gratis

Anzeige aufgeben

Kostenlos, lokal und einfach

Anzeige aufgeben
Startseite Ratgeber Pferde Trakehner: Charakter, Zucht & Geschichte

Pferderassen - Übersicht

Trakehner im Rasseportrait - Geschichte, Körperbau und Zucht

Kurzinfo

Herkunft Ostpreußen
Hauptzuchtgebiet Deutschland
Lebensraum Gemäßigte Klimazonen
Stockmaß 160 - 170 cm
Farben Alle Farben
Charakter Verlässlich, nervenstark, lernbereit, unkompliziert
Erscheinungsbild Modernes, edles Reitpferd
Haupteinsatzgebiet Dressurpferd, Reitsport

Trakehner Brauner Der Trakehner eignet sich besonders als Dressurpferd, ist aber allgemein sehr vielseitig.

Allgemein

Der Trakehner verkörpert eine der bekanntesten und edelsten deutschen Reitpferderassen. Er ist als Dressurpferd und in diversen Pferdesportarten erfolgreich, denn er eignet sich für alle Arten des Reitsports. Aufgrund seiner Vielseitigkeit ist diese Rasse überall sehr häufig vertreten.

Passt ein Trakehner zu mir? Wissenswertes über das beliebte Sportpferd

Verschiedenfarbige Trakehner Trakehner zählen zu den edelsten deutschen Sportpferden und haben einen hohen Vollblutanteil.

Der Trakehner ist das Pferd mit der Elchschaufel. Dem englischen und arabischen Vollblut verdankt diese Rasse ihr hohes Maß an Adel. Menschen, die sich für dieses Pferd entscheiden, lieben die Leichtigkeit und die Schönheit der Bewegungen, haben ein hohes Maß an Leistungsbereitschaft und sind feinfühlig. Eigenwillig und stark polarisierend sind diese Reiter, manchmal als "Spinner" verschrien.

Trakehner werden entweder geliebt oder verteufelt. Der Stolz und die Schönheit dieser Pferderasse überwiegen aber meist vor den kapriziösen Anwandlungen von Eigenwilligkeit. Kurz gesagt, wer ein tolles Pferd mit eigenem Kopf sucht, wird es bei diesen Tieren finden.

Wenn Du Dich für einen Trakehner interessierst, bekommst Du ein sehr vielfältiges Pferd. Egal ob Springsport, Vielseitigkeitsreiten oder Dressur oder Fahrsport - der Trakehner kann überall überzeugen. Nur für das Westernreiten sind die zarten Trakehner nur bedingt geeignet.

Charakter & Wesen

Trakehner sind äußerst leistungsbereit, nervenstark und zugleich verlässlich und unkompliziert. Trotzdem handelt es sich um ein sensibles Pferd. Sie machen einen wachen, intelligenten Eindruck. Ihr Temperament wirkt regelrecht gelassen und ausgeglichen. Da seine qualitativen Eigenschaften sehr geschätzt werden, werden immer wieder Trakehnerhengste gewählt, um andere Pferderassen in der Zucht zu veredeln.

Trakehner sind bereit alles zu geben. Dafür möchten sie aber auch gefordert werden. Der menschliche Partner hat hierbei die Aufgabe einer konsequenten und leistungsorientierten Dressur ohne Ausnahmen.

Körperbau und Aussehen

Dunkelbrauner Trakehner Der Trakehner ist ein sehr athletisches Sportpferd, das viele sportliche Erfolge verzeichnen kann.

Diese Pferderasse entspricht dem Ideal eines edlen, modernen Reitpferdes. Der Trakehner hat insgesamt ein gerades oder arabisiertes Profil. Sein Erscheinungsbild ist großlinig und wirkt sehr harmonisch, markant und ausdrucksvoll. Er hat einen mittellangen, eleganten Hals und schräge, gut gelagerter Schultern. Sein Kopf ist ausdrucksvoll mit großen Augen.

Die Gliedmaßen sind klar und korrekt. Durch seinen funktionsfähigen Rücken erfüllt der Trakehner die Anforderungen an ein athletisches Sportpferd. Die kräftig bemuskelte Kruppe ist lang und leicht geneigt. Die Zuchtstuten und -hengste sollen über einen typische Geschlechtsausdruck verfügen. Auch ist ein trockenes Fundament mit großen Gelenken und wohlgeformten Hufen erwünscht, das zum Körperbau passt. Das Stockmaß beträgt 160 bis 170 cm. Aufgrund dieses starken und harmonischen Körperbaus ist der Trakehner in der Lage, erfreulich gute sportliche Leistungen zu erbringen.

Trakehner gibt es in allen Farben und Schattierungen. Besonders häufig sind Braune, Dunkelbraune und Rappen.

Gewünschte Rassemerkmale

Allgemein Erwünscht ist das besonders elegante Erscheinungsbild eines großlinigen, dabei harmonischen und edlen Reitpferdes, geprägt durch Ausdruck, Adel und Markanz.
Größe & Gewicht Angestrebt werden 160 bis 170 cm Stockmaß (Widerristhöhe) und ein Gewicht von 460-670 kg.
Gesundheit Erwünscht sind weiterhin robuste Gesundheit, gut psychische und physische Belastbarkeit, natürliche Fruchtbarkeit sowie das frei sein von Erbfehlern.
Kopf Trockener, ausdrucksvoller Kopf; große Augen.
Bewegungsmerkmale
  • Grundgangarten: Erwünscht sind fleißige, taktmäßige und raumgreifende Grundgangarten (Schritt 4-Takt, Trab 2-Takt, Galopp 3-Takt). Die Bewegungen sollen elastisch und energisch aus der Hinterhand entwickelt, über den locker schwingenden Rücken auf die frei aus der Schulter vorgreifende Vorhand übertragen werden. Die Bewegungsrichtung der Gliedmaßen soll dabei gerade und nach vorn gerichtet sein.
  • Springen: Erwünscht ist ein elastisches, vermögendes und überlegtes Springen, welches Gelassenheit und Intelligenz erkennen lässt.
Leistungsveranlagung und Charakter Erwünscht ist ein unkompliziertes, umgängliches, gleichzeitig einsatzfreudiges, nervenstarkes und verlässliches Pferd, das einen wachen, intelligenten Eindruck macht und durch sein Auftreten und Verhalten gute Charaktereigenschaften sowie ein gelassenes, ausgeglichenes Temperament erkennen lässt.
Unerwünscht sind insbesondere im Umgang schwierige, nervöse, ängstliche oder feige Pferde.
Körperbau
  • Erwünscht ist ein großliniger und harmonischer Körperbau, der das Pferd in die Lage versetzt, auch seine Leistung in sportlichen Bereichen zu erbringen.
  • Dazu gehören: Eine mittellange, sich zum Kopf hin verjüngende Halsung, gute Ganaschenfreiheit, eine große, schräg gelagerte Schulter, ein markanter, weit in den Rücken hineinreichender Widerrist, ein funktionsfähiger Rücken, der die Anforderungen an ein athletisches Sportpferd erfüllt und der Bewegung, Schwingung, Tragkraft und Gleichgewicht vereint, eine lange, leicht geneigte, kräftig bemuskelte Kruppe sowie eine harmonische Rumpfaufteilung in Vor-, Mittel- und Hinterhand.
    Weiterhin erwünscht ist ein zum Körperbau passendes trockenes Fundament mit korrekten großen Gelenken, mittellangen Fesseln und wohlgeformten Hufen, das eine lange Gebrauchsfähigkeit erwarten lässt.

Gesundheit & Krankheiten

Trakehner haben eine Lebenserwartung von ca. 25 Jahren. Durch die langjährige Zucht sind die Sportpferde allerdings recht anfällig für Krankheiten - vor allem klassische Pferdekrankheiten wie Mauke, Hufrehe oder Koliken. Auch Ohrenentzündungen kommen häufiger vor.

Um Krankheiten frühzeitig zu erkennen, solltest Du Deinen Trakehner täglich kontrollieren und regelmäßig vom Tierarzt untersuchen lassen. Eine artgerechte Haltung mit gesunder Ernährung ist einer guten Gesundheit ebenfalls zuträglich.

Herkunft und Zucht

Trakehner Stute auf Zuchtschau Die Zucht des Trakehners lässt sich auf 1732 zurückverfolgen.

Der Trakehner ist die älteste Reitpferderasse Deutschlands. Seine Zucht lässt sich lückenlos auf die Gründung des Hauptgestüts Trakehnen in Ostpreußen im Jahre 1732 zurückverfolgen. Dazu veranlasste Friedrich Wilhelm I, dass Sumpfgebiete durch Entwässerung in eine hervorragende Weidelandschaft verwandelt wurden, die den Pferden hochwertige, nährstoffreiche Nahrung lieferte. Anfangs erreichte das Gestüt noch Bekanntheit durch besonders elegante Kutschpferde. Gegen Ende des 18. Jahrhunderts wurde jedoch mehr Augenmerk auf Militärpferde gelegt.

Im 19. Jahrhundert war die Zucht besonders erfolgreich. Araber und Englisches Vollblut wurde eingezüchtet - Trakehner hatten einen Vollblutanteil von ca. 50%.

Die edlen Pferde überlebten in den Jahren viele Kriege, lediglich der Zweite Weltkrieg hatte verheerende Folgen. Die Population wurde zunächst stark geschwächt (Reparationszahlungen) und zahlreiche Züchter flohen mit den Pferden in den Westen. Nach dem Krieg musste aus nur 1.200 Pferden die Linie erneut aufgebaut werden.

Die Trakehner hatten schon immer hohe genetische Anteile von hochwertigen Warmblutpferden. Die edle Pferderasse wird nach den Prinzipien der Reinzucht gezüchtet und hatte selbst großen Einfluss auf die Entstehung und Veredelung anderer (Warmblut-) Pferderassen. Es dürfen neben Trakehnern nur Araber sowie Englisches Vollblut, Shagya-Araber und Anglo-Araber verwendet werden. Bei der Zucht haben eine robuste Gesundheit sowie gute psychische und physische Belastbarkeit einen hohen Stellenwert.

Züchter von Trakehnern sind zum Beispiel im Trakehner Verband e.V. in Neumünster organisiert.

 


Pferdezubehör finden

Verwandte Themen 

Aktuelle Kleinanzeigen für Großpferde

Stuten wg.Bestandsverkleinerung ,altershalber abzugeben.

Verkaufe Stuten.
Zuchtgebiet Bad.-Württemberg :Stute v.Heraldik xx-World Cup II geb..2003,schwarzbr.war im Zuchteinsatz,nicht gedeckt.
 
Zuchtgebiet Bad.-Württemberg:Stute von Colman holst.-Candillo...

Bestes Angebot

73488 Ellenberg (Baden-Württemberg)

Heute, 11:13

Gelegenheit, Wallach, 162 cm, fast 6 Jahre alt

Mega-barocker Barhufer. Super lieb, verschmust und gleicht einem Hund so anhänglich ist er.
Außerdem ist er auch genauso verspielt wie einer. Gut geritten und geht auch alleine ins Gelände.
Superweich...

7.900 €

92637 Weiden (Oberpfalz)

Gestern, 19:57

Kaltblut << Friesen-- Mix in Sonderlackirung<<Farbwechsler

Traumhaft schön in Aufmachung und Style,,,Wallach--168cm..
angeritten,1,a Charakter Pferd fürs Auge,,,

4.300 €

91550 Dinkelsbühl

Gestern, 13:28

*IM AUFTRAG * Pferd gesucht!

*IM AUFTRAG*

Gesucht wird ein netter Kumpel für das Pferd meiner Mutter (Französischer Traber).
Hier ein paar Eckdaten zu dem was gesucht wird:

- Wallach
- bis 10 Jahre
- gerne roh
- gerne...

VB

17209 Fincken

Gestern, 07:20

im AUFTRAG Suche liebes Freizeitpferd

Hallo wem ist der Platz wichtiger?

ich suche für eine Freundin ein liebes Freizeitpferd.

Was wir bieten:
ein Artgerechtes Zuhause mit 6 weiteren Pferde Kumpels,
paddock und weide
in einer...

1.500 € VB

38704 Liebenburg

25.01.2020

typvolles black-tobiano Painthorse Stutfohlen

typvolles black-tobiano Painthorse Stutfohlen
geboren: 18. März 2019
Farbe: black-tobiano
Mutter: Colonels Jacky Chex, Doc Chex-UrEnkelin, Doc Goldwood-UrEnkelin, Vater aus Colonel Freckles
Vater: DK...

2.800 €

36124 Eichenzell

25.01.2020

Mehr Pferdeanzeigen

Quelle: Trakehner Verband

Bildquellen:
Bild 1: © markt.de
Bild 2: © Pixabay.com / ceskyfreund36
Bild 3: © Useranzeigen / markt.de
Bild 4: © Pixabay.com / ceskyfreund36