ovb Logo
Windeck
0 km
zurück  

Übersicht: Wissenswertes rund ums Auto

Falsch getankt - Welche Schäden und Kosten verursacht falsch tanken?

Bild Tanken Falls Sie Ihren Wagen mal falsch betankt haben sollten Sie auf keinen Fall den Motor starten!

Jeder kennt mindestens einen Autofahrer, der schon einmal Benzin statt Diesel in seinen Tank gefüllt hat. Der Fahrer ist abgelenkt, telefoniert vielleicht nebenbei oder ist in Eile. Vielleicht hat er auch ein neues Auto und anstelle des alten Benziners einen neuen Dieselmotor. Es gibt unterschiedliche Gründe, warum man zur falschen Zapfsäule greift. Natürlich klingt das im ersten Moment für alle - außer den Beteiligten - lustig - ist es aber gar nicht. Denn eine falsche Tankfüllung kostet nicht nur viel Geld, sondern kann unter anderem auch erhebliche Schäden am Fahrzeug herbeiführen. Doch ist ein falsches Betanken überhaupt noch möglich? Ja. Auch wenn viele Autos bereits einen Sicherheits-Einfüllstutzen haben um eine eine Fehlbetankung unmöglich zu machen (vor allem bei Diesel-Fahrzeugen), bedeutet das jedoch nicht, dass alle Fahrzeuge über eine derartige Vorrichtung verfügen.

Die falsche Tankfüllung

Ganz wichtig: Nur nicht fahren! Bemerken Sie, dass Sie falsch getankt haben, fahren Sie bloß nicht los. Denn schon nach einigen Metern sind folgeschwere Schäden am Motor möglich. Bereits eine geringe Menge des falschen Treibstoffs verursacht bei Dieselmotoren mit Common-Rail oder auch mit einer Pumpe-Düse-Einspritzanlage erhebliche Schäden. Im schlimmsten Fall reißt sogar die Einspritzpumpe des Fahrzeuges - eine teure Tankfüllung. Oftmals hilft nur der Besuch einer Werkstatt. Hier pumpt der Mechaniker den Tank aus bzw. leer und reinigt die Kraftstoffleitungen sowie das Einspritzsystem. Sollte der Schaden zu groß sein, muss er die Teile sogar tauschen.

Benzin statt Diesel - das wird teuer

Wer Benzin statt Diesel tankt, erlebt sein blaues Wunder. In den meisten Fällen (vor allem bei Dieselmotoren mit Common-Rail) sorgen bereits wenige Liter Benzin für das Reißen der Einspritzpumpe. Ein modernes Dieselfahrzeug kann sogar einen Motorschaden erleiden. Die einzige Lösung: Den Tank auspumpen, das System reinigen und neu tanken. Alte Dieselfahrzeuge hingegen vertragen eine Spur Benzin. Solange der Benzinanteil 30 Prozent nicht übersteigt, ist ein gefahrloses Fahren möglich. Dies gilt jedoch nur für alte Modelle wie einem Golf I und II.

Diesel statt Benzin

Bild Tanksäule Bei einer Falschbetankung kann der Tank in einer Werkstatt geleert werden

Tankt der Fahrer Diesel anstatt Benzin, sind ebenfalls schwere Schäden vorprogrammiert. Ein Diesel-Anteil von ca. fünf Prozent in einem Benzintank ruft oftmals bereits gravierende Schäden am Motor und Katalysator hervor. Der Motor läuft nicht rund, das Auto stirbt immer wieder ab. Auch hier ist die einzige Möglichkeit: den Tank entleeren, die Kraftstoffanlage komplett reinigen und neu tanken.

Normal- statt Superbenzin

Bei Normal- statt Superbenzin - also Oktan 91 anstelle von Super 95 oder Super Plus 98 - gibt es kein Problem. Dies liegt an den Klopfsensoren. Alte Fahrzeuge hingegen sollten, sofern sie über keine Klopfsensoren verfügen, nicht mit Vollgas gefahren werden. Ebenso sollten Bergauffahrten sowie  Anhängelasten vermieden werden! So schnell es geht - das Benzin der richtigen Güte nachtanken. Bei Super Plus anstatt Super gibt es ebenfalls keine Probleme. Höherwertiges Benzin ist für den Motor in keinem Fall schädlich. Die Frage ist nur - welchen Sinn hat es, dem Motor anstelle von Sekt Champagner zu geben?

Twittern

Verwandte Themen

Aktuelle Auto Kleinanzeigen

Suche TOYOTA + SUZUKI! in 84326
Suche TOYOTA + SUZUKI!

Suche TOYOTA + SUZUKI! Tel. 0160 / 97 97 97 55

84326 Falkenberg (Regierungsbezirk Niederbayern)

22.09.2021

Hyundai i20,  weiß, 71 000 km, in 83064
Hyundai i20, weiß, 71 000 km,

Hyundai i20, weiß, 71.000 km, EZ 7/2014, HU 7/23, 84 PS, Radio/CD, Klima/AUX Anschluss, 4-türig, Iso Fix, el. Fenster, ZV, leichter Hagelschaden, Winterräder, VB 4.950 EURO, Tel. 08036 / 30 67 88

83064 Raubling

22.09.2021

Opel Agila, 2.Hd., EZ 6/10, Tü in 83236
Opel Agila, 2.Hd., EZ 6/10, Tü

Opel Agila, 2.Hd., EZ 6/10, Tüv 3/23, 52'km, 86 PS, unf.frei, scheckh., GW, Klima, schw.met., technisch top, VB 3.300 EURO, Tel. 0160 / 2617882

83236 Übersee

22.09.2021

VW Bus T4, Multivan, 2,5 TDI,T in 83355
VW Bus T4, Multivan, 2,5 TDI,T

VW Bus T4, Multivan, 2,5 TDI, TÜV neu, Kupplung + Bremsen neu, s.v. Neuteile, AHK, SD, 248' km, dVB 7900,- EURO, T. 0157/37220263

83355 Grabenstätt

22.09.2021

118d, EZ 10/20, 3.700 km, Strö in 84478
118d, EZ 10/20, 3.700 km, Strö

118d, EZ 10/20, 3.700 km, Strömby metallic, viele Extras, unfallfrei, Nichtraucher, 1. Hand, VB 27.000 EURO, Tel. 08638 / 46 77

84478 Waldkraiburg

22.09.2021

Suche Smart in 34119
Suche Smart

ForTwo Automatik von Privat Ab Baujahr 2008 mit wenig Kilometern und im gepflegten Zustand. VB E. P 05603/918983

34119 Kassel

22.09.2021


Bildquelle:

Bild 1: Pixabay.com / Skitterphoto

Bild 2 : Pixabay.com / PublicDomainPictures

zurück