0 km

Papageien-Ratgeber

Papageien-Ratgeber: Papageien-Arten von A bis Z im Überblick

Papagei

 

 

 

Es gibt etwa 340 verschiedene Papageien-Arten.

Im Folgenden finden Sie eine Liste vieler Papageien-Gattungen und ihrer Unterarten sowie Vogelgattungen anderer Ordnungen (z.B. Sperlingsvögel), die sich zur Haltung in Käfigen und Volieren eignen. Die Liste wird ständig erweitert. Die Artikel umfassen Informationen zum Aussehen und zu physischen Eigenschaften der Arten, zum Charakter und zu haltungsspezifischen Besonderheiten sowie zur Geschichte der Art und ihrer Zucht. Der Ratgeber soll Ihnen in erster Linie dazu dienen, die für Sie und Ihre Familie passende Papageien-Art festzustellen. Bei etwa 340 Arten weltweit stehen besonders unerfahrene Vogelliebhaber vor einer schweren Entscheidung. Geplant sind Portraits von Agaporniden (Unzertrennliche , bzw. Liebesvögel ), Amazonen, Aras, Edelpapageien, Farbfinken, Feigenpapageien, Fledermauspapageien, Graupapageien, Kakadus wie dem Nymphensittich auf dem Foto, Kanarienvögeln, Langflügelpapageien, Loris, Prachtfinken, Rotsteißpapageien, diversen Sittichen, Sperlingspapageien, Weißbauchpapageien und anderen. Nach der Lektüre wird die Entscheidung zum Kauf leichter fallen. Wir wünschen viel Vergnügen!

Papageien

Papageien zählen zur Ordnung der Psittaciformes und werden in zwei Familien unterschieden, die Kakadus und die Eigentlichen Papageien. Kakadus haben eine aufstellbare Federhaube. Ihnen fehlt dagegen die sogenannte Dyck-Struktur der Federäste, an der sich das einfallende Sonnenlicht bricht. Eigentlichen Papageien fehlt die Federhaube, wenn auch einige Arten Nackenfedern haben, die sich zu einer Krause aufstellen lassen. Bei ihnen ist dagegen die Dyck-Struktur der Federäste vorhanden. Dennoch gibt es auch einige Gemeinsamkeiten. Beide Familien teilen eine aufrechte Körperhaltung, einen kräftigen Schnabel und den Kletterfuß, bei dem zwei Zehen nach vorn und zwei Zehen nach hinten gestellt sind. Die Ernährung besteht vorallem aus Früchten, Beeren, Samen, Blüten und Knospen sowie Wurzeln. Einige Arten treten zudem in großen Schwärmen auf.

Sperlingsvögel

Sperlingsvögel bilden mit ungefähr 5.700 Arten die größte Ordnung der Klasse der Vögel. Sie sind im Vergleich zu anderen Vögel eher klein, nämlich von acht bis 120 Zentimeter groß. Überwiegend ernähren sich die Sperlingsvögel von Wirbellosen oder Pflanzensamen. Sie werden in drei Unterordnungen unterteilt. Die basalen, neuseeländischen Maorischlüpfer, die Schreivögel und die Singvögel.

 

Zubehör für Vögel finden

Verwandte Ratgeber:

Aktuelle Vogel Kleinanzeigen

Nymphensittich Pärchen in 28777
Nymphensittich Pärchen

Hiermit verkaufe ich meine Nymphensittiche. Sie werden nur zusammen verkauft,da sie ein Pärchen sind.Die beiden sind ca.1 Jahr alt.Leider habe ich keine Zeit mehr für sie.Den grossen Käfig gibt es mit...

150 €

28777 Bremen

Heute, vor 28 Min.

Grünflügelara hybrid in 99444
Grünflügelara hybrid

Grünflügelara hybrid Hahn zu verkaufen...
Muss mich leider von meinem Arahahn trennen. 
Er ist eine Naturbrut und leider nicht Handzahm,  er ist  1,5 Jahre.
In reine Volierenhaltung abzugeben. Für...

1.000 €

99444 Blankenhain

Heute, 13:44

Taubenboxen, Zuchtboxen in 95213
Taubenboxen, Zuchtboxen

Wegen Aufgabe der Taubenzucht Zuchtzellen, Sitzregale und div. Zubehör zu verkaufen.

Witwerzellen der Fa.Thiele zu verkaufen.
Es ist ein Block mit 20 Zellen, kann man auch aufteilen. Kostet 230.-
...

230 €

95213 Münchberg

Heute, 10:06

suche kanarienvogel in 74405
suche kanarienvogel

suche kanarienvogel

15 €

74405 Gaildorf

Heute, 09:29

Zwei junge Rosellasittiche abzugeben in 17291
Zwei junge Rosellasittiche abzugeben

Zwei junge Rosellasittiche abzugeben; geschlüpft im Mai 2020; Preis je Vogel 35,00 €; die Vögel leben im Freigehege, bzw. Voiliere

VB

17291 Oberuckersee

Heute, 07:38

1.1 Prachtrosella in 16909
1.1 Prachtrosella

Biete 1.1 Prachtrosella

40 €

16909 Wittstock (Dosse)

Gestern, 21:26

Mehr Vogel Kleinanzeigen

 

Bildquellen:
Bild 1: © vaso / Fotolia.com