gratis

Anzeige aufgeben

Kostenlos, lokal und einfach

Anzeige aufgeben
Startseite Ratgeber Pferde Welche Namen passen zu meinem Islandpferd?
 

Pferderatgeber

Artgerechte Haltung I Ernährung I Fohlen I Gesundheitstipps I Pferdekauf-Ratgeber I Pferderassen I Pflegetipps I Reitbeteiligung I Reitsportarten I Verhalten I Pferdenamen

Welcher Name passt zu meinem Islandpferd? Pferdenamen & Bedeutung

Bild Islandpferd Viele Pferdebesitzer sind auf der Suche nach individuellen Namen - in unserer Tabelle finden Sie klangvolle isländische Namen.

Isländische Pferdenamen - Oft kompliziert und schwer auszusprechen. Islandpferde werden nach einer bestimmten Tradition benannt. Die Namen sollen sowohl das Aussehen des Vierbeiners beschreiben als auch den Charakter. Deshalb ist es auch kein Wunder, wenn die deutschen Pferdeliebhaber diese traditionsreichen Namen nur schwer aussprechen können. Doch was steckt eigentlich hinter den einzelnen isländischen Pferdenamen? Was ist ihre Bedeutung? Wir haben uns damit befasst und die klassischen isländischen Pferdenamen einmal ins Deutsche übersetzt. Manchmal ist es wirklich erstaunlich, welche Bedeutung sich hinter den Namen verbirgt. Seht selbst!

Traditionelle isländische Pferdenamen für Hengste und Stuten

Allgemein gesagt, haben alle Pferde der schönen Insel Islands denselben Namen und nach diesem werden sie von den Bauern gerufen: Hier heißen sie „Svona“ bzw. auch „Svona-Svona“ oder „Svona-Karlinn“. „Svona“ bedeutet übersetzt einfach nur „so“. Die isländischen Bauern rufen ihre Pferde heutzutage noch oft „Svona“. Doch warum ausgerechnet "Svona"? Dieser Name hat eine lange isländische Tradition. Früher musste man die Pferde schwer einfangen und "Svona" war ein Name für die Pferde, die allgemein als schwer einzufangen galten. Dieser Name ist bis heute ein allgemeiner Rufname für das Pferd. Insbesondere Pferde, die in einer Ecke vom Pferch stehen und planen, sich blitzschnell herumzudrehen und wegzupreschen, werden mit diesem Namen gerufen. Früher erhielt ein eingefangenes Pferd (abgeleitet von seiner Farbe, seinem Gang oder seinem Wesen) einen klangvollen Namen wie „Koskeggur“, „Léttir“ oder „Blíða“. Diese Namen bedeuten soviel wie "die Erleichterung" oder "der/die Milde". Durch diese Namen wird deutlich, wie stolz die Bauern damals waren, das Pferd endlich erfolgreich eingefangen und "gezähmt" zu haben.

Pferdenamen nach Aussehen und Charakter

Bild Islandpferde Herde Oft werden Isländer nach ihrem Aussehen benannt

Nun wollen wir Ihnen ein paar Pferdenamen vorschlagen, die das Aussehen des kleinen Islandponys beschreiben. Ist der Pferdefreund beispielsweise von der Farbe her ein Brauner, so könnte man ihn Brúnn oder Brunka nennen. Dies ist die genaue isländische Übersetzung für "der Braune" beziehungsweise "die Braune". Wer keine genaue Übersetzung im Sinn hat, kann für seine Islandstute auch Birna wählen. Dies bedeutet "die Bärin". Dieser Name hat etwas besonders kraftvolles in sich und beschreibt nicht nur die Farbe des Pferdes, sondern kann auch gleichzeitig den Charakter widerspiegeln.

Hat man aber eine Rappschecke, würde sich auch der Name Brúnskjóna eignen. Dies ist die genaue isländische Übersetzung für die Pferdefarbe. Für einen Schimmel passt Bersi wie die Faust aufs Auge. Dieser Name bedeutet auf Deutsch "der Eisbär". Das ist also ein perfekter Name, der die Farbe des Fells repräsentiert. Eine Alternative für einen Schimmel wäre Mjöll, was soviel wie "Neuschnee" heißt. Hier hat man auch wieder die Farbe des Fells im Namen aufgegriffen.

Will man aber nicht das Aussehen des Ponys mit dem Namen beschreiben, sondern eher den Charakter und das damit verbundene Verhalten , hat auch viele verschiedene Möglichkeiten. Ein Pferd, das häufig scheut und vielleicht auch etwas ängstlich ist, könnte man Árvakur taufen. Dies bedeutet soviel wie "der Wachsame". Hat man eher ein verspieltes junges Pferdchen so wäre Álfur ein passender Name. Dieser heißt übersetzt: "Kobold". Alternativen wären Brandur, Brött oder Brellir, übersetzt "der Witzige", "der Lebhafte" oder "der Schelm".

Für stolze, schwierige und sehr temperamentvolle Isländer gibt es auch viele passende Namen. Beispielsweise bedeutet Feykir auf Deutsch "Stürmischer Wind" oder Háski "die Gefahr". Bei dem Namen Óðabrúnka hat man sogar Aussehen und Charakter miteinander verbunden. Dieser bedeutet "die verrückte Braune". Zu einem jungblütigen Hengst würde auch Pjakkur oder Rauðdreki super passen. Übersetzt heißen diese isländischen Namen "der Draufgänger" und "der rote Drache".

Wer nun noch weitere Ideen sammeln möchte, kann in unserer Tabelle ein wenig stöbern. Hier finden Sie viele isländische Pferdenamen mit den dazugehörigen deutschen Übersetzungen. Wir hoffen, es ist der passende Name für ihren isländischen Pferdefreund dabei!

A B D E F G H I/J K M N O/P R S T V Y Þ Æ

A nach oben

 
Isländisch Deutsch
Adfall Die Flut
Álft Der Schwan
Aðall Adel, das Wort aðal bedeutet "Merkmal, Charakteristikum"
Afdrif das Schicksal
Ásti der Liebe
Assi der Adler
Árvakur der Wachsame
Andvari die Brise
Apall der Apfelgraue
Alvar der Ernste
Álfur Kobold
Aldur der Alte
Afi der Opa
Ákafi der Eifrige
Aldavinnur der vertraute Freund
Alfröðull die Sonne
Álftaleggur der Schwanenfuß
Alskær der Strahlende
Alsvinnur Allgeschwind
Alvitur der Kluge
Árroði die Morgenröte
Ártali der Mond
Asi der Eilige
Ástvaldur der Liebesbote
Alda die Woge
Álfkona die Elfe
Andvaka die Schlaflose
Aska die Asche
Assa die Adlerin
Atorka die Energie
Ástriða die Leidenschaft

B nach oben

 
Isländisch Deutsch
Bleikur Falbe
Blesi Blässe
Brúnn Brauner
Brunka Braune
Baldursbrá Margerite
Bláengur Rabe
Birna Bärin
Blikfaxi leuchtende Mähne
Bleiksokka Falbe mit Socken
Bróðir der Bruder
Bjarmi der Schimmer (Fuchs)
Bjartur der Helle
Blástur der Wind
Bára die Woge
Bessa die Bären
Bestla die Riesin
Bjalla das Glöckchen
Björt die Helle
Branda die Feurige
Brúnskjóna Rappschecke
Bryðja das Riesenweib
Brött die Lebhafte
Budda die Mollige
Bylgja die Welle
Bangsi das Bärchen
Bersi der Eisbär
Bjarmi der Schimmer
Bláinn der Zwerg
Blakkur der Dunkle
Blængur der Rabe
Brandur der Witzige
Brellir der Schelm
Bjarki berühmter Held
Boði der Bote

D nach oben

 
Isländisch Deutsch
Draumur der Traum
Dugur Energie
Dagfari Tagschwärmer
Dreki der Drache
Díli der Gefleckte
Draugur das Gespenst
Djarfur der Mutige
Dropi der Tropfen
Dýri der Teure
Dökkur der Dunkle

E nach oben

 
Isländisch Deutsch
Elding Blitz
Erill der Vielgereiste
Eldur Feuer
Engill der Engel
Efstur der Beste
Eitill harter Knochen
Eyðir der Zerstörer

F nach oben

 
Isländisch Deutsch
Faxi Mähne
Fló Floh
Flóki Nebelwolke
Fálki Falke
Frosti Frost
Fagri-Blakkur Black Beauty
Fákur Pferd (poetisch)
Fengur der Fang
Feykir Stürmischer Wind
Fjölnir Einer v.Odins Namen
Flekkur der Gefleckte
Fleigur der Fliegende
Frami der Erfolg

G nach oben

 
Isländisch Deutsch
Goði Gut
Gosi Bube
Gola Brise
Grána Graue
Gráni Grauer
Glaður Glücklicher
Gaukur Kuckuck
Gnúpur Gipfel
Gos Ausbruch
Gárungi Schelm
Gammur Geier
Garpur der Tapfere
Garri der Freche
Gáski der Mutwillige
Gassi der Aufschneider
Geisli der Strahlende
Gerpir der Tüchtige
Glanni der Tollkühne
Glitfaxi der Schimmernde
Glófaxi Leuchtende Mähne
Gleisir der Elegante
Grásokki Grausocke
Gustur Leichter Wind

H nach oben

 
Isländisch Deutsch
Hátign Hoheit
Hrímfaxi die Reifmähne
Hrímnir der Raureif
Hvitur der Weiße
Húni das Bärenjunge
Hemla die Bremsende
Hátið Fest
Hrafn Rabe
hjartan Herz
hetjar Held
Hylling Fata Morgana
Háski die Gefahr
Hringu der Ring
Hörnn Trollfrau

I/J nach oben

 
Isländisch Deutsch
Jarpur Brauner
Jörp Braune
Ísing Glatteis
Iðni der Fleissige
Igull der Igel
Ískjandi der Eisberg
Jaki der Eisberg
Jarpskjóni Braunschecke
Jólnir Name für Odin
Jötunn der Riese
Júlli Julius
Jökull der Gletscher
Irpa die Braune
Jarpstjarna Braune mit Stern

K/L nach oben

 
Isländisch Deutsch
Klaki Eisklumpen
Kuldi Kälte
Krummi Rabe
Katla der Vulkan Katla
Kempa die Kämpferin
Kinna Schecke
Kolbrún die Dunkelbraune
Kolfinna die Kohlschwarze
Kolskör die Tranfunzel
Leikn Trollfrau
Lilja die Lilie
Lind die Quelle
Ljúfa die Liebliche
Lóa der Goldregenpfeifer
Ljóska die Helle
Lýsa die Leuchtende

M nach oben

 
Isländisch Deutsch
Moldi Erdfarbener
Mósi Moorfarbener
Mórauður Hellbrauner
Menja Name eines Riesenmädchens
Minning die Erinnerung
Mjöll Neuschnee
Mús Maus
Mýsla Mäuschen
Mörk die Dunkle
Magni der Kräftige
Mergur der Markige
Mestur der Meister
Mjölnir Thors Hammer
Morgunn der Morgen
Mýsingur der Seekönig (Eddagestalt)

N nach oben

 
Isländisch Deutsch
Náttfari Nachtschwärmer
Naut Stier
Náttur Nacht
Neisti Funke
Naggur der Kleine und Zähe
Naskur der Geschickte
Noi Noah
Njáll Sagenname
Nubbur der Kleine
Núpur der steile Berg
Náð die Gnade
Nett die Friedliche
Nótt die Nacht
Nýpa die Klippe
Nös Schnippe

O/P nach oben

 
Isländisch Deutsch
Ósk Wunsch
Örn Adler
Ör der Pfeil, die Freigiebige
Ósk der Wunsch
Óðabrúnka die verrückte Braune
Ófeig die Überlebende
Oddur der Speer
Öðlingur der Edle, Fürst
Orri Brikhahn
Ötull der Energische, der Tüchtige
Perla Perle
Patti der Knirps
Pjakkur der Draufgänger
Pipar Pfeffer
Purkur die Schlafmütze
Padda die Kleine
Pota Die Schnelle
Prinsessa Die Prinzessin

R nach oben

 
Isländisch Deutsch
Rauður Roter
Roði Fuchs
Rauðka die Kämpferin
Roka Sturm
Röskva flinkes Mädchen
Rauðdreki der rote Drache
Rökkvi der Seekönig
Rati der Ungeschickte
Röskur der Tatkräftige

S nach oben

 
Isländisch Deutsch
Stelpa Mädchen
Skuggi Schatten
Sólfaxi Sonnenmähne
Skinfaxi Leuchtmähne
Strákur Junge
Sörli alter Name für Pferd
Stjarna Stern
Stormur Sturm
Sleipnir Odins 6-beiniges Pferd
Skjóni Schecke
Sokkur Socke
Svala Schwalbe
Sígandi der Ausdauernde
Skálkur der Schelm
Skáti der Pfadfinder
Skelkur der Schrecken
Skjanni der Glänzende
Smyrill der Zwergfalke
Smári Weißklee
Snjall der Geniale
Snotri der Hübsche
Snuggur der Schnaufer
Sómi der Ehrliche
Sæta die Süße

T nach oben

 
Isländisch Deutsch
Tandri Feuer
Tappi der Kleine
Tjaldur der Austernfischer
Trausur der Zuverlässige
Tryggur/Trygg der Treue/die Treue
Trölli/Trölla der Riese/die Riesenhafte

V nach oben

 
Isländisch Deutsch
Vinur Freund
Valur der Falke
Varmi der Warme
Vaskur der Forsche
Víkingur der Wikinger
Vökull der Wachsame
Vörður der Wächter

Y nach oben

 
Isländisch Deutsch
Yldís Göttin die wärmt
Ylur Freundlichkeit, Wärme
Yrðlingur Fuchsjunges
Ýri/ Ýringur dunkles Pferd mit hellen Flecken

Þ nach oben

 
Isländisch Deutsch
Þekkur der Angenehme
Þeysa die Vorwärtsstürmende
Þjösnir Grobian, Rauhbein
Þokkadís schöne Frau; Göttin der Schönheit
Þokki angenehmes Gemüt; Anmut
Þýða Pferd mit weichen Gängen; die Sanfte, die Liebe
Þýðlynd von sanftem Charakter
Þýðfari sanft gehendes Pferd

Æ nach oben

 
Isländisch Deutsch
Ægir Name des Seekönigs
Æður Eiderente
Æringa die Lustige, Ausgelassene
Æringi der Lustige, Ausgelassene

 

Fazit

Wie man gesehen hat, ist die Auswahl der isländischen Pferdenamen mehr als groß. Oft hat man Schwierigkeiten sich für einen zu entscheiden, außerdem ist ja da noch das Problem mit der Aussprache. Das größte Problem stellen wohl die vielen unbekannten Schriftzeichen dar, deren Bedeutung man erst herausfinden muss.

Doch man muss sich natürlich nicht für einen traditionellen Pferdenamen für sein Pferd entscheiden. Wer gerne kreativ werden möchte und sich einen einmaligen Namen für sein Pferd wünscht, der kann unter dem folgenden Link nachschauen, ob es bereits Pferde mit diesem Namen gibt: Pferdenamensuche . Hat man dann den passenden Namen für seinen Schützling gefunden kann es endlich losgehen mit vielen schönen Ausritten und Reitstunden. Aber wichtig ist natürlich: Islandpferde brauchen viel Auslauf und gehören oft auf die Weide . Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei der Namensgebung!

 

 

Weitere verwandte Themen:

Aktuelle Islandpferd Kleinanzeigen

Traumstute,Megabehang,groß,1 a Gänge,Top Abstammung

Glaera vom Schlingenthal ist eine ganz besonders schicke,große Stute mit Megabehang und 5 sehr guten Gängen, ordentlichem Temperament und toller Aufrichtung!! Sehr artige Jungstute, geb.Mai 2015,...

6.000 €

53539 Kelberg

16.10.2019

Tolle Isländerstute mit Stutfohlen bei Fuß

Leider kann man ja nicht alles behalten...
somit haben wir entschieden uns von diesen beiden tollen Mädels zu trennen.

Die Stute ist bei uns nicht geritten worden und ist wohl auch etwas...

6.000 € VB

34497 Korbach (Hansestadt)

20.09.2019

 

Pferderatgeber

Artgerechte Haltung I Ernährung I Fohlen I Gesundheitstipps I Pferdekauf-Ratgeber I Pferderassen I Pflegetipps I Reitbeteiligung I Reitsportarten I Verhalten

 

Bildquellen:

Bild 1: © Pixabay.com / PixelAnarchy

Bild 2: © Pixabay.com / Unsplash