0 km

Zur Übersicht: Sportratgeber

Alles zum Bogenschießen

Grafik Bogenschießen Bogenschießen diente ursprünglich der Jagd. (Einfach klicken zum Vergrößern)

Nur wenige der heute noch ausgeübten Sportarten können auf eine derart lange Geschichte wie das Bogenschießen zurückblicken. Ursprünglich der Jagd dienend, haben sich Pfeil und Bogen vor allem während der letzten Jahre zu beliebten Accessoires für die Freizeitgestaltung gemausert. Doch was steckt hinter diesem technisch anspruchsvollen Sport, was muss beachtet werden und für wen eignet sich das Bogenschießen?

Was ist das Bogenschießen?

Olympische Disziplin

Beim Bogenschießen wie wir es heute kennen handelt es sich um einen Schießsport, der mit Pfeil und Bogen ausgeübt wird und mittlerweile sogar fester Bestandteil der Olympischen Spiele ist. Beim Bogenschießen versucht der Sportler den Pfeil möglichst mittig und mithilfe des Bogens auf eine standardisierte Zielscheibe zu schießen, die in verschiedene Ringe unterteilt wird. Je mittiger der abgeschossene Pfeil letztlich in der Zielscheibe stecken bleibt, desto mehr Punkte gibt es dafür. In Wettkämpfen gibt es für das Treffen der Mitte zehn Punkte. Für jeden weiteren Ring, den sich der Pfeil von der Mitte entfernt, wird ein Punkt weniger berechnet. Abhängig von der Wettkampfform werden mehrere Durchgänge und Schüsse absolviert. Die erzielten Punkte werden anschließend zusammengezählt und bilden das Ergebnis.

Die Ursprünge

Bild Bogenschießen bei Sonnenuntergang Die moderne Form des Bogenschießens entstand schon im 16. Jahruhundert.

Diese moderne Form des Bogenschießens entstand während der letzten Jahrhunderte. Bereits Ende des 16. Jahrhunderts gab es erste Wettbewerbe. Ursprüngliche diente das Bogenschießen jedoch einem anderen Zweck. Als Mittel zur Jagd blickt das Bogenschießen auf eine lange Geschichte zurück. Archäologen gehen anhand von Funden davon aus, dass bereits vor mehr als 50.000 Jahren erstmals durch das Verschießen von Pfeilen gezielt gejagt wurde. Wer damals die Ersten waren, die auf diese Idee kamen, lässt sich nicht mit Sicherheit sagen. Allerdings gehen Wissenschaftler davon aus, dass der Ursprung des Bogenschießens als Mittel zur Jagd in Nordafrika oder Südwest-Europa liegt.

Welche Arten von Bögen gibt es?

Bogen ausleihen

Wer das Bogenschießen als Sport betreiben möchte, der braucht dafür in erster Linie Pfeile sowie einen Bogen. Solltest Du Dich intensiver mit dem Bogenschießen befassen und das Ziel haben, dem Sport nachzugehen, so brauchst Du Deine eigene Waffe. Hochwertige Bögen sind allerdings teuer, weshalb Du zunächst auch mit einem gemieteten Bogen anfangen kannst. Auf diese Weise hast Du ausreichend Zeit, um festzustellen, ob Du wirklich langfristig beim Bogenschießen bleiben möchtest.

Fachhandel

Etwaige Angebote findest Du bei jedem guten Bogenhändler. Dort kannst Du darüber hinaus auch Pfeile sowie weitere Teile der Ausrüstung kaufen, die für das Bogenschießen unerlässlich sind. Um ein bestmögliches Zusammenspiel zwischen Sportler und Bogen zu ermöglichen, ist es ratsam den Bogen vor Ort im Fachhandel zu erwerben. Auf diese Weise kann der Bogen bei Bedarf justiert und auf Deine individuellen Ansprüche angepasst werden. Pfeile sowie weiteres Zubehör kannst Du allerdings bedenkenlos in spezialisierten Onlineshops erwerben.

Recurvebogen

Bild Recurvebogen Spezifisch für den Recurvebogen sind die deutlich gebogenen Wurfarme.

Für das Bogenschießen eignen sich in erster Linie zwei unterschiedliche Arten von Bögen. Der Recurvebogen ist insbesondere für Freizeitsportler oder Anfänger, die mit dem Sport beginnen wollen, zu empfehlen. Spezifisch für ihn sind seine speziell gestalteten und deutlich gebogenen Wurfarme. Die Biegung der Arme sorgt dafür, dass möglichst viel Spannung erzeugt und somit viel Energie auf den Pfeil übertragen werden kann. Einsteigermodelle des Recurvebogens gibt es bereits für weniger als 100 Euro. Hochwertige Modelle können allerdings jenseits der 1.000 Euro liegen.

Compoundbogen

Im professionellen Bogensport wird hingegen meist auf Compoundbögen zurückgegriffen. Diese unterschieden sich durch viele Hightech-Elemente vom Recurvebogen. Der signifikanteste Unterschied sind die sogenannten Camwheels, die das Zugsystem bilden. Sie basieren auf einem Zusammenspiel aus Wellrädern und dem Hebelgesetz, wodurch viel Spannung erzeugt und auf den Pfeil übertragen werden kann. Aufgrund der höheren Geschwindigkeiten der Pfeile bieten sie eine sehr gerade Flugkurve. Auch Compoundbögen gibt es bereits als Einsteigerversionen für etwa 100 Euro zu kaufen. Professionelle Systeme hingegen sind deutlich teurer. Vor allem Maßanfertigungen können mehrere Tausend Euro kosten.

Armbrüste

Bild Bogenschießen Zielscheibe Ziel des Bogenschießens ist es, die Mitte der Zielscheibe zu treffen.

Neben Recurve- und Compoundbögen gibt es weitere Optionen. Diese haben jedoch einen eher historischen Wert und eignen sich weniger für den Bogensport. Darunter fallen auch Armbrüste. Optisch weisen Armbrüste zwar große Unterschiede auf, in puncto Technik ähneln sie allerdings herkömmlichen Recurvebögen. Im Prinzip bestehen sie ebenfalls aus einem Bogen, der jedoch auf eine Mittelsäule montiert ist. Dank dieser Bauweise ist es möglich, die Sehne ohne viel Kraft zu spannen und sie durch die installierte Rückhaltemechanik in dieser Position verharren zu lassen. Somit kann sehr lange und möglichst präzise gezielt werden.

Diese Ausrüstung brauchst Du zusätzlich

Pfeile

Wer sich für das Bogenschießen interessiert und den Sport aktiv ausüben möchte, der braucht natürlich eine entsprechende Ausrüstung. Neben dem Bogen gibt es eine Vielzahl an Ausrüstungsgegenständen, die dafür unerlässlich sind. Als Erstes brauchst Du einige Pfeile. Dabei solltest Du darauf achten, dass diese auf das Zuggewicht Deines Bogens ausgerichtet sind. Nur so lassen sich optimale Flugbahnen erzeugen. Weiterhin bedarf es eines Köchers, denn ohne ihn ist es mühselig, die Pfeile zu transportieren.

Fingerschutz

Bild Bogenschießen Pfeile Zum Bogenschießen benötigt man natürlich auch einige Pfeile.

Da beim Schießen große Kräfte wirken, brauchst Du darüber hinaus einen sogenannten Tab. Der Tab ist ein Fingerschutz mit dem die Sehne gegriffen wird. Auch ist der Kauf von Arm- und Brustschutz empfehlenswert. Diese sorgen dafür, dass entsprechende Körperteile nicht durch die zurückschnappende Sehne getroffen werden können. Insbesondere bei Anfängern kann dies häufiger geschehen, sollte Dir ein Fehler unterlaufen. Die Folge können schmerzhafte Prellungen inklusive blauer Flecken sein.

Kurse für ein Einsteiger

Das Bogenschießen gilt als technisch sehr anspruchsvoller Sport. Dementsprechend eignen sich Kurse sowohl für Einsteiger als auch für erfahrene Sportler, die ihre Fähigkeiten verbessern wollen. Wenn Du mit dem Bogenschießen beginnen möchtest, kannst Du zunächst mit einem Kurs für Anfänger starten. Diese kosten meist nur zehn bis 50 Euro und haben das Ziel, Dir die Grundlagen des Sports zu erklären und erste technische Aspekte beizubringen. Je weiter Du Deine Fähigkeiten mit Pfeil und Bogen verbesserst, desto mehr Optionen bieten sich mit Blick auf die Kurse. So finden sich Angebote für fortgeschrittene Bogenschützen, die spezielle Aspekte des Sports betreffen und akribisch an einzelnen technischen Punkten feilen.

Für wen eignet sich das Bogenschießen?

Statischer Sport

Bild Bogenschießen Frau Bogenschießen eignet sich sowohl für Kinder als auch Erwachsene.

Als statischer Sport eignet sich das Bogenschießen in vielerlei Hinsicht für unterschiedlichste Personengruppen. So kann er von austrainierten Menschen, aber auch von Kranken oder Behinderten ausgeübt werden. Selbst blinde Sportler finden sich mittlerweile unter den Bogenschützen wieder. Als besonders wertvoll gilt das Bogenschießen durch seine Technik. Diese verlangt nämlich einen aufrechten Stand, wodurch Rücken und Wirbelsäule trainiert werden und die Muskulatur gestärkt wird. Wer seinen Muskulaturaufbau fördern möchte, kann das mithilfe eines speziellen Trainingplans tun. Dank dieser Eigenschaften wird der Bogensport heutzutage auch als Rehasport genutzt.

Auch für Kinder

Auch für Kinder kann das Bogenschießen eine interessante und förderliche Sportart darstellen. Grundlegende Fähigkeiten, die durch regelmäßiges Bogenschießen geschult werden, sind die Konzentrationsfähigkeit sowie die Körperbeherrschung. Aus diesem Grund sehen Pädagogen einen hohen Wert für die Entwicklung von Kindern. Allerdings sollte dabei beachtet werden, dass das Bogenschießen körperlich nicht sehr anstrengend ist. Sowohl für Kinder als auch für Erwachsene ist es daher ratsam, dass parallel zum Bogenschießen ein Ausgleichssport gefunden wird.

Fazit

Das Bogenschießen ist eine der ältesten Sportarten und auch heutzutage noch sehr beliebt. Wer sich noch nicht ganz sicher ist, ob er diesen Sport länger ausüben will, der sollte zunächst einen Bogen ausleihen. Zusätzlich benötigst Du noch Pfeile und einen Fingerschutz und dann kann es auch schon los gehen. Wir wünschen Dir viel Spaß dabei.

 

Jetzt Sportbekleidung inserieren

 

  Twittern

Verwandte Ratgeber

Aktuelle Kleinanzeigen für Sportbekleidung

Oasics Lauf-Fitness Anzug in 79104
Oasics Lauf-Fitness Anzug

Nur einmal getragen und dann kam der Schlaganfall. Schluss mit lustig 😂 und laufen 🏃‍♀️.
Trikot Größe L, Hose Größe M
Trikot hinten verlängert und innen leicht angeraut.
Hose eng anliegend.
Keinerle...

45 € VB

79104 Freiburg (Breisgau)

Gestern, 17:10

Funktionsunterhemd 2x Größe M - 48-50 - NEU - in OVP - Unterhemd - Laufshirt - Hemd - Shirt - Sport - - - in 22117
Funktionsunterhemd 2x Größe M - 48-50 - NEU - in OVP - Unterhemd - Laufshirt - Hemd - Shirt - Sport - - -

Hallo.
Biete Ihnen den obigen Artikel an.
Auf Anfrage ist ein Versand als Warensendung mit der Deutschen Post für 2 Euro möglich.
Selbstverständlich dürfen Sie sich diesen Artikel auch persönlich...

20 €

22117 Hamburg

04.03.2021

Sport- Trainingsjacke, Sports active wear, 52/54 in 47051
Sport- Trainingsjacke, Sports active wear, 52/54

Ich verkaufe eine sportliche Herren Trainingsjacke
von CRANE active Sportswear in Größe 52/54.
Die Jacke ist gefüttert und hat durch ihre 
Leichtigkeit einen angenehmen Tragekomfort.
Auch als...

15 €

47051 Duisburg

02.03.2021

CCM Warm-Up Anzug XXL im Chicago Bulls Style in 34127
CCM Warm-Up Anzug XXL im Chicago Bulls Style

CHECKT AUCH DIE ÜBER 40 WEITEREN ARTIKEL IM ANGEBOT!

Genial durchdachter, qualitativ hochwertiger CCM Warm-Up Anzug in der Größe XXL im Chicago Bulls Style. Verfügt über insgesamt 6 Taschen, jew. 2...

40 € VB

34127 Kassel

02.03.2021

Sport BH von oceans apart Größe S schwarz in 64546
Sport BH von oceans apart Größe S schwarz

Verkaufe gebrauchten, frisch gewaschenen Sport BH von oceans apart, schwarz, Größe S

Zustand siehe Bilder.


- - - Allgemeines - - -

Die Fotos sind Teil der Beschreibung und zeigen, sofern nicht...

15 €

64546 Mörfelden-Walldorf

28.02.2021

Sport BH von Nike Pro Dri Fit Größe S schwarz in 64546
Sport BH von Nike Pro Dri Fit Größe S schwarz

Verkaufe gebrauchten, frisch gewaschenen Sport BH
Marke:
Nike Pro
Dri Fit
Größe:
S
Farbe:
schwarz


- - - Allgemeines - - -

Die Fotos sind Teil der Beschreibung und zeigen, sofern nicht anders...

20 €

64546 Mörfelden-Walldorf

26.02.2021

Mehr Kleinanzeigen für Sportbekleidung

 

Bildquellen:
Bild 1: © markt.de
Bild 2: © Pixabay.com / PaulSBarlow
Bild 3: © Pixabay.com / rihaij
Bild 4: © Pixabay.com / giovannaorlando
Bild 5: © Pixabay.com / leversandpulleys
Bild 6: © Pixabay.com / 422737