0 km

Zur Ratgeberübersicht: Schlangen

Buntpython: Merkmale, Haltung, Ernährung und Zucht

Lateinischer Name Python curtus
Ursprungsland Südthailand, Malaysia, Sumatra, Kalimantan
Lebenserwartung Zwischen 15 – 20 Jahren
Länge Durchschnittlich 150 cm (max. 260 cm)
Aktivität Dämmerungs- und nachtaktiv
Schutzstatus Geschützt
Besonderheiten Nicht giftig
Buntpython Der Buntpython wird, aufgrund seiner häufig roten Färbung, auch Blutpython genannt.

Merkmale

Der Buntphyton, auch Blutphyton genannt, ist in Südthailand, Malaysia, Sumatra und Kalimantan heimisch. Die meiste Zeit hält er sich ruhend auf Bäumen oder in Sträuchern auf. Lediglich zum Jagen lässt er sich auf den Boden herab. Er ist dämmerungs- und nachtaktiv. In der Regel ist er recht träge, kann aber auch sehr aggressiv reagieren.

Äußerlich erkennt man den Buntpython an seinem eher gedrungenen Körper, seinem muskulösen Nacken und an seinem kurzen Schwanz. Zudem hat der Buntpython einen kleinen Kopf, welcher sich deutlich vom Hals absetzt. Die Pupillen sind bei Lichteinfall senkrecht geschlitzt.
Die Grundfärbung reicht von rot über gelb, grau, braun bis hin zu schwarz. Da es sich jedoch oftmals um eine blutrote Färbung handelt, wird der Buntpython auch als Blutpython bezeichnet. Den Rücken und die Seite schmücken zusätzlich gelbe, grau oder auch hellgraue Sattelflecken und Bänder. Die Länge der Buntpython beträgt durchschnittlich circa 150 cm, maximal jedoch 260 cm. Wie bei den meisten Schlangenarten, sind Weibchen in der Regel etwas größer als Männchen. Weibchen erlangen dabei ein Gewicht im Durchschnitt von 4,7 kg, Männchen von 3,6 kg.

Systematik und Unterarten

Der Buntphyton zählt zur Familie der Riesenschlangen (Boidae), zur Unterfamilie der Phytons (Pythoninae) und wird der Gattung der Eigentlichen Pythons (Python) zugeordnet. Es sind drei Unterarten bekannt: Python curtus, Python breitensteini und Python brongersmai.

Haltung

Buntpythons sollten in einem Regenwaldterrarium gehalten werden. Für zwei Tiere empfiehlt sich eine Mindestgröße von 170x80x80 cm (LxBxH). Das Schlangenterrarium sollte mehrere Versteckmöglichkeiten für die Schlange bieten. Außerdem sollte ein ausladendes Wasserbecken enthalten sein. Dieses muss genug Platz für die gesamte Schlange bieten. Als Boden hat sich bei dem meisten Pythonhaltern ein Gemisch aus Torf und Erde bewehrt.
Mittels eines Wärmestrahlers sollte man dem Buntpython tagsüber eine Temperatur zwischen 28C° und 30C° bieten. Nachts sollte das Terrarium auch etwa 26°C abgekühlt werden. Da die relative Luftfeuchtigkeit immer 80 % betragen muss, sollte man das Terrarium täglich mit warmen Wasser besprühen und alle drei Tage den Bodengrund mit warmen Wasser befeuchten.

Ernährung des Buntpythons

Der Buntpython ernährt sich in der Regel von Kleinsäugern, Vögeln oder auch Amphibien. Im Terrarium kann er als Jungtier mit Mäusen und später mit Ratten gefüttert werden. Die Nahrung kann sowohl lebend, als auch tot verabreicht werden. Jungtiere sollten alle 14 Tage und ausgewachsene Tiere einmal im Monat gefüttert werden. Da die Tiere dämmerungs- und nachtaktiv sind, sollte die Nahrung abends oder nachts verabreicht werden.

Fortpflanzung und Zucht

Schlangeneier Der weibliche Buntpython legt 10 bis 15 Eier.

Nach etwa 3-4 Jahren ist die Buntphyton geschlechtsreif. Die Paarung vollzieht sich innerhalb der ersten Jahreshälfte, wonach das Weibchen nach einer Tragzeit von 60 Tagen etwa fünf bis fünfzehn Eier legt. Diese besitzen eine Größe von circa 6x4 cm. 60-70 Tage bewacht das Weibchen die Eier, aus welchen dann etwa 40 cm lange und 60 - 65 Gramm schwere Jungtiere schlüpfen. Die erste Häutung vollzieht sich nach etwa zwei Monaten.

 

Verwandte Ratgeber

Aktuelle Kleinanzeigen zu Pythons

1.0 Python regius Lemon Blast (Pastel Jungle) in 51069
1.0 Python regius Lemon Blast (Pastel Jungle)

Wegen Bestandsverkleinerung abzugeben. Sehr schönes Python regius Männchen im Farbschlag Lemon Blast (Pastel Jungle). Es handelt sich um eine europäische Nachzucht aus 2011. Sehr schön gefärbtes,...

60 €

51069 Köln

22.11.2020

Großes Terrarium mit 2 Königs Pythons in 97486
Großes Terrarium mit 2 Königs Pythons

Wegen Aufgabe günstig abzugeben. Großes Terrarium mit Ausstattung und 2 Königs Pythons im Alter von 9 + 11 Jhr. Die Schlangen sind umgänglich und haben uns bis jetzt noch nicht einmal gebissen.  Das...

99 €

97486 Königsberg (Bayern)

17.11.2020

Wegen Hobbyaufgabe 5  Python regius & 1 elaphe guttata  in gute Hände abzugeben in 40789
Wegen Hobbyaufgabe 5 Python regius & 1 elaphe guttata in gute Hände abzugeben

Ich biete hier 5 adulte Python regius classic und 1 adulte Kornnatter wegen Hobbyaufgabe an . Die Tiere sind in Top-Zustand fressen problemlos Frostfutter und können eventuell auch mit Terrarien...

VB

40789 Monheim (Rhein)

16.11.2020

Mojave Yellowbelly in 58332
Mojave Yellowbelly

hi,

Zur Abgabe aus 2020 steht

1.0 Mojave Yellowbelly

VB

58332 Schwelm

14.11.2020

1.0 Piebald Königspython in 45139
1.0 Piebald Königspython

Der letzte Piebald des Geleges aus 5/2020 sucht noch ein zu Hause. Er stammt aus der Verpaarung Mojave het Piebald x Piebald. Er ist ein guter Fresser von kleinen Frostratten und häutet sich...

250 €

45139 Essen

14.11.2020

Königspython Python regius Nachzuchten 2020 Pewter, Wildfarben in 67550
Königspython Python regius Nachzuchten 2020 Pewter, Wildfarben

Ich biete hier verschiedene Königspython(Python regius) Nachzuchten an. 
Bitte die ganze Anzeige zuerst lesen.
 
Alle hier angebotenen Tiere sind DNZ von mir selbst(samt Papieren) 
und haben schon...

60 € VB

67550 Worms

14.11.2020

Mehr Python-Kleinanzeigen

 

Bildquellen:
Bild 1: © diw / Fotolia.com
Bild 2: © pixabay.com / PublicDomainPictures