0 km

Papageien-Ratgeber

Papageien-Ratgeber: Papageien-Arten von A bis Z im Überblick

Papagei

 

 

 

Es gibt etwa 340 verschiedene Papageien-Arten.

Im Folgenden finden Sie eine Liste vieler Papageien-Gattungen und ihrer Unterarten sowie Vogelgattungen anderer Ordnungen (z.B. Sperlingsvögel), die sich zur Haltung in Käfigen und Volieren eignen. Die Liste wird ständig erweitert. Die Artikel umfassen Informationen zum Aussehen und zu physischen Eigenschaften der Arten, zum Charakter und zu haltungsspezifischen Besonderheiten sowie zur Geschichte der Art und ihrer Zucht. Der Ratgeber soll Ihnen in erster Linie dazu dienen, die für Sie und Ihre Familie passende Papageien-Art festzustellen. Bei etwa 340 Arten weltweit stehen besonders unerfahrene Vogelliebhaber vor einer schweren Entscheidung. Geplant sind Portraits von Agaporniden (Unzertrennliche , bzw. Liebesvögel ), Amazonen, Aras, Edelpapageien, Farbfinken, Feigenpapageien, Fledermauspapageien, Graupapageien, Kakadus wie dem Nymphensittich auf dem Foto, Kanarienvögeln, Langflügelpapageien, Loris, Prachtfinken, Rotsteißpapageien, diversen Sittichen, Sperlingspapageien, Weißbauchpapageien und anderen. Nach der Lektüre wird die Entscheidung zum Kauf leichter fallen. Wir wünschen viel Vergnügen!

Papageien

Papageien zählen zur Ordnung der Psittaciformes und werden in zwei Familien unterschieden, die Kakadus und die Eigentlichen Papageien. Kakadus haben eine aufstellbare Federhaube. Ihnen fehlt dagegen die sogenannte Dyck-Struktur der Federäste, an der sich das einfallende Sonnenlicht bricht. Eigentlichen Papageien fehlt die Federhaube, wenn auch einige Arten Nackenfedern haben, die sich zu einer Krause aufstellen lassen. Bei ihnen ist dagegen die Dyck-Struktur der Federäste vorhanden. Dennoch gibt es auch einige Gemeinsamkeiten. Beide Familien teilen eine aufrechte Körperhaltung, einen kräftigen Schnabel und den Kletterfuß, bei dem zwei Zehen nach vorn und zwei Zehen nach hinten gestellt sind. Die Ernährung besteht vorallem aus Früchten, Beeren, Samen, Blüten und Knospen sowie Wurzeln. Einige Arten treten zudem in großen Schwärmen auf.

Sperlingsvögel

Sperlingsvögel bilden mit ungefähr 5.700 Arten die größte Ordnung der Klasse der Vögel. Sie sind im Vergleich zu anderen Vögel eher klein, nämlich von acht bis 120 Zentimeter groß. Überwiegend ernähren sich die Sperlingsvögel von Wirbellosen oder Pflanzensamen. Sie werden in drei Unterordnungen unterteilt. Die basalen, neuseeländischen Maorischlüpfer, die Schreivögel und die Singvögel.

 

Zubehör für Vögel finden

Verwandte Ratgeber:

Aktuelle Vogel Kleinanzeigen

Kanarienvogel in 36469
Kanarienvogel

Gebe junge Harlekin Kanarien von 2020 ab.Die Vögel sind geschlossen beringt. Große, kräftige Vögel.

20 € VB

36469 Tiefenort

Heute, vor 33 Min.

Verkaufe Barabandsittich (Schildsittiche) von diesem Jahr. in 99820
Verkaufe Barabandsittich (Schildsittiche) von diesem Jahr.

Verkaufe Barabandsittiche von diesem Jahr mit DNA.
Es handelt sich um 3x weibchen und 5x männchen. Die Tiere stammen von zwei Zuchtparren und können als drei Blutsfremde Pärchen zusammen gestellt...

60 € VB

99820 Hörselberg-Hainich

Heute, vor 42 Min.

Kakadu in 34132
Kakadu

Guten Abend 
Wir suchen einen Kakadu jungtier bitte würden uns freuen über eine Rückmeldung 
Mfg knierim

34132 Kassel

Heute, 20:32

Belgische wasserschläger in 47167
Belgische wasserschläger

Belgische Wasserschleger von 2019 gute Singer

30 €

47167 Duisburg

Heute, 19:51

Vogel  käfig in 47167
Vogel käfig

Vogel käfig nach Wunsch auch mit Vogel

VB

47167 Duisburg

Heute, 19:31

japanische Legewachteln wildfarbig in 99976
japanische Legewachteln wildfarbig

gebe japanische Legewachteln wildfarbig aus eigener Zucht ab

die Tiere sind am 02.06.2020 geschlüpft

99976 Anrode

Heute, 14:13

Mehr Vogel Kleinanzeigen

 

Bildquellen:
Bild 1: © vaso / Fotolia.com