann er sehr gute Leistungen erzielen. Doch dazu benötigt ein Reiter gute Führungsqualitäten. Ansonsten können sie sich sehr stur zeigen.

Knabstrupper sind stets charakterstark und hochintelligent. Durch ihre Intelligenz lernen sie aber auch Dinge, die sie nicht können sollten - ein erfahrener Reiter ist deshalb im Vorteil. Knabstrupper wirken außerdem allgemein sehr gelassen und sind ehrgeizig.

Gesundheit

Das Auge des Knabstruppers wurde so gezüchtet, dass es dem menschlichen ähnlich sieht. Dies ist zwar nur ein sekundäres Rassemerkmal, dennoch weisen viele Knabstrupper es auf. Beim Auge kommt es immer wieder zu empfindlichen Reaktionen, die mit einer Augensalbe behandelt werden können.

Körperbau und Aussehen

Diese sehr alte Pferderasse hat einen kompakten, muskulösen Körperbau. Das besondere Merkmal dieser Pferde sind die auffälligen Tigerzeichnungen (Tigerschecken).

Knabstrupper grast Knabstrupper gibt es in vielen auffälligen, gemusterten Farbvarianten.

Die Tigerschecken sind unterschiedlich groß und können verschiedene Farbvarianten haben. Die Farbe schwankt meist zwischen schwarz und rotbraun. Den Knabstrupper gibt es je nach Zuchtprogramm im barocken, modernen und im Ponytyp. Es wird weiterhin in Großpferde- und Ponymaß unterteilt.

Der barocke Typ hat einen kräftigen Kopf, einen stark aufgerichteten Hals und ein starkes Fundament. Die Augen sollen groß und ruhig sein, die Nasenlinie leicht konvex. Der moderne Typ entspricht weitestgehend dem Zuchtziel eines Deutschen Reitpferdes. Allen Typen gemein ist ein schwerer Kopf mit geradem Ramsprofil und kleinen, beweglichen Ohren. Die Nüstern und Ganaschen sind groß.

Knabstrupper haben einen kurzen, stabilen Rücken mit runder, nur gering abfallender Kruppe. Sie können daher als Quadratpferd bezeichnet werden.

 

Allgemein
  • Erwünscht ist das Erscheinungsbild eines korrekten und harmonischen Pferdes/Ponys mit trockenen und ausdrucksvollen Kopf mit großen, lebhaften und freundlichen Augen, einer gut geformter Halsung, einer plastischen Bemuskelung sowie korrekten, klaren Gliedmaßen.
  • Eine leicht konvexe Nasenlinie ist rassetypisch und zu tolerieren. Erwünscht ist weiterhin ein deutlicher Geschlechtsausdruck der Bewegung.
Größe

Der Knabstrupper wird als Pferd und als Pony gezüchtet und wird unterteilt in:

  • Knabstrupper-Pferd über 148 cm Stm.
  • Knabstrupper-Pony Kat.I, zwischen 138 und 148 cm Stm.
  • Knabstrupper-Pony Kat. II, zwischen 128 und 138 cm Stm.
  • Knabstrupper-Pony Kat. III, zwischen 105 und 128 cm Stm.
  • Miniatur-Pony bis 104 cm Stm.
Farbe Volltiger, Schabracktiger, Schneeflockentiger, Weißgeborene und Einfarbige (außer Schimmel):
  • Volltiger: Einfarbiges weißes Fell mit Punkten in der Grundfarbe, die reingezeichnet und gleichmäßig über dem Kopf, Hals, Körper und Beine verteilt sind.
  • Schabracktiger: Einfarbiges Fell in der Grundfarbe im Vorderteil des Pferdes/Ponys. Auf dem hinteren Teil befinden sich Punkte in der Grundfarbe auf weißem Grund.
  • Schneeflockentiger: Einfarbiges Fell in der Grundfarbe mit weißen Punkten.
  • Weißgeborene: Weiß geborene Pferde/Ponys mit oder ohne Melierungen und vereinzelten Punkten.
Körperbau Erwünscht ist ein harmonischer, für Reit- und Fahrzwecke jeder Art geeigneter Körperbau. Dazu gehören: ein mittellanger, breiter, gut aufgesetzter, sich zum Kopf hin verjüngender Hals mit genügender Ganaschenfreiheit, eine lange, schräge Schulter, eine breite, tiefe Brust; eine genügend ausgeprägte Sattellage; ein nicht zu langer Rücken; eine gut bemuskelte, mäßig abfallende Kruppe mit nicht zu hohem Schweifansatz.
Fundament Erwünscht sind ein trockenes Fundament in passender Stärke mit korrekten, großen Gelenken und korrekter Gliedmaßenstellung; mittellanger Fesselung und korrekt geformte, harte Hufe.
Bewegungsablauf Erwünscht sind fleißige, taktmäßige und raumgreifende Grundgangarten Schritt (4-Takt), Trab (2-Takt) und Galopp (3-Takt) Der Bewegungsablauf soll energisch, losgelassen und erhaben sein bei klarem Abfußen, im Trab und Galopp mit erkennbarer Schwebephase und ausbalanciert sowie mit genügend Schub aus der Hinterhand. Erwünscht sind von Natur erhabene Bewegungen, etwas kniehoch in der Mechanik

Herkunft und Zucht der Knabstrupper

Knabstrupper-Mix Knabstrupper kommen ursprünglich aus Dänemark.

Der Knabstrupper ist die älteste Pferderasse Dänemarks. Er gilt als Nachfahre der Frederiksborger Rasse, die während der Barockzeit sehr beliebt waren. Der klassische Knabstrupper ist ebenfalls das typische europäische Barockpferd. Im königlichen Frederiksborger Gestüt, das 1536 gegründet wurde, wurde erstmals im Jahr 1660 ein getigerter Hengst beschrieben. Auch gab es dort viele weiß geborenen Pferde, da in dieser Linie die Farbe dominant vererbt wurde. Dort wurde dann die Zucht von Tigerschecken begonnen, wobei viele spanische Pferde eingekreuzt wurden. Noch hießen die Pferde Frederiksborger.

Um 1800 herum ging das Gestüt jedoch unter, da nun leichtere Pferde gewünscht wurden. Viele Tiere wurden an Private abgegeben. So gelangten einige Stuten in den Besitz von Major Villars Lunn nach Knabstrupp. Dort wurde die Zucht weitergeführt. Im Sommer 1891 starben aufgrund eines Unwetters auf dem Gut Knabstrup 22 Zuchttiere. Nach dem Ende des Gutes wurde begonnen, das Zuchtprogramm zu ändern und die verschiedenen Typen der heutigen Rasse zu züchten.

Mit der Zeit gingen so viele Merkmale des einstigen Barockpferdes beim modernen Typ verloren, indem viel fremd eingekreuzt wurde. Erhalten blieb stets die außerordentliche Färbung dieser Pferde. In Dänemark selbst wird hauptsächlich der moderne Typ unter viel Einfluss von Warmblütern gezüchtet. Hierzulande wurde vor einiger Zeit begonnen, den ursprünglichen barocken Typ wiederzubeleben.

Begrifflichkeiten

Ist von einem Ministrupper die Rede, dann handelt es sich nicht immer um einen echten Knabstrupper. Vor allem In Dänemark werden damit auch kleinere Pferde bezeichnet, die einfach nur die für Knabstrupper typische Färbung aufweisen. Bei größeren Pferden mit der typischen Färbung wird zudem auch von Pleddert Danks Warmblod (Gepunktetes Dänisches Warmblut = PDW) gesprochen. Mit Ministrupper kann aber auch ein sehr kleiner Knabstrupper, z.B. durch Kreuzung mit Minipony oder Pony gemeint sein.

Bei einem Sportstrupper handelt es sich um eine Kreuzung eines Knabstruppers mit einem Sportpferd wie Oldenburger, Hannoveraner oder Trakehner. Meist tritt der Begriff in Verbindung mit Springreiten auf. Tatsächlich sind die entstandenen Kreuzungen aber oftmals nicht gerade gut für den Sport geeignet.

Von einer Originalzucht (früher auf Reinzucht) bei Knabstruppern ist übrigens dann die Rede, wenn alle 8 Vorfahren des Pferdes bis zur 3. Generation ebenfalls Knabstrupper sind bzw. waren.

Knabstrupper Züchter

Züchter von Knabstruppern sind zum Beispiel im Zuchtverband für Deutsche Pferde e.V. organisiert. Wenn Du Pferde von Knabstrupper-Züchtern suchst, findest Du diese bei markt.de über die unten stehenden Anzeigen und in den weiteren Anzeigen für Knabstrupper. Wenn Du selbst Züchter von Knabstruppern bist, kannst Du unter den Pferdeanzeigen einfach und kostenlos eine Annonce inserieren. Als Interessent hast Du die Möglichkeit, eine Gesuchanzeige zu schalten.

 


Reiterzubehör finden


 

Verwandte Ratgeber

Aktuelle Kleinanzeigen zum Thema Pferde

Quarter Horse Spat Olena x Great Red Pine

Schweren Herzens steht unsere Stute mit tollem Papier zum Verkauf.

Sie ist 5 Jahre alt, hat ein Stockmaß von 147 cm,
wurde mit 3,5 Jahren, 3 Monate schonend Reining ausgebildet.

Danach stand unsere...

9.500 € VB

97616 Bad Neustadt (Saale)

Gestern, 23:17

suche erfahrenen Reiter

Ich bin Fly und suche vielleicht genau dich!

Bist du zwischen 12 und 18 Jahre alt und reitest auf E - Niveau?
Gehst du gerne ins Gelände und hast Lust mir neue Tricks beizubringen?

Ich stehe in...

50 €

21423 Winsen (Luhe)

Gestern, 19:59

Prestige Grande CS Springsattel

Verkaufe meinen gebrauchten Springsattel
17,5 Zoll
Kammerweite 33
Wadenpauschen abnehmbar

890 € VB

83088 Kiefersfelden

Gestern, 16:09

3 jahrige Friesen Hengst

in 30 tagen ist er 3 jahre alt,
er werd ungefähr 165 cm grosse,
er hat eine sehr schone körper und eine gute bewegung.
er werd leicht longiert und ist naturlich noch nicht geritten
Möchtte sie mehr...

5.600 €

49762 Lathen

Gestern, 14:44

Dezember Angebot! Liebe Friesen Wallach

Hubsch und eine unglaubliche gute bewegung, hatte eine 1ste prämie als fohlen,
geboren in 2007, FPS stambuchpapier, pferdepass und microchip.
Zuchtlinie : Wierd x Nykle
Hohe : 164 cm
L dressur
geht...

4.450 €

49762 Lathen

Gestern, 12:35

Reitstiefel, Größe 33, aus Gummi, schwarz

Größe: 33
Schafthöhe: 37 cm (ab Boden)

Zustand: s. Bilder

12,95 € VB

99423 Weimar

Gestern, 11:58

Mehr Pferde-Kleinanzeigen

Bildquellen:
Bild 1: © markt.de
Bild 2: © Useranzeigen / markt.de
Bild 3: © Pixabay.com / Monsterkoi
Bild 4: © Pixabay.com / two_d_sign
Bild 5: © Useranzeigen / markt.de