gratis

Anzeige aufgeben

Kostenlos, lokal und einfach

Anzeige aufgeben
Startseite Ratgeber Trödelmärkte Die größten Flohmärkte in Schleswig-Holstein

Übersicht: Flohmärkte in Deutschland

Flohmarktratgeber: Die größten Flohmärkte in Schleswig-Holstein

 

In Schleswig-Holstein gibt es eine Vielzahl von Floh- und Trödelmärkten, auf denen es viel zu entdecken gibt. Wie bei allen Flohmärkten gilt auch hier: Wer ein richtiges Schnäppchen machen will, sollte sich möglichst früh am Morgen auf Entdeckungstour begeben, denn die besten Stücke sind meist schnell vergeben. Aber auch ein nachmittäglicher Bummel macht Spaß und führt zu einigen überraschenden und unerwarteten Käufen.

 

Ahrensburg

Die malerische Stadt Ahrensburg liegt zwischen Hamburg und Lübeck und ist durch die verkehrsgünstige Lage an der A1 besonders gut zu erreichen. Flohmarktliebhabern werden hier zwei tolle Bummelmöglichkeiten geboten. Zum einen kann im Kornkamp 50 auf dem Flohmarkt Famila mehrmals im Jahr von 8:30 bis 16 Uhr getrödelt werden. Der große Parkplatz bietet viel Platz zum ausgelassenen Bummel. Zum anderen wird das Toom-Gelände im Kornkamp 34 einmal jährlich im März zu einem Flohmarkttreffpunkt umfunktioniert. Von 8:30 bis 16 Uhr kann dabei geshoppt werden was das Zeug hält.

Altenholz

Altenholz bietet speziell Familien eine tolle Anlaufstelle zum Bummeln. In der Klausdorfer Straße 78b kann nämlich je einmal im Frühling und Herbst von 12 bis 15 Uhr alles rund ums Kind erstanden werden. Baby-, Kinder- und Schwangerschaftskleidung ist in jeder erdenklichen Größe zu finden. Kaffee und Kuchen laden zwischendurch zu einer Verschnaufpause ein.

Bad Oldesloe

Wussten Sie, dass in Bad Oldesloe gleich zwei tolle Flohmärkte regelmäßig angeboten werden? Wenn nicht, sollten Sie unbedingt in der Lily-Braun-Straße 24 vorbeischauen. Auf dem Famila-Gelände wird immer im März, April, Juli, August, September und Oktober von 10 bis 17 Uhr ein Floh- und Trödelmarkt für die ganze Familie angeboten. In den dabei fehlenden Monaten Mai und Juni, aber auch Oktober kann dafür ausgiebig auf dem Netto-Gelände geshoppt werden. In der Ratzeburgerstraße 11-13 sind Besucher von 10 bis 17 Uhr herzlich zum Trödeln und Feilschen willkommen.

Bargteheide

Bild von Antiquitäten und Trödel In Schleswig-Holstein finden Sie zahlreiche sehenswerte Flohmärkte.

Jedes Jahr stößt man im April und September in Bargteheide auf gleich zwei nennenswerte Ereignisse. Einerseits kann aufgrund des verkaufsoffenen Sonntags den ganzen Tag gebummelt werden. Andererseits trifft man auf dem Marktplatz mitten in der Stadt auf ein reges Flohmarkttreiben. Zahlreiche Besucher stöbern zwischen einzigartigen Sammlerstücken und haben die Chance vielleicht sogar auf die ein oder andere Koryphäe zu stoßen. Die Pforten öffnen hierbei von 8:30 bis 16 Uhr. Lassen Sie sich das Spektakel nicht entgehen und nutzen Sie die einzigartige Gelegenheit zum gemütlichen Bummel in mitten vieler toller Raritäten. Es lohnt sich.

Blickstedt

Die Blickstedter Kleider- und Spielzeugbörse bietet alles was das Kinderherz begehrt. In der Bundesstraße 2a kann von Baby-, Kinder- und Schwangerschaftsmode über Spielsachen bis hin zu Kinderfahrzeugen alles Erdenkliche erworben werden. Jeweils im März und Oktober von 9 bis 12 Uhr öffnet der Kinderflohmarkt seine Pforten im Kindergarten Schwalbennest und im Gemeindehaus für Sie.

Eckernförde

Aber auch die idyllische Kleinstadt Eckernförde lässt nicht zu wünschen übrig. Neben tollen Wassersportarten in der Ostsee kann das Freizeitprogramm um drei sehenswerte Flohmärkte erweitert werden.

Trödelmarkt am Hafen

Nicht unbedingt der Größte aber mit Sicherheit einer der schönsten Flohmärkte ist der einmal im Monat stattfindende Trödelmarkt direkt am Hafen in Eckernförde. Bei frischer Seeluft und mit einer herrlichen maritimen Kulisse kann samstags zwischen 6.00 und 17.00 nach Trödelschätzen gestöbert werden. Für eine Stärkung zwischendurch, sorgen zahlreiche Imbissstände.

Laternenmarkt

Auch besonders schön ist der einmal im Jahr meist im Juli stattfindende Laternenmarkt. Von Trödel über Kunsthandwerk bis hin zu Neuware wird alles auf dem einzigartigen Markt angeboten. Bei romantischem Laternenlicht können auch Spättaufsteher bis 23.00 Uhr hier noch feilschen und trödeln. Neben der tollen Ware wird ebenfalls für ausreichend Verpflegung wird durch Fischbrötchen, Bratwürste und Suppen gesorgt.

Antikmarkt in der Stadthalle

Doch auch den Antikmarkt in der Stadthalle dürfen Sie keinesfalls verpassen. Einmal im Monat bietet der Flohmarkt einen Treffpunkt für Sammler und Liebhaber antiker Schätze. Von 9 bis 15 Uhr kann überdacht und bei jedem Wetter geshoppt werden. Mit einem Eintritt von 2 Euro können Sie dabei sein. Kinder bis 16 Jahren zahlen hierbei nichts.

Elmshorn

Flohmarkt auf dem Familia-Gelände

Mehrmals jährlich findet in der sechstgrößten Stadt in Schleswig-Holstein ein Flohmarkt auf dem Familia-Gelände in der Hamburger Straße 124 statt. Von 8 bis 16 Uhr kann teilweise überdacht zwischen vielen interessanten Ständen gebummelt werden.

Pfingstflohmarkt

Bild von Flohmarktstand mit Antiquitäten Auf dem Pfingstfest in Elmshorn wird jährlich ein Flohmarkt veranstaltet.

Aber auch auf dem alljährlichen Pfingstfest darf ein Flohmarkt nicht fehlen. Jeweils am Pfingstsonntag werden von 10 bis 16 Uhr die Tische in der Hermann-Sudermann-Allee 50 für Sie aufgestellt. Neben dem Markt wird sich auch um das leibliche Wohl durch mehrere Imbisse gekümmert. Für Unterhaltung zwischendurch sorgen Musik und Modenschauen.

Flensburg

Die drittgrößte Stadt Schleswig-Holsteins Flensburg bietet durch die grenznahe Lage sowohl deutschen Interessenten, als auch Flohmarktliebhabern aus Dänemark die Chance viele tolle sehenswerte Märkte zu entdecken.

Hallenflohmarkt

Regelmäßig kann im Komplex "Alte Halle" auf 2500 m² gebummelt werden was das Zeug hält. Flensburgs größter Flohmarkt bietet nicht nur 130 Stände, sondern auch eine beheizte überdachte Fläche an, die vor Kälte und schlechtem Wetter schützt. Neben einzigartigen Schätzen und toller Second-Hand-Ware werden Besucher preiswert bewirtet und können zwischendurch gemütlich beisammen sitzen. Einmal im Monat können Sie von 8 bis 16 Uhr dabei sein, wenn in dem Hallenflohmarkt wieder gefeilscht und gehandelt wird.

Südermarkt

Aber auch unter der Woche wartet ein regelmäßiger Flohmarkt auf Sie. Auf dem Südermarkt kann immer am ersten und dritten Donnerstag des Monats von März bis Oktober getrödelt werden. Ob alte Bücher, Dekorationsartikel oder Antiquitäten, von 7:30 bis 16:30 Uhr können Sie auf dem alt eingesessenen Markt alles finden, was das Herz begehrt.

 

Achtung: Nur in den Monaten von März bis Oktober kann auf dem Südermarkt nach Herzenslust getrödelt werden.

 

Flohmarkt im Citti-Park

Einmal im Monat zwischen April und September lohnt sich der Besuch des Flohmarktes im Citti-Park, der auch zahlreiche Händler aus Dänemark anzieht. Die geöffnete Mall bietet den Besuchern ein vielfältiges gastronomisches Angebot, ist überdacht und von ausreichend Parkplätzen umgeben. Von 8 bis 16 Uhr kann nach Herzenslust getrödelt und geschlemmt werden.

Tiefgaragen-Flohmarkt im Förde Park

Am jeweils zweiten Sonntag im Monat kann in der Zeit von 8 bis 18 Uhr auf dem Parkplatz und in der Tiefgarage des Förde Parks auf Schnäppchensuche gegangen werden. Auf dem Markt wird alles Erdenkliche von Büchern über Spiele bis hin zur Wohnungsdekoration für Sie angeboten. Seien Sie dabei, wenn die Händler ihre Schätze herausholen und zum Feilschen und Handeln einladen.

Flohmarkt zur Exe

Außerdem wartet auf dem Flohmarkt zur Exe mehrmals im Jahr spannender Trödel auf die ganze Familie. Sonntags bauen die Händler und Privatverkäufer dann ab 7 Uhr ihre Stände auf und von 8 bis 17 Uhr kann ausgiebig geshoppt und gestaunt werden.

Familienflohmarkt

Bild von Flohmarkt In Schleswig-Holstein finden Sie alles was das Trödelherz begehrt.

Doch auch am Sophienhof 2 kommen Flohmarktliebhaber auf ihre Kosten. Der kleine Familienflohmarkt hat nämlich lange geöffnet und dient mit Ware aller Art. Schauen Sie mehrmals im Jahr an einem Sonntag von 7 bis 17 Uhr auf dem Flohmarkt Holtex mit der ganzen Familie vorbei. Sie werden sicher das ein oder andere Schnäppchen machen.

Flohmarkt für Jedermann

Der Flohmarkt für Jedermann bietet wie der Name schon verrät Trödel für Groß und Klein. Zweimal im Jahr jeweils im April und Oktober kann von 13 bis 16 Uhr in der Sporthalle Hürup in der Bahnhofstraße 14a nach Lust und Laune gestöbert werden. Für eine kleine Stärkung zwischendurch, sorgt das Kuchenbuffet. Die Erlöse daraus kommen der Hüruper Kindergärten zu Gute. Hinfahren und schlemmen lohnt sich also gleich doppelt.

Friedrichstadt

Möchten Sie Friedrichstadt einmal von einer anderen Seite kennenlernen? Dann sollten Sie unbedingt einmal im Monat von April bis Oktober auf dem Marktplatz "Am Markt" vorbeischauen. Es wird Trödel jeglicher Art in malerischer Kulisse angeboten. Um 8 Uhr beginnt das Handeln und Feilschen und nach Marktschluss um 18 Uhr können wir Ihnen neben einem Stadtspaziergang auch die umliegenden Restaurants ans Herz legen.

Geesthacht

Der Flohmarkt auf dem Famila-Gelände lädt bis zu viermal im Jahr zum Trödeln ein. Umgeben von einem tollen Kanal kann in der Spandauer Straße 31 von 8:30 bis 16 Uhr nach Herzenslust in tollem Flair geshoppt werden. Durch die verkehrsgünstige Lage an der B404/B5 ist der Trödelmarkt gut zu erreichen und auch zahlreiche Parkplätze sorgen für eine entspannte Ankunft.

Gelting

Direkt am Meer gelegen bietet Gelting nicht nur einen wahnsinnig schönen Ausblick, auch ein Flohmarkt lässt nicht zu wünschen übrig. In der Birkhalle in der Nordstraße kann einmal jährlich im November gefeilscht und gebummelt werden. Von 7 bis 16 Uhr hat der Riesenhallenflohmarkt für Sie die Pforten geöffnet und lädt zum entspannten überdachten Shoppen ein.

Glinde

In der Kleinstadt Glinde findet einmal im Monat ein Flohmarkt auf dem Marktplatz statt. Von 8:30 bis 16 Uhr ist die Innenstadt mit Ständen aller Art gefüllt und preiswerte Ware kann erstanden werden. Neben zahlreicher unterschiedlicher Ware sind Sie auch herzlich zum Schlemmen eingeladen. Der traditionsreiche Flohmarkt ist einfach für jeden Besucher das Erlebnis schlechthin.

 

Achtung: Nur in den Monaten von März bis Oktober ist das monatliche Trödeln auf dem Marktplatz in Glinde möglich.

 

Harrislee

Aber auch im an der dänischen Grenze liegenden Harrislee kommen Flohmarktliebhaber auf ihre Kosten. Auf dem Marktplatz sind die Besucher einmal im Monat zwischen März und Oktober herzlich zum Bummeln eingeladen. Von 13 bis 18 Uhr haben dann die Pforten für Sie geöffnet und die Stände können bestaunt und erkundet werden.

Heist

Jeden Sonntag von April bis Oktober finden Sie auf dem Flugplatz in Heist Trödel jeglicher Art. Auf der Blütenkoppel warten zahlreiche Verkäufer auf Sie und bieten Ihre Ware von Kindermode über Bücher bis hin zu Antikem an. Seien Sie dabei wenn der Flugplatz von 8 bis 17 Uhr zu einem Treffpunkt für Flohmarktliebhaber umfunktioniert wird.

Henstedt-Ulzburg

Bild von Kinderflohmarkt Kleidung Auch Kinderflohmärkte finden in Schleswig-Holstein großen Anklang.

Aber auch im schönen Henstedt-Ulzburg wird ein regelmäßiger Flohmarkt für Sie angeboten. In der Gutenbergstraße 7 auf dem Real-Gelände kann schon ab 6 Uhr morgens ausreichend getrödelt werden. Also liebe Frühaufsteher, nichts wie hin und die ersten Schnäppchen absahnen. Denn der beliebte Flohmarkt hält mit Sicherheit die ein oder andere Rarität für Sie bereit.

Horst

Schnäppchenjäger jeden Alters kommen in Horst auf Ihre Kosten. In den Elbmarschenhallen El MAHA einem Hallen- und Außenflohmarkt finden regelmäßig verschiedene Events für Sie statt. Zum einen finden Sie dort den regelmäßigen Flohmarkt. Einmal im Monat kann in der überdachten Halle nach Schnäppchen und seltenem Trödel Ausschau gehalten werden. Von 8:30 bis 16 Uhr sollten Sie sich dann im Horster Viereck 1 einfinden.

Kinderkleider- und Spielzeugmarkt

Zweimal im Jahr wird aber auch alles rund um das Kind auf dem Kinderkleider- und Spielzeugmarkt angeboten. Jeweils im März und September kann von 9:30 bis 12:30 Uhr von Kleidung über Fahrzeuge bis hin zu Spielsachen alles für Ihren Sprössling erworben werden. Schwanger Frauen haben die Möglichkeit sich mit einer Begleitperson schon ab 9 Uhr auf dem Markt umzusehen. Im nebenstehenden Bistro wird ebenfalls ab 9 Uhr ein leckeres Frühstück angeboten und auch mit Kuchen kann sich zwischendurch gestärkt werden. Für alle Schnäppchenjäger findet ein Schlussverkauf von 13 bis 15 Uhr mit 50% auf Kinderkleidung statt. Das sollten Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen.

"Schnäppchenrausch" beim Frauenflohmarkt

Möchten Sie einmal entspannt ohne Ihren Nachwuchs bummeln und genau nach Ihrem Geschmack shoppen? Dann bietet das Event "Schnäppchenrausch" die perfekte Gelegenheit dazu. Der größte abendliche Frauenflohmarkt im Norden hält nämlich viele Überraschungen bereit. Von Wellness-Angeboten über Second-Hand-Mode bis hin zu Boutique- und Designerware kann alles probiert und erstanden werden. Was steht da noch einem tollen Abend mit Freunden auf dem Flohmarkt im Weg? Wenn Sie dabei sein möchten, sollten Sie sich zweimal im Jahr unbedingt im Horster Viereck 1 von 19 bis 24 Uhr einfinden.

Husum

Bei schlechtem Wetter lohnt sich ein Besuch des Hallenflohmarktes in der Messehalle Husum. Mit rund 250 Profi- und Hobby-Ausstellern ist er einer der größten Hallenflohmärkte in Schleswig-Holstein. Ab 8 Uhr kann bei freiem Eintritt an variierenden Terminen an mehreren Sonntagen im Jahr nach Schnäppchen gestöbert werden.

Itzehoe

Groß und Bestandteil eines bunten Rahmenprogramms ist der Flohmarkt während der Itzerhoer Woche. Von 10 bis 18 Uhr verwandelt sich die Itzerhoer Innenstadt einmal im Jahr mit ca. 1000 Hobbytrödlern zum größten Flohmarkt Schleswig-Holsteins. Im Mai oder Juni können sie an dem Event teilhaben und schon in der Breite Straße 4 ausgiebig trödeln.

Jübek

Zu den größten Flohmärkten in Schleswig-Holstein zählt auch der einmal im Monat stattfindende XXL-Flohmarkt im Stadion Jübek. Rund 400 Aussteller bieten ein umfangreiches Angebot an Trödel und Neuwaren. Mehrmals im Jahr sollten Sie sich das Spektaktel an einem Sonntag von 7 bis 17 Uhr nicht entgehen lassen. Vielleicht stoßen Sie zwischen der Ware sogar auf die ein oder andere lang ersehnte Koryphäe.

Kiel

Bild von Flohmarkttrödel Waren Kiel ist an Flohmärkten kaum mehr zu überbieten.

Die Landeshauptstadt Kiel hat seinen ca. 240000 Einwohnern und zahlreichen Besuchern nicht nur eine eindrucksvolle Stadt, sondern auch reichlich Flohmärkte zu bieten.

Flohmarkt am Rathausplatz

Flohmarktliebhaber kommen unter anderem jeden ersten Sonntag im Monat auf dem größten Flohmarkt in Kiel mitten auf dem Rathausplatz in der Innenstadt auf ihre Kosten. Zwischen unzähligen Stände kann von 8 bis 16 Uhr gestöbert werden. Vielleicht verbirgt sich ja dort der ein oder andere lang ersehnte Schatz. Schnäppchen werden Sie aber sicher sehr viele entdecken.

Flohmarkt auf dem Plaza-Supermarkt Gelände

Jeden Samstag kann im Winterbeker Weg 44 überdacht auf dem Plaza-Supermarkt Gelände gebummelt werden. Der Flohmarkt öffnet von 8 bis 12 Uhr seine Pforten für Sie und sollte es Sie auch bei Wind und Wetter zum Feilschen und Handeln treiben, dann sind Sie hier genau richtig.

Indoor-Musikflohmarkt

Allen Musikfans bietet der regelmäßige Kieler Indoor-Musikflohmarkt ein Shoppingerlebnis der besonderen Art. Im April und Oktober kann jeweils von 12 bis 16 Uhr in der Hansastraße 48 alles Erdenkliche von Instrumenten über Turntables bis hin zu CDs erworben werden. Das riesen Angebot sollten Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen. Vor Ort sorgt schließlich noch eine Liveband für die richtige Stimmung.

Flohmarkt in Schönberg

Mehrmals im Jahr wird die Fußgängerzone des Stadtteils Schönberg zu einem eindrucksvollen Flohmarkt umfunktioniert. Von 8 bis 17 Uhr sind Trödelliebhaber und Schnäppchenjäger herzlich zum ausgiebigen Trödeln eingeladen.

Perlentaucher Flohmarkt an der alten Mu

Aber auch auf dem Perlentaucher Flohmarkt an der alten Mu kommen Second-Hand-Liebhaber nicht zu kurz. Auf dem Lorentzendamm 6-8 kann mehrmals im Jahr von 15 bis 20 Uhr gestöbert und geschlemmt werden, denn auch aufgrund des vielfältigen Buffets ist der Markt bei den Besuchern sehr beliebt. Angeboten werden leckere vegane und vegetarische Köstlichkeiten, sowie kalte und warme Getränke.

 

Achtung: Tolle vegane und vegetarische Speisen warten auf dem Perlentaucher Flohmarkt an der alten Mu auf Sie.

 

Flohmarkt Citti-Park im Mühlendamm 1

Eine der größten Veranstaltungen in Kiel ist der Flohmarkt Citti-Park im Mühlendamm 1. Viermal im Jahr, also im Juni, September, November und Dezember kann geshoppt werden was das Zeug hält. Von 8:30 bis 16 Uhr haben die Pforten für Sie geöffnet. Kulinarisch wird diese Veranstaltung durch umfangreiche Gastronomie abgerundet.

Trödelmarkt auf dem Familia-Gelände

Einen neuen Flohmarkt können Sie im Kieler Stadtteil Meimersdorf entdecken. Der Trödelmarkt auf dem Famila-Gelände bietet dreimal im Jahr im April, Mai und August eine tolle überdachte Shoppingmöglichkeit bei jedem Wetter. Zwischen 8:30 und 16 Uhr kann in der Grot-Steenbusch 35 ausreichend gebummelt und gefeilscht werden.

Flohmarkt auf dem Hornbach-Gelände

Bild von Menschen Flohmarktständen Lassen Sie sich die tollen Schnäppchen in Kiel nicht entgehen.

Aber auch der Flohmarkt auf dem Hornbach-Gelände im Theodor-Heuss-Ring 136 lässt Trödelliebhaber nicht zu wünschen übrig. Durch die günstige Lage an der B76 ist der Trödelmarkt über die B404 sehr gut zu erreichen. Viermal im Jahr können Sie im Mai, Juli, August und Oktober von 8:30 bis 16 Uhr dabei sein. Für das leibliche Wohl sorgen verschiedene Gastronomie-Stände und einige überdachte Stände laden sogar bei jedem Wetter zum Bummeln ein.

Flohmarkt auf dem Ikea-, Karstadt-, und Toom Baumarkt-Gelände

Die exzellente Verkehrsanbindung des Ikea-Geländes im Westring 1 macht den regelmäßigen Flohmarkt zum Besuchermagneten. Viermal im Jahr treffen Händler und Schnäppchenjäger im März, April und zweimal im August aufeinander. Zwischen 8:30 und 16 Uhr sollten Sie sich auf jeden Fall für einen Bummel Zeit nehmen, denn das ein oder andere Schnäppchen wartet schon auf Sie.

Und auch auf dem Karstadt-Gelände gibt es einen tollen Flohmarkt zu finden. Einmal im Monat kann an einem Sonntag von 8 bis 15 Uhr getrödelt werden was das Zeug hält, denn die Ware in der Hopfenstraße 69 lässt bestimmt nicht zu wünschen übrig.

Eine weitere Schnäppchenjagd lohnt sich auf dem Toom Baumarkt Gelände in der Rendsburgerlandstraße. Zwischen Trödel und auch Neuware können hier die verschiedensten Kuriositäten, Antiquitäten und preiswerte Stücke erworben werden. Mehrmals im Jahr öffnet der Markt von 6 bis 16 Uhr für Sie.

Meimersdorfer Zwergenmarkt

Speziell Familien kommen auf dem Meimersdorfer Zwergenmarkt am Dorfplatz 25 auf ihre Kosten. Im Frühling und Herbst gibt es dort ein vielfältiges Angebot an Kleidung, Spielwaren und Zubehör für Ihr Kind. Von 13 bis 16 Uhr kann auf dem Kaufhausflohmarkt geshoppt werden. Schwangere Frauen haben die Möglichkeit sich ab 12:30 Uhr auf dem Markt einzufinden. Für ausreichend Verpflegung wird durch ein Getränke- und Kuchenbuffet gesorgt.

Dietrichsdorfer Kinderkleider- und Spielzeugbörse

Aber auch in Kiel-Dietrichsdorf freuen sich die Veranstalter über Ihren Besuch. Auf der Dietrichsdorfer Kinderkleider- und Spielzeugbörse finden Sie in der Turnstraße 7 im Frühling und Herbst von 10 bis 13 Uhr alles was das Kinderherz. Angeboten wird unter anderem Kinderbekleidung bis Größe 176, Umstandsmode, Spielzeug und Zubehör. In der Cafeteria des Ortsvereins können sich bei Kuchen und Grillwurst zwischenzeitlich bestens stärken.

Kropp

Wollten Sie schon immer einmal unter einer riesen Auswahl stöbern und shoppen? Wenn ja, dann sind Sie auf dem XXL Riesenflohmarkt in Kropp genau richtig. Von April bis Oktober kann an je einem Wochenende pro Monat im Ochsenweg 74 gefeilscht werden was das Zeug hält. Unter dem vielfältigen Angebot wird dann mit Sicherheit auch etwas für Sie dabei sein. Lassen Sie sich die Schnäppchen nicht entgehen und kommen Sie jeweils zwischen 7 und 17 Uhr vorbei. Es lohnt sich.

Lübeck

Nicht nur die zahlreichen Sehenswürdigkeiten laden zu einer Entdeckungstour durch Lübeck ein, auch tolle Flohmärkte gibt es in der zweitgrößten Stadt in Schleswig-Holstein zu erkunden.

Bild von Flohmarktstand mit Geschirr Lübeck ist die Flohmarktstadt schlechthin.

Flohmarkt auf dem Gelände des Plaza-Supermarktes

Auf dem Gelände des Plaza-Supermarktes findet einer der größten Flohmärkte Lübecks einmal im Monat von Mai bis Oktober statt. Stöbern Sie zwischen Gebrauchtwaren aller Art und finden Sie Ihre persönlichen Schnäppchen! Von 8:30 bis 16 Uhr kann jeweils ausreichend geshoppt und auch geschlemmt werden, denn zahlreiche Imbissstände sorgen für das leibliche Wohl der Besucher.

Flohmarkt beim Praktiker

Jeden ersten Sonntag im Monat findet auch beim Praktiker in der Geniner Straße 133 ein Flohmarkt statt. Hier kann in Ruhe von 8 bis 16 Uhr über den Markt geschlendert und die ein oder andere Rarität erstanden werden.

Flohmarkt auf dem Dach des Mönkhof Karee

Auf dem Dach des Mönkhof Karee lässt es sich fünfmal im Jahr nicht nur wunderbar trödeln, sondern auch die wunderbare Aussicht genießen. Seien Sie dabei, wenn an einem Sonntag wieder die Tische von 7 bis 16 Uhr aufgestellt werden und in der Alexander-Fleming-Straße 1 gefeilscht und gehandelt wird.

 

Achtung: Nur an fünf Tagen im Jahr besteht die Möglichkeit im Mönkhof Karee zu Bummeln.

 

Schlutuper Waldflohmarkt

Ein sehr exklusiver Markt ist in der Wesloer Straße 112 anzutreffen. Der Schlutuper Waldflohmarkt findet, wie der Name verrät im Wald statt. In einer Halle kann immer Montag und Dienstag, sowie Donnerstag bis Samstag von 11 bis 19 Uhr getrödelt werden. Das Konzept dahinter ist, dass man seine Ware nicht selbst verkaufen muss, sondern die einzelnen Gegenstände mit einer Kundennummer versehen werden. Die Halle funktioniert also wie ein richtiger Laden, in dem Ware ausliegt und am Ende an einer Kasse bezahlt werden muss. Lediglich einen Tisch muss der Verkäufer gegen eine Gebühr von 33 Euro für 2 Wochen nehmen. Möchten Sie also wie in einer Art Flohmarktladen wöchentlich durch neue Ware stöbern? Dann sollten Sie dem Waldflohmarkt unbedingt einen Besuch abstatten. Neben den Verkaufsgegenständen erwartet Sie ein Café mit Kaffee und Kuchen vor Ort.

Flohmarkt auf dem Gelände von Ikea und LUV-Shopping

Einen sehr großen Flohmarkt finden Sie auf dem Gelände von Ikea und LUV-Shopping im Stadtteil Dänischburg. Immer Ende des Monats zwischen März und Oktober bietet der Parkplatz einen Treffpunkt für Schnäppchenjäger und Wiederverkäufer. Von 7 bis 16 Uhr bleibt dann ausreichend Zeit durch die zahlreichen Tische zu stöbern. Für eine entspannte Anfahrt sorgen zahlreiche Parkplätze und die zentrale Lage des Flohmarktes.

Traditionsflohmarkt

Der Traditionsflohmarkt in der Schwartauer Straße 4 wird seit über 20 Jahren veranstaltet und lockt daher eine Vielzahl an Besucher aus der Umgebung an. Alles was ein Trödelherz höher schlagen lässt kann hier gefunden werden. Mehrmals im Jahr sollten Sie daher von 8:30 bis 16 Uhr auf dem Famila-Gelände vorbeischauen.

Flohmarkt in der Wesloer Straße

Ein weiterer Klassiker befindet sich auf dem Famila-Gelände in der Wesloer Landstraße. Seit Jahren kann hier gut erhaltener Trödel erstanden und die ein oder andere Koryphäe entdeckt werden. Einmal im Monat zwischen März und September können Sie von 8:30 bis 16 Uhr diese tolle Fundgrube durchstöbern.

Bild von Frauenflohmarkt Kleidung Auch Frauenflohmärkte warten in Lübeck auf Sie.

Flohmarkt auf dem Hagebau-Gelände

In der Nähe des VfB Lübeck Stadions kann neuerdings in schöner Atmosphäre gehandelt und verkauft werden. Ein Flohmarkt findet nämlich auf dem Hagebau-Gelände in der Lohmühle 11 a statt. Die sehr zentrale und gut zu erreichende Lage macht diesen Flohmarkt zum Besuchermagneten schlechthin. Im März, August und November hat der Markt von 8:30 bis 16 Uhr für Sie geöffnet.

Flohmarkt im Citti-Park

Aber auch der Citti-Park im Herrenholz 14 lässt nicht zu wünschen übrig. Vor Ort kann nicht nur getrödelt werden was das Zeug hält, sondern sich auch durch das umfangreiche gastronomische Angebot probiert werden. Zweimal im Jahr im Februar und März ist von 8:30 bis 16 Uhr großes Stöbern angesagt. 2000 Parkplätze sorgen zudem für eine entspannte Anfahrt

Schatzsucher Flohmarkt

Haben Sie schon von dem Schatzsucher Flohmarkt in Lübeck-St. Jürgen gehört? Ein Angebot regionaler Klamottenlabels, Kunsthandwerk und Second-Hand-Ware ist dort anzutreffen. Stöbern Sie zweimal im Jahr im März und Oktober jeweils von 10:30 bis 16 Uhr nach Lust und Laune in nettem Ambiente und nehmen Sie ein paar neue Schätze mit nach Hause. Auf dem Bollwerk Außengelände wird auch eine Vielzahl an Speisen und Getränken angeboten. Hobbybäcker sind dabei herzlich eingeladen jegliche Art von Gebäck mitzubringen. Ein kleines Konzert rundet das Flohmarktevent ab.

Herbstmarkt

Seit über 20 Jahren findet im Stadtteil Schlutup einmal im Oktober von 10 bis 17 Uhr der Herbstmarkt statt. An rund 55 Ständen erwartet Sie allerlei Selbstgemachtes von Seife über Kinderkleidung bis hin zu Dekorationsartikeln. Für eine Stärkung zwischendurch sorgen etwa 60 selbst gebackene Kuchen. Mit Gulasch, gegrillten Würstchen und Schlutuper Erbsensuppe können Sie zudem dem kalten Herbstwetter trotzen. Der Erlös des Marktes kommt gemeinnützigen Zwecken, wie dem Freibad deren Anschaffung neuer Geräte zu Gute.

 

ACHTUNG: Auf dem Schlutuper Herbstmarkt kommt der Erlös des Marktes gemeinnützigen Zwecken zu Gute.

 

Kleider- und Spielzeugflohmarkt

Aber auch ein Kleider- und Spielzeugflohmarkt findet in Lübeck-Schlutup Anklang. Einmal im Jahr im Februar kann im Bögengang 12 zwischen Kinderkleidung und Spielwaren gestöbert werden und Neues für den Nachwuchs erworben werden. Von 13:30 bis 15:30 Uhr besteht die Möglichkeit den Kinderflohmarkt zu besuchen.

Zwergenkram-Markt

Die Lübecker Innenstadt hält noch einen weiteren Flohmarkt für Kinder bereit. Auf dem Zwergenkram-Markt wird hochwertige Second-Hand-Ware von Kleidung über Fahrzeuge bis hin zu Büchern aus der Region angeboten. Im Februar, Juni und November kann von 11 bis 14 Uhr An der Untertrave 47a geshoppt werden. Vor Ort gibt eine Trageberatung, die Auskunft über das perfekte Babytragen gibt. Eine Kinderecke beschäftigt die Kinder während die Eltern ausgiebig stöbern können. Für das leibliche Wohl der Besucher sorgen Erfrischungen und Leckereien.

Flohmarkt im Schuppen 6

Bild von Hallenflohmarkt Ein toller Riesenhallenflohmarkt wartet in Neumünster auf Sie.

Im Schuppen 6 findet aber noch ein weiterer Flohmarkt, der Deernskram statt. Der Frauenflohmarkt bietet Vintage- und Second-Hand-Mode, sowie Schuhe und Accessoires an. Es gibt also Schnäppchen soweit das Auge reicht! Für Modeverrückte genau das Richtige! Mehrmals im Jahr meistens im Februar, Juni und November sind Frauen herzlich von 19 bis 22 Uhr eingeladen. Zu Eurem perfekten Mädelsabend gehören aber auch noch Fingerfood und Drinks, sowie Stylings und Musik. Für 2 Euro können Sie bei dem Event dabei sein. Herren zahlen dagegen in Begleitung einer Dame nichts.

Neumünster

Sie bekommen von Flohmärkten nicht genug? Dann sollten Sie unbedingt einmal in Neumünster vorbeikommen.

Riesen Hallenflohmarkt

Einmal im Monat wird der Riesen Hallenflohmarkt in den Holstenhallen angeboten, der zahlreiche Besucher aus der Umgebung anlockt. In der Justus-von-Liebig-Straße kann dabei jeder erdenkliche Trödel von 8 bis 16 Uhr erstanden werden. Gut beschildert ist der Flohmarkt über die Ausfahrt "Neumünster Nord" auf der A7 zu erreichen.

Neumünster Flohmarkt

Der Neumünster Flohmarkt findet mehrmals jährlich auf dem GSP-Nord Parkplatz in der Tungendorferstraße 10 statt. Von 8 bis 16 Uhr können neue Schätze ausgemacht, aber auch ordentlich geschlemmt werden. Ein Bratwurstgrill sorgt für das leibliche Wohl der Besucher.

Norderstedt

Norderstedt bietet Schnäppchenjägerinnen gleich zwei tolle Flohmärkte an. Zum einen findet regelmäßig der Frauenkleidermarkt am Kielortring 51 statt. Jeweils im März und Oktober kann zwischen gut erhaltenen Second-Hand-Artikeln, wie Markenkleidung, Umstandsmode und Accessoires gestöbert werden. Von 9 bis 14 Uhr öffnen die Pforten im Mütterzentrum Norderstedt e.V.. Das sollten Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen.

Zum anderen wird auf dem Kinderflohmarkt ebenfalls am Kielortring 51 gut sortierte Kinderware von Kleidung bis hin zu Spielsachen angeboten. Zweimal im Jahr im Februar und September sind Sie herzlich von 9 bis 12 Uhr eingeladen. Vorbeikommen lohnt sich bei der tollen Auswahl.

Pinneberg

Gelegentlich wird auf dem Famila-Gelände am Westring 2 in Pinneberg ein großer Trödelmarkt veranstaltet. Von 8 bis 16 Uhr sind Groß und Klein zum Stöbern und Feilschen eingeladen. Vielleicht findet sich ja die ein oder andere Koryphäe an den Ständen, die Sie schon lange gesucht haben, denn vielversprechender Trödel wartet auf Sie.

Prisdorf

Auch die Gemeinde Prisdorf hat für Trödelliebhaber einen tollen Markt im Angebot. Auf dem Großen Flohmarkt im Peiner Hag 1 sollten Sie vorbeischauen. Mehrmals im Jahr verwandelt sich der Ort von 8 bis 16 Uhr in einen sehenswerten Markt mit einem breitgefächerten Angebot an Sammlerstücken, Raritäten und neuwertiger Second-Hand-Ware um.

Quickborn

Bild von alte Flohmarktartikeln Flohmarkttrödel – hier wird man garantiert fündig.

In der Pascalstraße 7 findet man regelmäßig einen großen Flohmarkt. Der ganze Famila-Parkplatz ist mit Ständen übersäht und von 8 bis 16 Uhr sind Sie herzlich zum Bummeln eingeladen. Möchten Sie selbst Ware anbieten? Dann sollten Sie sich ab 6 Uhr auf dem Gelände zur Platzvergabe einfinde, denn jeder kann mitmachen.

Reinbek

Die in der Metropolregion Hamburg liegende Stadt Reinbek empfiehlt sich auch sehr zum Trödeln. Auf dem Flohmarkt am Famila Center in der Liebigstraße 2 wird nämlich mehrmals im Jahr die Gelegenheit zum Stöbern geboten. Von 8:30 bis 16 Uhr wird dabei getrödelt was das Zeug hält. Der Trödelmarkt ist mit seinen vielseitigen Ständen nicht nur für umliegende Bewohner ein Muss.

Rendsburg

Die Kleinstadt Rendsburg hat an Flohmärkten einiges zu bieten. Zunächst können Sie auf dem Willy-Brandt-Platz 1 in der Nordmarkhalle gleich fünf verschiedene Flohmarktangebote wahrnehmen. 2013 feierte die Halle ihr 100-jähriges Bestehen. Seit jeher ist sie ein gut besuchter Ort in Rendsburg, denn Veranstaltungen unterschiedlichster Art finden hier Anklang. Direkt neben dem Hauptbahnhof gelegen sind die Märkte auch gut aus umliegenden Regionen zu erreichen.

Rendsburger Babybedarf- und Kleiderbörse

Die Rendsburger Babybedarf- und Kleiderbörse kann im Februar, Juni, August und Dezember an jeweils einem Tag und im April und Oktober sogar an einem ganzen Wochenende besucht werden. Samstag ist von 13 bis 17 Uhr und Sonntag dann von 9 bis 13 Uhr für Sie geöffnet. Zwischen gut sortierten Artikeln rund ums Baby lässt es sich prima und einfach stöbern und shoppen.

Trödeltreff

Ein Trödeltreff erfreut sich viermal im Jahr in Rendsburg an zunehmender Beliebtheit. Im Januar, April, Oktober und Dezember stehen Händler von 9 bis 16 Uhr für Sie bereit und offerieren ihre Angebote. Ein Muss für jeden Schnäppchenjäger.

Sommerflohmarkt

Ebenfalls in der Nordmarkhalle finden Sie regelmäßig einen Sommerflohmarkt. Hier kann in Ruhe einmal im Monat von Mai bis August zwischen 10 und 16 Uhr über den Markt geschlendert und die ein oder andere Antiquität erstanden werden.

Mitternachts-Trödel

Ausgiebiges Shoppen ist aber auch beim Mitternachts-Trödel möglich. Jeweils im Februar und November wird die Halle zwischen 18 und 23 Uhr durch Stände und Besucher gefüllt. Sollten Sie also sonst nicht so oft zum Shoppen kommen, kann sogar noch nach Ladenschluss nach tollen Schnäppchen Ausschau gehalten werden.

Antikmarkt

Dem Antikmarkt sollten Sie unbedingt auch einen Besuch abstatten. Denn Antiquitäten, aber auch Raritäten warten auf einen neuen Besitzer. An gleich vier Wochenenden im Jahr jeweils im Januar, März, September und November liegt von 10 bis 17 Uhr vielleicht sogar die ein oder andere Koryphäe für Sie bereit.

Flohmarkt in der Deula-Halle

Bild von Flohmarkt draußen Auch sämtliche Außenflohmärkte können in Schleswig-Holstein besucht werden.

Aber auch den Flohmarkt in der Deula-Halle können wir Ihnen ans Herz legen. Denn einmal im Monat kann ausgiebig gefeilscht und gehandelt werden. Am Grüner Kamp 13 ist von 9 bis 16 Uhr für Sie geöffnet und tolle Angebote und Schnäppchen warten darauf, gefunden zu werden.

Schenefeld

Die Kleinstadt Schenefeld im Kreis Pinneberg veranstaltet mehrmals im Jahr einen Trödelmarkt. In der Friedrich-Ebert-Allee 3-11 findet man Trödel soweit das Auge reicht. Denn der komplette Rewe-Parkplatz wird zu einem Flohmarkt umfunktioniert. Von 8 bis 15 Uhr freuen sich die Verkäufer über Ihr zahlreiches Erscheinen.

Schleswig

In der sehenswerten Kleinstadt Schleswig findet sich ein regelrechtes Flohmarkttreiben. Und dabei kommt keiner zu kurz.

Flohmarkt am Stadtfeld

Am Stadtfeld können Sie einmal im Monat zwischen Juli und Oktober einen Flohmarkt antreffen und nach Lust und Laune trödeln. Besonders in den Sommermonaten sollten Sie den Flohmarkt besuchen und nach Raritäten Ausschau halten. Von 6 bis 16 Uhr ist für Sie geöffnet.

Flohmarkt in der Friedrichstraße 32

Mehrmals im Jahr bietet die Friedrichstraße 32 in Schleswig einen Treffpunkt für Wiederverkäufer und Sammler. Denn ein Floh- und Trödelmarkt lädt zum ausgiebigen Trödeln ein. Von 6 bis 16 Uhr sollten Sie sich die Kostbarkeiten und Schnäppchen nicht entgehen lassen.

Flohmarkt auf dem Toom-Gelände

Auf dem Toom-Gelände in der Sankt Jürgener Straße 53 sollten Sie sich unbedingt zwischen Juni und Oktober umsehen. Denn Besucher tummeln sich dort einmal im Monat zwischen 6 und 16 Uhr zur Schnäppchenjagd.

Schwentinental

Einen XXL-Flohmarkt auf über 2000 m² hält die Kleinstadt Schwentinental im Kreis Plön für Sie bereit. Mehrmals im Jahr bildet sich dort eine Fundgrube für Sammler und Sie sollten dabei auch nicht fehlen, denn die ein oder andere Koryphäe wird Sie dort wahrscheinlich erwarten. Unter Schnäppchen finden sich sogar Reifen und Helme. Und auch Ihren Kindern wir Unterhaltung geboten. Denn die Hüpfburg erregt jedes Mal das Aufsehen der Besucher. Für das leibliche Wohl sorgt das umfangreiche Gastronomieangebot. Sollten Sie also an einem Sonntag von 6 bis 16 Uhr noch nichts vorhaben, können wir Ihnen den Besuch des Trödelmarktes in Schwentinental ans Herz legen.

Uetersen

In der Wittstocker Straße 5 finden Sie mehrmals im Jahr den Flohmarkt für Jedermann. Der Trödelmarkt in Uetersen bietet mit seiner großen Fläche, aber auch seinen vielen Parkplätzen ausreichend Platz für zahlreiche Besucher. Zwischen 8 und 15 Uhr sind Sie herzlich zum Bummeln eingeladen. Für das leibliche Wohl wird vor Ort durch ansprechende Gastronomie gesorgt.

Wedel

Bild von Leuchtturm auf Sylt Auf Sylt finden Sie im Sommer einen tollen Inselflohmarkt.

Die an Hamburg grenzende Stadt Wedel veranstaltet mehrmals im Jahr einen beliebten Flohmarkt. Groß und Klein sind auf dem Famila-Gelände eingeladen, nach Lust und Laune zu stöbern. Der wetterunabhängige Markt bietet ein überdachtes Parkdeck unter dem ausreichend getrödelt werden kann. Zwischen 8 und 16 Uhr sollten Sie sich unbedingt auf dem Flohmarkt in der Rissener Straße 113 einfinden.

Wenningstedt

Die beliebte Nordseeinsel Sylt bietet Anwohnern und Besuchern je an einem Wochenende zwischen Juni und Oktober den Inselmarkt an. In der Dünenstraße 24a beim Minigolfplatz kann ausgiebig ab 9 Uhr morgens gefeilscht und nach Herzenslust geshoppt werden. Sie werden bestimmt den ein oder anderen Sylter Schatz erwerben. Seien Sie gespannt, denn toller Trödel, Raritäten und Trödel wartet in Wenningstedt-Braderup auf Sie.

Wilster

An jedem zweiten Sonntag im Monat wird in Wilster ein Hallen- und Außenflohmarkt in der Zingelstraße 13 veranstaltet. Ein Flohmarktbesuch ist Ihnen auch im Winter ans Herz zulegen, denn der überdachte Flohmarkt schützt vor Wind und Wetter. In der Halle ist gemütliches Bummeln von 8 bis 15 Uhr vorprogrammiert.

 

Alle Angaben insbesondere Öffnungszeiten ohne Gewähr.


Jetzt inserieren


 

Verwandte Themen

Aktuelle Trödelmarkttermine

HAUSFLOHMARKT in Dreieich bei Frankfurt

HAUSFLOHMARKT in Dreieich bei Frankfurt
 
Beginn - Datum Uhrzeit
20.07.2019 14:00
HAUSFLOHMARKT eines ehemaligem Innenarchitekten mit vielen überraschenden und besonderen Gegenständen.
 
WANN:
Samstag...

VB

63303 Dreieich

Heute, 19:31

2. sortierter Kinderflohmarkt Nieder-Weisel

Der zweite sortierte Kinderflohmarkt findet am Sonntag, den 01. September 2019, von 14:00 Uhr – 16:00 Uhr statt.
Angeboten werden gut erhaltene Baby- und Kinderbekleidung von Größe 50 bis Größe 176...

35510 Butzbach (Friedrich-Ludwig-Weidig-Stadt)

Heute, 19:27

FLOHMARKT in Stadtallendorf MR

FLOHMARKT von 08-15 Uhr - Platzvergabe für Jedermann ist von 6-8 Uhr. Es ist keine Anmeldung erforderlich, einfach mitmachen!
Jeder kann mitmachen!

ALLE Infos gibts nur online auf unserer Homepage!

...

Zu verschenken

35260 Stadtallendorf

Heute, 15:00

HAUSHALTSAUFLÖSUNG - Hamburg Eppendorf

HAUSHALTSAUFLÖSUNG
 
WANN:
20 UND 21. JULI 2019, jeweils 14.00-18.00 UHR
 
WO:
Breitenfelder Straße 70, 20251 Hamburg, 4. OG links
 
WAS:
Möbel, Bilder, Teppiche, Lampen, Gardinen, Geschirr, Töpfe,...

VB

20095 Hamburg

Heute, 10:15

Neuer Flohmarkt in Passau

Ab kommenden Samstag, 20. Juli 2019, gibt es in Passau einen neuen Flohmarkt!
Er läuft bis Ende Oktober und findet jeden Samstag statt.
Zeit »» zwischen 8 Uhr und 13 Uhr
Ort »» Neuburger Straße 141...

VB

94036 Passau

Heute, 09:14

Flohmarkt rund ums Kind an der Friedrich-Ebert-Grundschule Mannheim

SA 21.09.2019 von 10:00 – 14:00 Uhr.
Anmeldungen bis zum 31.08.2019 per E-Mail an:
FES-Flohmarkt@gmx-topmail.de
Ein Stand kostet 7 Euro + 1 selbstgebackener Kuchen als Spende
Tischanzahl ist...

7 €

68305 Mannheim

Gestern, 22:55

Zu den Trödelmarkt Annoncen und Kleinanzeigen

 

Bildquellen:
Bild 1: © Womue / Fotolia.com
Bild 2: © Kastro / Fotolia.com
Bild 3: © PhotoSG / Fotolia.com
Bild 4: © Bernd Rehorst / Fotolia.com
Bild 5: © Ekaterina Pokrovsky / Fotolia.com
Bild 6: © Geralt / Pixabay.com
Bild 7: © Foto: Colourbox.de
Bild 8: © LoloStock / Fotolia.com
Bild 9: © Nito / Fotolia.com
Bild 10: © Foto: Colourbox.de
Bild 11: © Foto Modell: Colourbox.de
Bild 12: © Benno Hoff / Fotolia.com